Gesellschaft Medien Politik

Julian Röpcke und die Hakenkreuzflaggen

Julian Röpcke – „Bild“-Verantwortlicher für Politik bezeichnet das Hissen von Hakenkreuzflaggen als „Humor“. „Das Hissen von Hakenkreuzflaggen ist in Deutschland aus Gutem Grund eine Straftat. Der Verantwortliche Redakteur im Ressort Politik der „Bild“-Zeitung, Julian Röpcke, findet es hingegen „humorvoll“, wenn es an der Front in der Ostukraine geschieht.“ Mehr zu

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD-Journalist Julian Röpcke und seine Nazifreunde

Es ist schon ein (Haken-) Kreuz mit der Bildzeitung… BILD-Reporter und „Russland-Spezialist“ Julian Röpcke – laut BILD-Cheffe Julian Reichelt ein ganz ausgezeichneter Journalist – mit seinen Kumpels vom rechtsextremen ukrainischen Asow-Bataillon, welches sich sein Logo von der Waffen-SS aus dem Dritten Reich geborgt hat. Featuring Mikael Skillt (Schwedischer Neonazi und

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

BILD-Journalist Julian Röpcke beleidigt weiter und vergleicht mich mit Goebbels

Röpcke beleidigt mich erneut. Der Vergleich mit Nazi-Propagandachef Joseph Goebbels ist natürlich auch insofern skurril, dass BILD-Journalist Julian Röpcke gerade einen fetten Naziskandal an der Backe hat (und er ja derjenige ist, der die ganze Zeit Propaganda betreibt. Gegen die Russen beispielsweise. Und für die ukrainischen Nazis vom Asow-Bataillon beispielsweise).

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

BILD-Journalist und Nazi-Fan Julian Röpcke besucht Hauptquartier von bekannter Nazi-Mörderbande

Julian Röpcke, gleichzeitig Mitarbeiter der BILD und bekennender Bewunderer des ukrainischen Nazikampftrupps „Asow Bataillon“ hat sich einen lange gehegten Traum erfüllt und das Hauptquartier des Nazi-Bataillons in Kiew besucht. Das berichtete stolz der für diese Ukraine-Nazis kämpfende bekannte schwedische Neonazi Mikael Skillt (Frankfurter Rundschau: Ukraine: Neonazis im Häuserkampf) vor einigen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Rechtsextreme mit Maschinengewehren

Sie heißen Asow, Aidar oder Donbass: Die Bataillone Rechtsradikaler, die mit Hakenkreuzflaggen, Maschinengewehren und Panzern bewaffnet Jagd auf „Russen“ machen, wie sie die russischsprachige Minderheit in der Ukraine nennen. Formell unterstehen die Nazibanden dem ukrainischen Innenministerium als sogenannte „Nationalgarde“. Nach ukrainischen Angaben, weitergereicht vom Print-Spiegel, kämpfen auch mindestens 2500 Neonazis

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Assange-Update – Lügen über den Staatsfeind

Lügen über den US-Staatsfeind: Assange Opfer einer Kampagne [Online-Abo] 24.04.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Ehemaliger Konsul der Botschaft Ecuadors in London widerspricht laufend kolportierten Gerüchten über angeblich skandalöses Benehmen Assanges während seines Asyls in der diplomatischen Vertretung… Schon gelaufen: Nachschlag: Volle Wahrheit [Online-Abo] 24.04.2019, 19:32 Uhr. junge

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Best of Heiko Maas

Heiko Maas (SPD) ist Außenminister im Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). In der letzten Legislaturperiode war er der deutsche Justizminister. Dass Heiko Maas nun als Außenminister Angela Merkels Bundesregierung angehört, hat sicher auch mit seinen beeindruckenden Leistungen, Visionen und Fähigkeiten zu tun, von denen hier einige im Folgenden aufgezählt

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Spiegel: 2500 europäische Nazis kämpfen in der Ukraine – Der Spiegel vergisst zu erwähnen, dass die NATO eng mit den Nazis zusammenarbeitet

Der Print-Spiegel erwähnt zwar in einer Randnotiz 2500 völkisch-rechtsextreme Söldner aus ganz Europa – darunter auch Deutsche – in den Reihen des ukrainischen Nazi-Bataillons „Asow“, vergisst aber dabei zu erwähnen, dass die NATO eng mit den Asow-Nazis zusammenarbeitet, sie bewaffnet und sich mit ihnen gelegentlich zur Lagebesprechung trifft (obwohl der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Übermedien, Julian Reichelt und die Nazis

Das Medienmagazin Übermedien berichtet – sicherlich zurecht – kritisch über die Russen-SPD-Falschberichterstattung der Bildzeitung und den Umgang von Bild-Cheffe Julian Reichelt damit: „Julian Reichelts abwegige Verteidigung„. Das ist zwar einerseits löblich, aber andererseits muss man bei dieser Gelegenheit wieder einmal darauf hinweisen, dass Übermedien sich seit Jahren weigert, über die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bild-Journalist feiert Tötung eines russischen Piloten durch Al Qaida

Der Syrienkrieg und der Hass auf den Russen treiben deutsche „Journalisten“ zu fragwürdigen Höchstleistungen. Kämpfer der Terrorgruppe Al Qaida haben heute einen russischen Kampfpiloten, der sich im Einsatz gegen die Terroristen befand, mit Luftabwehrraketen abgeschossen. Bildzeitungsreporter Julian Röpcke nutzte die Tötung des russischen Soldaten für heftige Jubelarien und unsägliche Beleidigungen

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wissenschaft

US-Militär trifft sich mit Nazis zur Lagebesprechung

Eine Abordnung von Militärs der USA und anderer NATO-Länder hat sich Ende November 2017 mit Befehlshabern des rechtsradikalen ukrainischen Asow-Bataillons zur Lageplanung getroffen, wie „Asow“ stolz auf seiner Website azov.press verkündete und mit den entsprechenden Bildern belegte. Das nicht zu den regulären ukrainischen Streitkräften gehörende Bataillon ist als Nazi-Bataillon bekannt

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik

Stefan Niggemeiers toller Bana-Alabed-Artikel

Das Medienmagazin Übermedien hat in zwei Artikeln über das Gerichtsverfahren Stern und Marc Drewello gegen Blauer Bote Magazin (Boris Rosenkranz) und den Fall Bana Alabed allgemein (Stefan Niggemeier) berichtet. Natürlich nicht allzu Stern-kritisch, aber immerhin ein wenig. Allerdings versucht gerade Niggemeier meiner unbedeutenden amateurhaften Meinung zufolge, mit seinem Artikel die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Skandal um Sexvorwürfe gegen Diekmann – Nazi bei Bild kein Problem für die Medien

Während Presse, Medienmagazine und „soziale Netzwerke“ wie Twitter, Facebook und WhatsApp bei den aktuellen Vorwürfen um angebliche sexuelle Belästigungen einer oder Übergriffe gegen eine Bild-Mitarbeiterin durch den gerade abgelösten Bildzeitungschef Kai Diekmann heftig rotieren, interessiert seit Monaten offenbar niemanden, dass bei der BILD ein waschechter Faschist, Rassist, Nachrichtenfälscher, Hassprediger und

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bildblog huldigt Bild und Propaganda

Früher war der Bildblog mal bildzeitungskritisch, daher ja auch der Name, der eigentlich auch Programm sein sollte. Später wollte der Bildblog ganz allgemein medienkritisch sein und alle deutschsprachigen Presseerzeugnisse kritisch aufs Korn nehmen. Heute präsentiert sich der Bildblog als stramm auf Propagandalinie liegendes Medienprodukt, welches um jeden Preis vermeidet, seine

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Fakenews: Journalist fälscht russische Agenturmeldung

Syrienkrieg: Die russische Nachrichtenagentur TASS meldet in einer englischsprachigen Mitteilung unter Berufung auf das russische Militär, dass die „Rebellen“ von Ost-Aleppo (also Al Kaida) begonnen hätten, jeden männlichen Bewohner über einem Alter von 12 Jahren zu zwangsrekrutieren. Eine nicht unwahrscheinliche Angabe. BILD-Journalist Julian Röpcke, der gerne auch Mal die Tötung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Perlen der Propaganda

Wer geglaubt hatte, die Propaganda im Jahre 2016 würde gegenüber den herausragenden vorherigen Jahrgängen 2014 und 2015 abfallen, wurde eines Besseren belehrt: Lobbyisten, Politiker, Qualitätsmedien und andere legten nochmals eine Schippe drauf. Die westliche Wertegemeinschaft hitlert weiter ungehemmt durch die Weltgeschichte und braucht dazu PR. Hier im Folgenden einige der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD meldet: Al Kaida für Friedensnobelpreis nominiert

Grandiose Nachrichten für radikalislamistische Jihadisten hatte die „Bildzeitung“ zu vermelden: Die Propagandashowtruppe der Al-Kaida-Koalition, die sogenannten „White Helmets“, seien für den Friedensnobelpreis nominiert, für ihre Rettungsarbeit (oder vielleicht doch eher für ihre tollen Fake-Rettungsvideos, mit den sie so schöne Propaganda machen?). „Syrische Retter für den Nobelpreis nominiert!“. Nun, das war

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schwedischer Breivik mordet heute in der Ukraine und hat beste Kontakte zur Bildzeitung

Gestern vor fünf Jahren tötete der norwegische Rechtsextremist Anders Behring Breivik dutzende Norweger mit einem brutalen doppelten Terroranschlag. Die meisten seiner Opfer waren linke Jugendliche auf einer kleinen Ferieninsel, die er eiskalt nacheinander erschoß. Hätte der norwegische Massenmörder-Nazi Breivik seine Psychose noch drei Jahre zurückgehalten, hätte er im Osten der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Naziführer bestätigt: Überfall mit mehreren Toten bildete Basis für Propagandalügen und Kriegsaufrufe der ARD

t3n titelt heute zu einem re:publica-Vortrag: „Carolin Emcke: ‚Den Hass schüren die, die sich von ihm einen Gewinn versprechen‘“ und dem Zitat kann man natürlich voll zustimmen. Gutes Stichwort übrigens: In der Ukraine hat ein Führer des Rechten Sektors vor einigen Tagen damit geprahlt, mit einem Überfallmassaker gegen Ostukrainer den

Weiterlesen