Gesellschaft Politik Wissenschaft

Maidan-Morde

Neue explosive Aussagen zu den Maidanmorden, der Erschiessung von über 100 Personen im Rahmen des  gewaltsamen Staatsstreiches in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Der Putsch fand nur einige Monate vor der nächsten geplanten Wahl statt. Dass es sich bei der Ermordung von Demonstranten und Polizisten um eine von Scharfschützen durchgeführte False-Flag-Aktion

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Interfax Ukraine: Untersuchung der Maidan-Morde wird am 1. März ergebnislos eingestellt

Nach Berichten verschiedener ukrainischer Medien werden die Ermittlungen zu den Maidan-Massenmorden höchstwahrscheinlich am 1. März 2016 gestoppt. Schaut man sich die bisherigen Erkenntnisse an, kann man sagen: ergebnislos. Sie werden ohne Ergebnis gestoppt. Die ukrainische Nachrichtenagentur Interfax schreibt: „Inquiry into murders on Maidan to end on March 1 – Prosecutor

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Spiegel: BND hörte EU-Außenbeauftragte Ashton ab – die mit den Maidan-Morden

Der Spiegel meldet heute: „Spionage: BND horchte offenbar EU-Außenbeauftragte Ashton ab„. Zitat: „Der Bundesnachrichtendienst hat nach Informationen des SPIEGEL offenbar die frühere EU-Außenbeauftragte Ashton bespitzelt. Auch die Nummer von US-Außenminister Kerry soll auf einer BND-Liste gestanden haben.“. Catherin Ashton ist auch die EU-Beauftrage, der der estnische Außenminister in einem abgehörten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Ukraine: Maidan-Kämpfer gesteht öffentlich Mord an zwei Polizisten bei EuroMaidan

Nazifestspiele nicht nur in Deutschland: Telepolis berichtet heute in dem Artikel „Maidan: ‚Ich schoss ihnen ins Genick‘“ über aktuelle Ereignisse in der Ukraine. Zitat der Einleitung des Telepolis-Berichts von Stefan Korinth: „Das öffentliche Geständnis eines Maidanschützen, am 20. Februar 2014 in Kiew zwei Polizisten erschossen zu haben, hat für ihn

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Französische Doku über Maidan und Odessa-Massenmorde

Der französische Journalist Paul Moreira vom französischen Privatsender canal+ hat in dem Beitrag „Ukraine. Les masques de la révolution (vidéos)“ auf „Le-Blog-Sam-La-Touch.over-blog.com – Blog contre le racisme, le (néo)colonialisme et l’impérialisme“ Videos zu seiner gleichnamigen Dokumentation über den Maidan-Putsch (mit über 100 Toten, die wahrscheinlich sogar überwiegend zu Lasten der

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

BBC: Scharfschützenmorde in Kiew durch Maidankämpfer

Neue Aussagen zum Beginn des Ukraine-Konflikts, zu den Toten bei den Maidan-Protesten Ende Februar 2014: Nachdem Telepolis bereits im Dezember 2014 von der Untersuchung eines kanadisch-ukrainischen Politikwissenschaftler berichtete, nach der Kämpfer der aktuellen ukrainischen Regierung Poroschenko/Jazenjuk beziehungsweise des sogenannten Rechten Sektors die oder einige der Maidan-Scharfschützenmorde in Kiew im Rahmen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Facebook erlaubt Mordaufrufe gegen Russen – Nächtlicher Brandanschlag auf deutsch-russische Schule in Berlin

Facebook erlaubt Mordaufrufe gegen Russen. Zensur bei „Corona-Kritik“ bleibt11.03.2022, 12:51 Uhr. Corona Doks – https: – reuters.com berichtet am 11.3.: »Facebook erlaubt Kriegsposts, die zu Gewalt gegen russische Invasoren aufrufen 10. März (Reuters) – Meta Platforms (FB.O) wird es Facebook- und Instagram-Nutzern in einigen Ländern erlauben, im Zusammenhang mit der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

CDU und Grüne verhindern im Landtag die Aufklärung der NSU-Morde

CDU und Grüne verhindern zusammen die Aufklärung der NSU-Morde Nach taz-Informationen hat der Petitionsausschuss des hessischen Landtags am Mittwoch die Forderung nach Offenlegung der geheimen hessischen NSU-Akten mit der Mehrheit von CDU und Grünen zurückgewiesen. Offiziell gab es für diese Entscheidung weder eine Bestätigung, noch wollten die Landtagsparteien dazu Stellung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Wissenschaftler: Maidan-Führer wussten schon vorher von Massaker

Der kanadische Politikwissenschaftler Ivan Katchanovski wies per Twitter auf aktuelle Meldungen ukrainischer Medien hin, nach denen Anführer des Maidan-Staatsstreiches vom Februar 2014 in der ukrainischen Kauptstadt Kiew bereits vor den Todesschüssen auf Putschisten sowie Sicherheitskräfte von diesem kommenden Massaker wussten. Zur Umsetzung des Putsches waren damals Mitglieder beider Seiten von

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

EU zeichnet Mordbanden mit Menschenrechtspreis aus

In Venezuela kämpfen rechtsextreme oppositionelle Kräfte – ganz im Sinne von EU und USA – mit Mord, Folter und Molotowcocktails gegen die „sozialistische“ Regierung. Zur propagandistischen Unterstützung und Reinwaschung ihrer Verbündeten hat die Europäische Union nun den Mördern und Gewalttätern einen Menschenrechtspreis verliehen. Das ist ein Skandal.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Italienische Medien: Maidan-Todesschützen aus Georgien und Litauen

Einem Bericht der italienischen Tageszeitung Il Giornale zufolge waren ein Teil der Scharfschützen, die bei der sogennanten „Maidan-Revolution“ in der ukrainischen Hauptstadt Kiew auf sowohl auf Aufständische als auch auf Polizisten schossen, um Gewalt und Chaos zu erzeugen, Söldner aus Litauen und Georgien. Entsprechende Aussagen der Schützen in einer Dokumentation

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schwedischer Breivik mordet heute in der Ukraine und hat beste Kontakte zur Bildzeitung

Gestern vor fünf Jahren tötete der norwegische Rechtsextremist Anders Behring Breivik dutzende Norweger mit einem brutalen doppelten Terroranschlag. Die meisten seiner Opfer waren linke Jugendliche auf einer kleinen Ferieninsel, die er eiskalt nacheinander erschoß. Hätte der norwegische Massenmörder-Nazi Breivik seine Psychose noch drei Jahre zurückgehalten, hätte er im Osten der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Elmar Brok (CDU) und der Nazi Andrej Parubij beim Maidan-Putsch

Interessanter Artikel bei Hinter der Fichte: CDU-Politiker Elmar Brok (BILD damals beim EuroMaidan ™: „Brüssels heimlicher Strippenzieher in Kiew“) zusammen mit dem bekannten Neonazi und „Kommandeur des Maidan“, Andrej Parubij, beim Staatsstreich machen in Kiew, Ukraine. Bilder von Brok und Parubij in inniger Freundschaft. Nazi-Parubij wurde dieser Tage zum Parlamentspräsidenten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Deutsche Untertitel zu französischer Ukraine-Doku über Maidan und Odessa von Paul Moreira, canal+

Die Dokumentation/Reportage „Masken der Revolution“ gibt es jetzt auch mit deutschen Untertiteln als Video bei Youtube: „Ukraine – die Masken der Revolution – Franz. TV – Deutsche Untertitel„. Blauer Bote Magazin hatte bereits über die Doku und ihre Zusammenhänge berichtet: „Französische Doku über Maidan und Odessa-Massenmorde„. In diesem Zusammenhang sei

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Massenmord: Das Massaker von Odessa

Die Odessa-Morde an ukrainischen Oppositionellen waren hier bei Blauer Bote Magazin schon öfter Thema, vergleiche beispielsweise den Artikel „Odessa-Massaker: Massenmord in der Ukraine“ oder den Artikel „Ukraine: Laut Staatsanwaltschaft gab es beim Massaker von Odessa keine Gewalt, Opfer seien selbst Schuld„. In seiner mehrteiligen Serie „UKRAINE, KRIM, die EU, NATO

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

BILD-Journalist und Nazi-Fan Julian Röpcke besucht Hauptquartier von bekannter Nazi-Mörderbande

Julian Röpcke, gleichzeitig Mitarbeiter der BILD und bekennender Bewunderer des ukrainischen Nazikampftrupps „Asow Bataillon“ hat sich einen lange gehegten Traum erfüllt und das Hauptquartier des Nazi-Bataillons in Kiew besucht. Das berichtete stolz der für diese Ukraine-Nazis kämpfende bekannte schwedische Neonazi Mikael Skillt (Frankfurter Rundschau: Ukraine: Neonazis im Häuserkampf) vor einigen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Maidan, Odessa, MH17 – Die drei großen Massaker des Ukraine-Konflikts sind immer noch nicht aufgeklärt

Bei der Ukraine-Krise gab es – wenn wir einmal das ganz große Töten, den laufenden Krieg in der Ostukraine mit seinen Tausenden von Toten, außen vor lassen – drei große, bekannte Massaker: Die Toten auf dem Maidan beim Staatsstreich Ende Februar 2014 gegen den früheren ukrainischen Präsidenten Janukowytsch, die in

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Odessa-Massaker: Massenmord in der Ukraine

Der vertuschte Massenmord: Am 2. Mai 2014 wurden in Odessa in der Ukraine mindestens (offiziell) 48, wahrscheinlich aber noch viel mehr Menschen (114/116) grausam umgebracht. Die Täter, das war ein Mob aus Rechtsextremen, Maidan-Aktivisten, Anhängern der jetzigen Kiewer Regierung Poroschenko/Jazenjuk. Die Opfer, das waren oppositionelle Demonstranten, die gegen den beginnenden

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Bücherverbrennung: Kiew ordnet die Vernichtung von 100 Millionen Büchern an – NATO vertuscht

Selenskyj-Regierung ordnet die Vernichtung von 100 Millionen Büchern an „Diese Informationen wurden vom ehemaligen schwedischen Außenminister Carl Bildt maskiert, der am 21. Mai (inzwischen zurückgezogen) eine Nachricht auf Twitter veröffentlichte, in der er Russland beschuldigte, ukrainische Bücher verbrannt zu haben; einfach eine falsche Unterstellung. Aus diesen Ereignissen können zwei Lehren

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Medien weinen für Asow-Nazis

Da fällt einem nichts mehr ein. Bild: Werbung für das Asow-Bataillon auf dem großen Nazi-Festival im thüringischen Themar 2017. Bild: Spiegel-Bericht über die Asow-Nazis und das Rekrutieren in Themar. Bild: US-Repräsentantenhaus bannt auf Betreiben zweier dunkelhäutiger Abgeordneter das Asow-Nazi-Regiment (2015-2016), zumindest offiziell. Der Bann wurde nach einem Jahr nicht verlängert.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Live im TV: Ukrainische Hitlergrüße beim Songcontest

Mehrere Hitlergrüße beim Songcontest – „Rechtsextremismus-Experten“ schweigen „Das Finale des ESC wurde am 14. Mai live aus der italienischen Stadt Turin übertragen. Es wurde als riesiges Propagandafeuerwerk für die Ukraine missbraucht – durch Unregelmäßigkeiten bei der Abstimmung konnte die Ukraine mit einem grottenschlechten Hiphop-Rap auch Platz Eins erreichen. Während der Sendung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Spiegel 2015: Folter und Vergewaltigungen in der Ukraine

Kämpfer der ukrainischen Nazi-Bataillone foltern nicht nur Journalisten und vergewaltigen nicht nur Mädchen, sondern auch Gefangene. Das berichtet der Spiegel im Jahre 2015 (29.7.2015). Der Propaganda-Spin eines solchen Berichts – die Gräueltaten lassen sich nicht mehr unter den Tisch kehren – ist ja die indirekt aufgestellte Behauptung, die ukrainische Regierung

Weiterlesen