Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD-Journalist Julian Röpcke und seine Nazifreunde

Es ist schon ein (Haken-) Kreuz mit der Bildzeitung… BILD-Reporter und „Russland-Spezialist“ Julian Röpcke – laut BILD-Cheffe Julian Reichelt ein ganz ausgezeichneter Journalist – mit seinen Kumpels vom rechtsextremen ukrainischen Asow-Bataillon, welches sich sein Logo von der Waffen-SS aus dem Dritten Reich geborgt hat. Featuring Mikael Skillt (Schwedischer Neonazi und Scharfschütze) und „Thomas C. Theiner“ („We all know Hitler’s only mistake was to not have killed enough Russians.“):

Mehr zum Thema:
BILD fälscht Video zur Ukraine
Ukrainisches Innenministerium rekrutierte bei Nazi-Festival in Themar
Deutsche und ukrainische Nazis treffen sich in Dortmund – Bataillon Asow und Die Rechte
Bataillon Asow – Ukrainische Nationalgarde

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen