Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Wiederentdeckung von Schweden – Trump und russische U-Boote

Dass der neue US-Präsident Donald Trump in einer Rede fälschlicherweise einen nicht existierenden Terroranschlag vom Freitagabend, 17.2.2017, in Schweden erwähnte, brachte ihm zu Recht einigen Spott in den Medien und sozialen Netzwerken ein. Erstaunlich ist allerdings, dass die deutschen Medien offenbar doch (wieder) die Fähigkeit haben, intensiv über Schweden zu

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Deutsche Botschaft: Schwedische Regierung sagt Unwahrheit über deutsche „russische“ U-Boote vor Schweden

Am 11. Juni 2016 gab der schwedische Verteidigungsminister in einem Interview mit Radio Schweden bekannt, dass tatsächliche oder angebliche U-Boote vor Schwedens Küsten keine russischen gewesen seien, sondern dass in einem Fall ein schwedisches und in einem späteren Fall ein deutsches U-Boot für ein Signal verantwortlich gewesen sei, dass einen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schweden dementiert russische U-Boote – NATO startet Anti-U-Boot-Manöver vor Norwegen

Vor zehn Tagen hatte die schwedische Regierung öffentlich zugegeben, dass es keine russischen U-Boote vor Schweden (angebliche Sichtungen beziehungsweise Signale 2014 und 2015) gegeben hatte. Die deutschen Medien berichten weiter nicht über diese sensationelle Nachricht aus Schweden. Gestern – 20. Juni 2016 – starteten Kanada, Frankreich, Deutschland, Norwegen, Spainien, Türkei,

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Technik Wissenschaft

Schweden gibt bekannt: Es gab kein russisches U-Boot vor Stockholm

In einem Artikel vom Samstag, 11. Juni 2016, berichtet sverigesradio (Radio Schweden), dass die schwedische Regierung beziehungsweise der schwedische Verteidigungsminister Peter Hultqvist mittgeteilt habe, dass das 2014 von Schweden an der Küste Schwedens vermutete russische U-Boot eben kein russisches, sondern ein schwedisches U-Boot war. In einem weiteren Artikel (Interview) bei

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Tagesschau setzte Falschbild zu den angeblichen U-Booten vor Schweden ein

Bestenfalls hat die ARD bei ihrer aktuellen Ukraine-Russland-Propaganda völlig den Überblick verloren, schlimmstenfalls ist es ihr mittlerweile völlig egal, mit welchen Falschbildern und Bildfälschungen angebliche russische Militäraktivitäten belegt werden (sollen), um die Zuschauer und Leser in akute Kriegsbereitschaft zu versetzen. In einem aktuellen Fall (28.7.2015) hat die Tagesschau ein Bild

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Dank Propaganda und geschürter Hysterie mit gefälschten U-Boot-Bildern: NATO macht sich in Schweden breit

Im Norden von Norwegen, Schweden und Finnland findet seit heute das Großmanöver „Arctic Challenge Exercise“ statt, wie Radio Schweden berichtet. An dem Manöver mit 115 Kampfflugzeugen nehmen auch NATO-Staaten wie Deutschland und die USA teil, was im der NATO nicht angehörenden und eher zur politisch-militärischen Neutralität neigenden Schweden teilweise heftig

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung

Alte Tradition: Schweden sucht wieder mal U-Boote

Wie es seit dem Kalten Krieg gute schwedische Tradition ist, wird in diesen Tagen wieder einmal ein (russisches, früher: sowjetisches) U-Boot in schwedischen Gewässern gesucht. In den skandinavischen Nachbarländern lacht man heute noch darüber (und sicher jetzt wieder). Die schwedischen U-Boot-Affären bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Schwedische_U-Boot-Aff%C3%A4re

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

„Russischer“ Beluga-Wal und schwedischer U-Boot-Fake

Norwegische Kräfte haben einen Beluga-Wal aus dem Meer gezogen und die deutsche Propagandamaschinerie lässt ihren durchgeknallten Anti-Russland-Phantasien freien Lauf. An der Stelle sei an die Fake News von den angeblichen russischen U-Booten vor der schwedischen Hauptstadt Stockholm erinnert, die ja letztlich von der schwedischen Regierung dementiert werden mussten – was

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schwedischer Amateur-Furz interessanter als Dementi feindlicher russischer U-Boote

Am 11. Juni 2016 erklärte die schwedische Regierung, dass die berühmt-berüchtigten angeblichen Sichtungen beziehungsweise Signale russischer U-Boote vor Schweden in den Jahren 2014 und 2015, die für ein erhebliches Medienecho gesorgt hatten (und von Kennern schnell als Propaganda eingeordnet wurden), zumindest keinen russischen Hintergrund hatten. Keine russischen U-Boote vor Schweden,

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schwedischer Experte fragt Bundeswehr: War das „russische U-Boot 2015“ in Wirklichkeit deutsch?

Das Radio sagt, dass einer Ihrer U-Boote schwedischem Territorium im 2015 verstoßen haben. Wahr? @bundeswehrInfo https://t.co/ljnQ7fKRJa — Johan Wiktorin (@forsvarsakerhet) 12. Juni 2016 Der Schwede Johan Wiktorin, Fellow Royal Academy of War Sciences, fragt per Twitter bei der Bundeswehr an, was es mit den Angaben des schwedischen Verteidigungsministers auf sich

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Propaganda für den Krieg: Und wieder der U-Boot-Trick

A) Oktober 2014: Angeblich fremde U-Boote vor Schwedens Küste. Es wird nichts gefunden. Dafür gibts verschwommene angebliche Beweisfotos. Die Medien beschuldigen Russland und schüren die „Anti-Putin-Hetze“. B) 14.4.2015: Das schwedische Militär klärt auf: Das berühmte mysteriöse angebliche U-Boot-Foto zeigt kein U-Boot, sondern ein gewöhnliches Schiff (kein russisches). Weitere angebliche Sichtungen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Freiwillige Nachrichtensperre der Medien zu Giftgas-Dementi der USA

Bereits vor drei Wochen hat US-Verteidigungsminister James Mattis in einer Pressekonferenz des Pentagon zugeben müssen, dass die US-Regierung keinerlei Beweise für die angeblichen Giftgaseinsätze der syrischen Regierung hat. Die deutsche Medien haben die Reihen in einer Art freiwilliger Nachrichtensperre fest geschlossen und weigern sich, über dieses sensationelle Eingeständnis überhaupt zu

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Fake News: Spiegel fälscht russische Attacken auf NATO-Staaten

Wie andere deutsche Medien auch hat der Spiegel am 23.12.2017 einen Artikel über eine angebliche russische U-Boot-Gefahr veröffentlicht, der jegliche journalistische Standards außer Acht läßt und völlig unbelegte Propagandaaussagen der NATO als DIE WAHRHEIT wiedergibt. Allerdings setzte der Spiegel im Gegensatz zur restlichen Presse noch einen drauf, indem er zum

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Propagandalügen in den Medien

Offiziell gibt sich die deutsche und westliche Presse seriös und bezeichnet im Gegenzug ihre Kritiker oftmals als Scharlatane oder gleich im Rundumschlag als Rechtsextreme, unabhängig von der tatsächlichen politischen Einstellung der Verleumdungsopfer. Doch tatsächlich herrscht in den politisch brisanten Bereichen, die von den Medien behandelt werden, statt ethischem Journalismus eine

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

ARD: „Sag’s mir ins Gesicht!“ – Gerne!

Die ARD hat sich wieder einmal eine schöne Aktion einfallen lassen, um Medienkritiker, Propagandakritiker und Regierungskritiker zu verleumden und kalt zu stellen: „Tagesschau-Aktion zu Hatespeech – ‚Sag’s mir ins Gesicht‘„. Wie immer bei solchen Aktionen werden dabei möglichst irre erscheinende oder rechtsextreme Äußerungen als Fallbeispiele herangezogen, um zu „beweisen“, dass

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Perlen der Propaganda

Wer geglaubt hatte, die Propaganda im Jahre 2016 würde gegenüber den herausragenden vorherigen Jahrgängen 2014 und 2015 abfallen, wurde eines Besseren belehrt: Lobbyisten, Politiker, Qualitätsmedien und andere legten nochmals eine Schippe drauf. Die westliche Wertegemeinschaft hitlert weiter ungehemmt durch die Weltgeschichte und braucht dazu PR. Hier im Folgenden einige der

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wissenschaft

Bundeswehr wegen Resturlaub geschlossen

Der bundeswehrnahe Blog Augengeradeaus schreibt in dem Artikel „Ab Herbst: Bundeswehr wg. Resturlaub geschlossen?„: „Die zunehmende Belastung verschiedener Truppenteile, vor allem der Marine, zusammen mit der Umsetzung der EU-Arbeitszeitrichtlinie führt dazu, dass Bereiche der Bundeswehr demnächst ihre Arbeit einstellen können oder müssen: Die Soldatinnen und Soldaten, die auch ein Anrecht

Weiterlesen