Archiv für den Monat: Februar 2013

Mannheim: CDU und NPD hetzen Hand in Hand gegen EU-Bürger

Am Samstag werden die rechtsextreme NPD und weitere “Nazikameraden” für “Zucht und Ordnung” in Mannheim protestieren. Sie tun dies mitten in Mannheims guter Stube, auf dem Alten Meßplatz (zwischen Alter Feuerwache, Capitol und Neckar). Rechtlich hat die Stadt Mannheim keine Möglichkeit, die Nazikundgebung zu verbieten. Es sind allerdings viele Gegendemonstrationen und -Aktionen angekündigt und einem kleinen Haufen von Nazis wird sich (hoffentlich) eine große Menge an Bürgern (auch der Oberbürgermeister begrüßt die Gegendemonstration) aller Altersgruppen aus dem gesamten freiheitlich-demokratischen Spektrum entgegenstellen. Weiterlesen

Sind Sie dumm genug für die HR3-Nachrichten?

Wer heute morgen die HR3-Radio-Nachrichten hört, wird mit einem “bahnbrechenden” Vorschlag des führenden CDU-Gesundheitsexperten konfrontiert: Jens Spahn fordert, daß Eltern von “jugendlichen Komasäufern” 100 Euro Strafe pro Krankenhausaufenthalt zahlen sollen. Die Meldung kommt bei HR3 (und sicher auch anderswo) an erster Stelle, vor der Nachricht über eine Rede des US-Präsidenten Obama. Die Nachricht ist natürlich auch an anderen Stellen im Internet zu finden, beispielsweise hier und hier. Weiterlesen