US-Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph E. Stiglitz: Europas Anschlag auf die griechische Demokratie

Ein Text von Stiglitz zur Griechenland-Krise bei project-syndicate.org. Aus dem Englischen von Jan Doolan. “Europas Anschlag auf die griechische Demokratie“. Zitate: “Wir sollten uns über Eines klar sein: Von den enormen Summen, die Griechenland als Kredite erhalten hat, ist fast nichts tatsächlich auch nach Griechenland gegangen. Dieses Geld wurde verwendet, um die Gläubiger aus dem privaten Sektor auszuzahlen, darunter deutsche und französische Banken. Griechenland hat lediglich Almosen erhalten, aber einen hohen Preis gezahlt, um die Bankensysteme dieser Länder zu retten. Der IWF und die anderen ‘offiziellen’ Kreditgeber brauchen das Geld, das Griechenland derzeit abverlangt wird, nicht. […] Doch um es noch einmal zu sagen: Es geht hier nicht um das Geld. Es geht darum, ‘Fristen’ zu nutzen, um Griechenland zur Kapitulation und zur Akzeptanz des Unannehmbaren zu zwingen – nicht nur Sparmaßnahmen, sondern auch anderen regressiven und straforientierten politischen Vorgaben.”. Weiterlesen

Fenster-Umlaufmaß berechnen (für Klimagerät-Abluft)

Man hätte diesen Artikel auch mit “Wenn die Google-Suche versagt” betiteln können. Denn diese Websuche, auf die sich heute ja alle verlassen, bietet bei der Suche nach “Fenster Umlauf” oder ähnlichen Begriffen ein ernüchternd schwaches Ergebnis. Definition? Fehlanzeige. Wie dem auch sei: Wer gerne wissen möchte, wie man das Fenster-Umlaufmaß berechnet, weil man sich beispielsweise für eine mobile Klimananlage eine Fensterabdichtung zum Abluftschlauch ans Kippfenster bauen will (Eine Alternative wäre eine Fensterspaltabdeckung unter dem Rolladen) und die Abdichtungen in der Regel bis zu einem Umlaufmaß von 400 cm gehen, der wird in dem nachfolgend zitierten Amazon-Kommentar und bei swdirekt.de aufgeklärt: Weiterlesen

Gute Serie: Orphan Black

Eine gute Serie: Orphan Black. Die Serie kommt zwar offiziell als Science-Fiction-Serie daher, ist aber eher eine mysteriöse Krimi-Verschwörungsserie. Bei Orphan Black schwirren keine Raumschiffe durch die Gegend, die Serie spielt nicht in der Zukunft und es gibt auch keine Zeitreisen. Das “Science-Fiction” ist eher der Rahmenhandlung der Serie geschuldet: Es geht um Klone. Soviel kann gesagt werden, ohne allzu viel zu spoilern. Auf jeden Fall ist die seit 2013 produzierte kanadische Mystery-Serie – soviel kann ich nach dem Anschauen einiger Folgen der ersten Staffel sagen – eine positive Überraschung.

Mittlerweile gibt es drei Staffeln von Orphan Black. Mehr (Achtung, Spoiler!): Orphan Black bei Wikipedia und Orphan Black bei Serienjunkies.

Ukraine: Propaganda, Gewalt und ein OSZE-Skandal

In den letzten Tagen zum Ukraine-Konflikt in den Nachrichten: Skandal bei OSZE-Konferenz in Wien – Ukraine-Propaganda mit SS-Runen. Ukrainischer Präsident Petro Poroschenko bestätigt aus Eigeninteresse Maidan-Putsch. Oppositionelle in der Ukraine leben gefährlich. Katrin Eigendorf fälscht mal wieder Bildmaterial für das ZDF (und wird enttarnt). Die ZEIT will Kritiker, die den Medien Unwahrheiten unterstellen, mit Unwahrheiten – Golineh Atai am Drücker – ruhigstellen (und wird enttarnt). In Kiew sieht man durchaus mehr Vorteile als Nachteile durch den Krieg und so mancher Kommentator – beispielsweise ein Poroschenko-Berater – liebäugelt mit ethnischen Säuberungen in der Ostukraine. Weiterlesen

Ausrottungskrieg gegen die eigene Bevölkerung: Kiewer Regierung blockiert Lebensmittel, Wasser und Medikamente

Im Ukraine-Konflikt verschärft die Regierung in Kiew noch einmal den Krieg gegen die eigene Bevölkerung in der Ostukraine: Nachdem die rechtsgerichtete Poroschenko-Jazenjuk-Regierung bereits vor einigen Tagen die Wasserversorgung für Teile der Ostukraine blockierte, wurden jetzt auch nahezu ausnahmslos Lieferungen von Nahrungsmitteln und medizinischen Gütern in die Gebiete um Luhansk und Donezk unterbunden. Dieses Aushungern der ostukrainischen Gebiete ist ein merkwürdiges Unterfangen für eine Regierung, die den Kampf gegen die Rebellen in der Ostukraine immer noch lediglich als “Anti-Terror-Operation” bezeichnen läßt und auch dafür gesorgt hat, dass nur dieser Begriff im von ihr beherrschten Hauptteil der Ukraine für den aktuellen Ukraine-Krieg verwendet wird. Weiterlesen

Vertrauensverlust in die Medien wegen haarsträubender “Fehler” in der politischen Berichterstattung

Wie die Zeit Online in dem Artikel “Medienkritik. Deutsche haben wenig Vertrauen in die Medien” schreibt, sinkt das Vertrauen der deutschen Bürger in ihre sogenannten Qualitätsmedien rapide. In dem Artikel heißt es einleitend “Fehlinformation, Einseitigkeit, schlechte Recherche – das sind laut einer Umfrage der ZEIT einige Kritikpunkte an der politischen Berichterstattung. Das Vertrauen sinkt.”. Nun: Schaut man sich die Berichterstattung der letzten Monate an, dann dürfte vor allem die grotesk-unterirdische Performance der deutschen Presse im Ukraine-Konflikt dazu beigetragen haben (Und da war die ZEIT auch nicht ganz unbeteiligt.). Weiterlesen

Angela Merkels Fata Morgana

Ein Artikel von Wirtschaftsprofessor Heiner Flassbeck (guter Mann), pensionierter UN-Chefvolkswirt, in Telepolis: “Die Schlafwandler. Das gestärkte Europa nach deutschem Vorbild, von dem die Bundeskanzlerin spricht, ist eine Fata Morgana”. Es geht um Europa, den Euro, Griechenland. Flassbecks letzte Sätze lassen sich meines Erachtens auch auf die Ukraine-Krise anwenden: “Spätere Generationen werden fragen, warum so wenige bereit waren, ehrlich zu analysieren, was passiert ist und auch den politischen Mut hatten, vor der Schuld der Mächtigen die Augen nicht zu verschließen. Jeder sollte sich selbst fragen, was seine Kinder ihren Kindern sagen werden.”.

Berlin: Al-Jazeera-Journalist auf Verlangen Ägyptens verhaftet

Deutschland hat einen Journalisten des internationalen Nachrichtensenders Al Jazeera auf Verlangen der Ägyptischen Regierung hin am Flughafen Berlin Tegel durch die Polizei verhaften lassen. Das berichtet Reuters (“German police arrest Al Jazeera journalist in Berlin – lawyer“). Ägypten hatte einen Haftbefehl gegen den Journalisten ausgestellt. Das Ägyptische Regime gilt als nicht gerade zimperlich und verhängt auch gerne mal Todesstrafen gegen Oppositionelle … Via Fefes Blog (Zitat: “Für SO EINEN STAAT führt Deutschland Verhaftungen durch! Von Journalisten!!”). Weiterlesen

Correct!v erhält Medienpreis für MH17-Vertuschung

Offenbar ist es in Deutschland mittlerweile fast unabdingbar, knallharte Ukraine-Propaganda zu betreiben, wenn man denn einen Medienpreis für politischen Journalismus bekommen möchte (Man bedenke die Auszeichnungen von Golineh Atai und anderen Propagandajournalisten). Oder für “Information”, wie es so schön beim diesjährigen Grimme-Preis heißt: “In der Kategorie ‘Information’ wurde eine Webreportage über den Absturz des Passagierflugzeugs in der Ostukraine mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. ‘MH17 – Die Suche nach der Wahrheit’ verbinde klassischen Journalismus mit digitalen Erzählmethoden, befand die Jury.”, schreibt wuv.de. “Nicht aufgeklärter Terror. ‘CORRECT!V’ erhält Grimme-Preis für irrwitziges MH17-Propagandastück”, titelt Friedensblick. Weiterlesen

Kampf gegen Hartz-IV-Empfänger

Angela Merkels Kampf gegen Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger: junge Welt: “Ämter bedrohen Existenz. Wie Jobcenter Menschen in Not treiben: ‘Team Wallraff’ berichtete erneut über Schikanen und Verzögerungstaktik gegenüber Hartz-IV-Beziehern”. Stern: “Deutsche Post soll Briefe von Arbeitslosen öffnen. Arbeitserleichterung oder Steilvorlage zur Schnüffelei? Die Deutsche Post soll künftig die Briefe von Arbeitslosen und Kindergeldempfängern an die Arbeitsagenturen öffnen und einscannen dürfen. Ein Pilotversuch läuft demnächst an, ein Erwerbslosenverband fürchtet den ‘gläsernen Arbeitslosen’.”. Gegen Hartz: “Hartz IV Hungerstreik gegen das Jobcenter. Erwerbsloser erhält keine Unterstützung vom Jobcenter”.

Russland-Sanktionen kosten EU bis zu 100 Milliarden Euro und stärken die russische und chinesische Wirtschaft

Die Ukraine-Russland-Politik von Angela Merkel und ihren Kollegen in der Europäischen Union ist unter Wirtschaftsgesichtspunkten offenbar ein totales Fiasko: Die Sanktionen der EU-Regierungen gegen Russland kosten die Wirtschaft nach einem Bericht der WELT bis zu 100 Milliarden Euro. Die meisten Verluste treffen dabei Deutschland. Mehr noch: Das Exportverbot von EU-Waren im Rahmen der Sanktionen fördert sogar die russische Wirtschaft – da es quasi wie ein Schutzzoll wirkt – beziehungsweise den Import von chinesischen Gütern nach Russland und schadet damit wohl auch längerfristig der exportorientierten westeuropäischen und insbesondere der deutschen Wirtschaft. Weiterlesen

Anfrage an Bundesregierung: Aufklärungsdaten der AWACS-Flugzeuge betreffend den Flug der Malaysian Airlines MH17

Nachfolgend eine interessante Anfrage an die Bundesregierung vom 28. Juli 2014 im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes sowie weiterer Gesetze über die dafür geschaffene Plattform “fragdenstaat.de” zum Abschuss von MH17. Es geht um die Daten der NATO-Aufklärungsflugzeuge, die Auskunft über den Schuldigen am Abschuss von MH17 über der Ostukraine geben könnten (wenn das Verteidigungsministerium sie nur rausrücken würde). Antwort der Bundeswehr: Abgelehnt, es werden keine Informationen geliefert … Widerspruch wurde eingereicht. Offizieller Status (!) der Anfrage: “Anfrage eingeschlafen”. Es wird einfach nicht mehr geantwortet. Titel der Anfrage: “Aufklärungsdaten der AWACS-Flugzeuge der Bundeswehr zum Luftraum der Ukraine vom 17. Juli 2014 betreffend den Flug der Malaysian Airlines MH17“. Weiterlesen

MH17-Belohnung ausgezahlt: Detektiv hat Ergebnisse

Nach dem letzten Bellingcat-Desaster kommt wieder etwas Bewegung in die Untersuchung des größten Tötungsdeliktes im aktuellen Ukraine-Konflikt: In dem Artikel “Informant zu MH 17 packt aus” meldet das Wirtschaftsmagazin Capital, dass der Lübecker Detektiv Josef Resch, der von Unbekannten mit der Ermittlung der Täter des Abschusses des malaysischen Passagierflugzeuges MH17 über der Ukraine beauftragt worden war und dazu eine abermillionschwere Belohnung ausgerufen hatte (Ukraine, MH-17 – neue Entwicklungen), Ergebnisse hat. “Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht? Die millionenschwere Belohnung für Hinweise auf den Abschuss von Flug MH17 führte angeblich zum Erfolg. Auftraggeber und ein Informant sollen handelseinig sein.” heißt es dort. Weiterlesen

Schmutzjournalismus: Glenn Greenwald analysiert den Snowden-Bericht der Sunday Times

Aktuell in den NachDenkSeiten: “Journalismus der schlimmsten Sorte – Glenn Greenwald analysiert den Snowden-Bericht der Sunday Times (deutsche Übersetzung)“. Journalist Greenwald, der die Snowden-Enthüllungen zur Totalüberwachung der Bevölkerung durch die USA (sowie Großbritannien und andere US-Verbündete) in die Medien gebracht hatte, nimmt Stellung zu der aktuellen Verleumdungskampagne gewisser Medien gegen den heldenhaften us-amerikanischen Whistleblower Edward Snowden. Blauer Bote Magazin hatte über diese aktuelle Schmutzkampagne auch schon kurz berichtet: Snowden: Schöne Persiflage von Markus Kompa und BILD.de-Chefredakteur Julian Reichelt bezeichnet Edward Snowden als “Helden des globalen Terrorismus”.

Ukraine: ARD-Tagesschau bringt erneut Homestory zu lediglich als “Freiwilligenbataillonen” bezeichneten Nazitruppen

Mittlerweile ist es fast schon zur Routine geworden: Die ARD bringt einen Bericht zu rechtsextremen Kämpfern der ukrainischen Regierungsseite (die in privat von Oligarchen finanzierten Bataillonen mehr oder weniger auf eigene Faust und mit großer Brutalität die Rebellen bekämpfen) und nennt diese irregulären Kämpfer lediglich Freiwillige und weist nicht auf den rechtsextremen Hintergrund der Bataillone hin (oder darauf, dass eine ordentliche Regierung sich gefälligst nicht mit solchen Hasardeuren gemein zu machen hat). Das passiert alle paar Wochen (Beispiel). Die ARD muss sich dann jedes Mal (nach heftiger Gegenwehr) entschuldigen, hat aber offensichtlich eine nur geringe Aufmerksamkeitsspanne und startet nach einiger Zeit wieder einen neuen Versuch, die ukrainischen Rechtsextremisten salonfähig zu machen und muss sich wieder entschuldigen und so weiter … Weiterlesen