ARD/Tagesschau bezeichnet Zuschauer/Leser als Tiere

Um die Einschränkung der Kommentarfunktion in den Internetangeboten der ARD zu rechtfertigen, beleidigt NDR-Frau Bettina Less auf tagesschau.de die GEZ-Gebührenzahler: “Wenn der Leser zum Tier wird” lautet die Überschrift ihres Artikels. Die Zensurmaßnahmen sind sicherlich auch im Zusammenhang mit den aktuellen Zuschauer-Protesten zum Ukraine-Konflikt zu sehen. Hier woll(t)en viele “ARD-Kunden” NATO-Propaganda, Tatsachenfälschung, Manipulation und Zensur der Meinungsfreiheit durch Tagesschau und Co und nicht länger hinnehmen. Letztlich hat die ARD hier sehr viele Kommentare nicht durchgelassen, die zwar sehr wohl der Netiquette beziehungsweise den Forenregeln der Tagesschau entsprachen, aber politisch ungewollt waren.

Ukraine: Kiew will russischen Mordanschlag auf niederländischen Außenminister vereitelt haben

Die Kiewer Regierung will einen Terroranschlag Russlands auf den niederländischen Außenminister Bert Koenders vereitelt haben. “Die ukrainischen Sicherheitsbehörden wollen einen Bombenanschlag auf den niederländischen Außenminister vereitelt haben und bezichtigen Russland der Urheberschaft. Der Minister Bert Koenders hätte am 8. November im Auftrag Moskaus bei einem Besuch in der Ostukraine ermordet werden sollen, teilte der nationale Sicherheitsdienst SBU am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Kiew mit.”, schreibt diepresse.com aus Österreich dazu. Bisher ist die Putschregierung der Ukraine ja schon oft als Lügner aufgefallen. Da ihre Aussagen eigentlich immer in der westlichen Presse auf fruchtbaren Boden fallen, werden ihre Lügen offenbar immer dreister. Die aktuellen Behauptungen sind wieder einmal völlig unglaubwürdig. Bundeskanzlerin Merkel hält allerdings weiter treu zu den kranken Kiewer Freaks.

Unser Lügner will doch nur Frieden

Immer wieder diese angeblichen Invasionen Russlands in der Ukraine, die man zu glauben hat … Gleichzeitig soll man aber auch glauben, dass die Russen zurückgeschlagen werden können, wenn sie denn kommen. Ja, was denn jetzt? Ich hätte nicht gedacht, dass ich tatsächlich einmal Doppeldenk à la Orwells “1984″ erdulden muss.

Continue reading

Als Ursula von der Leyens Papa einen Terroranschlag beging

Als Verteidigungsministerin ist Ursula von der Leyen (CDU) unter anderem auch in den “Krieg gegen den Terror” involviert. Interessanterweise hat ihr Vater, der CDU-Politiker und ehemalige niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht, selbst einmal einen Terroranschlag begangen. Es handelte sich dabei um einen Sprengstoffanschlag auf ein deutsches Gefängnis. Dieses Attentat (“Aktion Feuerzauber”) wurde der Öffentlichkeit als “Celler Loch” bekannt. Continue reading

Putin, einsam und verlassen

Bei Stefan Niggemeier: Super-Symbolbilder: „Putin, einsam und verlassen“. Wieder einmal ein schönes Beispiel für groteske Anti-Russland-Propaganda. In der Tagesschau (ARD).

UPDATE: Vergleiche dazu auch Die Propagandaschau: Gleichgeschaltete Propaganda vom “isolierten Putin”. Hier gibt es entsprechende Beispiele aus ARD, ZDF und WDR.

Frank-Walter Steinmeier und der Konformitätsdruck der Medien

“Steinmeier beklagt ‘erstaunliche Homogenität’ und ‘Konformitätsdruck’ in Medien”, schreibt Stefan Niggemeier. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier hatte bei den Lead-Awards (jährliche Auszeichnung für deutsche Print- und Online-Medien) in Hamburg eine Rede über den Zustand des Journalismus und die Glaubwürdigkeitskrise der Medien in Deutschland gehalten. Mit durchaus kritischem Inhalt. Zu dem Niggemeier-Artikel hatte ich auch noch meinen Senf dazuzugeben, und zwar in Form eines Beispiels für diesen Konformitätsdruck. Ein Beispiel mit Steinmeier! Hier der Kommentar:  Continue reading