Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Interessanter Artikel zum Odessa-Massaker

Hinter der Fichte: „Odessa: Acht Achtungszeichen – Agent Provocateurs und Täter kennen Parubij. Die Spur führt nach Kiew. Aus den vielen Fragezeichen von Odessa haben sich nach sieben Tagen acht Ausrufungszeichen herausgebildet.“. Es geht um das Massaker von Odessa, Ukraine, mit über vierzig toten Oppositionellen (Anti-Maidan). Und auch um den

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Deutsche Untertitel zu französischer Ukraine-Doku über Maidan und Odessa von Paul Moreira, canal+

Die Dokumentation/Reportage „Masken der Revolution“ gibt es jetzt auch mit deutschen Untertiteln als Video bei Youtube: „Ukraine – die Masken der Revolution – Franz. TV – Deutsche Untertitel„. Blauer Bote Magazin hatte bereits über die Doku und ihre Zusammenhänge berichtet: „Französische Doku über Maidan und Odessa-Massenmorde„. In diesem Zusammenhang sei

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Französische Doku über Maidan und Odessa-Massenmorde

Der französische Journalist Paul Moreira vom französischen Privatsender canal+ hat in dem Beitrag „Ukraine. Les masques de la révolution (vidéos)“ auf „Le-Blog-Sam-La-Touch.over-blog.com – Blog contre le racisme, le (néo)colonialisme et l’impérialisme“ Videos zu seiner gleichnamigen Dokumentation über den Maidan-Putsch (mit über 100 Toten, die wahrscheinlich sogar überwiegend zu Lasten der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Dokumentarfilme über die Ostukraine und Odessa

Ein Artikel bei Telepolis. „Auf einem Dokumentarfilm-Festival in Berlin wurden Filme gezeigt, welche an die bedrückende Lebensrealität in den Südost-ukrainischen Konfliktzonen erinnern“. Die deutsche Verleumderszene war übrigens im Vorfeld des Festivals aktiv und konnte verhindern, dass es in den geplanten Kinos stattfand. Seit Monaten attackieren in Deutschland nicht nur die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Massenmord: Das Massaker von Odessa

Die Odessa-Morde an ukrainischen Oppositionellen waren hier bei Blauer Bote Magazin schon öfter Thema, vergleiche beispielsweise den Artikel „Odessa-Massaker: Massenmord in der Ukraine“ oder den Artikel „Ukraine: Laut Staatsanwaltschaft gab es beim Massaker von Odessa keine Gewalt, Opfer seien selbst Schuld„. In seiner mehrteiligen Serie „UKRAINE, KRIM, die EU, NATO

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Ukraine: Beinahe „Odessa-Massaker 2.0“ in Charkiw

In der ukrainischen Großstadt Charkiw (Charkow, Kharkiv, Kharkov) haben rechtsextreme Regierungsanhänger nach einer Demonstration Oppositionsanhänger angegriffen, welche dafür demonstrierten, an den Lokalwahlen teilnehmen zu dürfen. Bisher wurde der Oppositionsblock nicht zugelassen (In anderen Regionen der Ukraine sind Oppositionsparteien schon seit längerem gleich ganz verboten). Die Angegriffenen verschanzten sich vor den

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Maidan, Odessa, MH17 – Die drei großen Massaker des Ukraine-Konflikts sind immer noch nicht aufgeklärt

Bei der Ukraine-Krise gab es – wenn wir einmal das ganz große Töten, den laufenden Krieg in der Ostukraine mit seinen Tausenden von Toten, außen vor lassen – drei große, bekannte Massaker: Die Toten auf dem Maidan beim Staatsstreich Ende Februar 2014 gegen den früheren ukrainischen Präsidenten Janukowytsch, die in

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Ukraine: Laut Staatsanwaltschaft gab es beim Massaker von Odessa keine Gewalt, Opfer seien selbst Schuld

Die Zeitung Junge Welt schrieb gestern in einem Artikel („Pogrom ohne Täter„) zum Massenmord im ukranischen Odessa vom 2. Mai 2014, bei dem mindestens 48 Menschen von Anhängern der jetzigen Kiewer Regierung brutal ermordet wurden: „Wie die Zeitung Vesti Ukraina berichtete, sieht die Behörde keine Anzeichen für einen gewaltsamen Tod

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Odessa-Massaker: Massenmord in der Ukraine

Der vertuschte Massenmord: Am 2. Mai 2014 wurden in Odessa in der Ukraine mindestens (offiziell) 48, wahrscheinlich aber noch viel mehr Menschen (114/116) grausam umgebracht. Die Täter, das war ein Mob aus Rechtsextremen, Maidan-Aktivisten, Anhängern der jetzigen Kiewer Regierung Poroschenko/Jazenjuk. Die Opfer, das waren oppositionelle Demonstranten, die gegen den beginnenden

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Deppen-Journalismus

Die Tagesschau betreibt viel Aufwand, um davon abzulenken, was sie alles verschweigt. von Friedhelm Klinkhammer, Volker Bräutigam Die Tageschau, das Urgestein unter den deutschen Fernseh-Informationssendungen, ist ein Fels in der Brandung: pünktlich, sachlich, absolut zuverlässig. Oder? Ein zweiter Blick lohnt sich in diesem Fall. Und da wird jeder, der nicht

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wissenschaft

Maidan-Morde

Neue explosive Aussagen zu den Maidanmorden, der Erschiessung von über 100 Personen im Rahmen des  gewaltsamen Staatsstreiches in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Der Putsch fand nur einige Monate vor der nächsten geplanten Wahl statt. Dass es sich bei der Ermordung von Demonstranten und Polizisten um eine von Scharfschützen durchgeführte False-Flag-Aktion

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Beichte der Maidan-Poetin

Ukraine-Konflikt: Halbreuige Rede der ehemaligen „Maidan-Poetin“, Jewgenia Biltschenko, zu Europa im Kongresshaus der tschechischen Hauptstadt Prag. Die vollständige Rede gibt es hier: „Alles, was Sie über die Ukraine wissen wollten, aber Angst hatten zu fragen„. Ein interessantes Zeitdokument. Ich mache mir die Version von Frau Biltschenko nicht zu eigen. Mit dem gewaltsamen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Aktivisten fälschen Website des Bayerischen Staatsministeriums, um im Namen der Geschwister Scholl zum Sturz der „Diktatur in Russland“ aufzurufen

Die Propaganda der Aber-ich-bin-doch-kein-Nazi-Rechtsextremisten aus dem NATO-Fanlager gegen „den Russen“ wird immer widerlicher: Jetzt fälschten diese selbstverliebten westlichen Herrenmenschen eine Website des Bundeslandes Bayern, um augenzwinkernd (?) – weil Regime Change ja mindestens so lustig wie völkerrechtswidrig ist und die Toten dabei großzügig dem angegriffenen „Diktator“ in Rechnung gestellt werden

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

ARD: „Sag’s mir ins Gesicht!“ – Gerne!

Die ARD hat sich wieder einmal eine schöne Aktion einfallen lassen, um Medienkritiker, Propagandakritiker und Regierungskritiker zu verleumden und kalt zu stellen: „Tagesschau-Aktion zu Hatespeech – ‚Sag’s mir ins Gesicht‘„. Wie immer bei solchen Aktionen werden dabei möglichst irre erscheinende oder rechtsextreme Äußerungen als Fallbeispiele herangezogen, um zu „beweisen“, dass

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung Wissenschaft

Rosa-Luxemburg-Stiftung, NATO und Ukraine-Nazis

RLS-Stiftung in Kiew, Ukraine. JungeWelt: Unheilige Allianz. „Nicht nur mit beiden Beinen im Pro-NATO-Lager, sondern auch im rechten Sumpf: Die »Soziale Bewegung«, also LO und »Sachist Prazi«, betrachtet die Organisation »Autonomer Widerstand« nicht nur als »Genossen« − in Odessa haben sie sogar gemeinsam mit ihr eine Demonstration abgehalten. Mit Faschisten,

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

MH17: Kenneth Roth bestätigt endgültig Human Rights Watchs Propagandacharakter

Kenneth Roth, Executive Director von Human Rights Watch, hat auf Twitter erneut Vorwürfe bestätigt, nach denen die in New York (USA) angesiedelte NGO „Human Rights Watch“ in wesentlichen Punkten beziehungsweise „wenn es drauf ankommt“ Propaganda für den Westen, insbesondere die USA macht. Im aktuellen Fall verlinkt er einen harten Propagandaartikel

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Ukraine: Der Weg in den heutigen Bürgerkrieg

Ulrich Heyden schreibt bei Telepolis „Wie es zum Bürgerkrieg in der Ukraine kam„. Interessante Informationen, Hintergründe, historische und aktuelle Entwicklungen. Der deutsche Journalist Heyden wurde übrigens vor Kurzem ähnlich wie andere Pressevertreter auch mit einem fünfjährigen Einreisverbot in die Ukraine belegt, offenbar weil er immer wieder über das Odessa-Massaker und

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Naziskandal um Katrin Eigendorf (ZDF)

Die Ukraine-Propaganda-erfahrene ZDF-Journalistin Katrin Eigendorf, die schon des öfteren durch viel Mitgefühl und Bewunderung für die Nazi-Schergen in der Ukraine aufgefallen ist und gern gesehener Gast beim ukrainischen Nazibataillon Asow ist, hat in einem Beitrag die ukrainische Rechtsextremistin Nadja Sawtschenko “Ukrainische Pilotin” vom Nazi-Bataillon Aidar (Tagesschau 2014 dazu: „Die Anführer

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Sawtschenko-Deal: Ukrainischer Anwalt der beiden ausgetauschten Russen wurde ermordet

Vor drei Tagen wurde die in Russland inhaftierte „ukrainische Pilotin“ Nadja Sawtschenko vom Bataillon Aidar gegen zwei in der Ukraine inhaftierte russische Staatsbürger ausgetauscht. Ein ukrainischer Anwalt der beiden Russen – letztere nach Kiewer Auffassung russische Soldaten, nach Moskauer Angaben ehemalige Militärangehörige – verschwand vor mehr als zwei Monaten im

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

“Ukrainische Pilotin” Nadija Sawtschenko – Bataillon Aidar

Hier einige Artikel aus der westlichen Presse zu der ukrainischen Kämferin Nadija Sawtschenko (in den Medien meist zusätzlich mit “Ukrainische Pilotin” betitelt) und ihrem Aidar- oder Ajdar-Bataillon. Artikel von FAZ, Tagesschau, WELT, Tagesspiegel, Die Presse, Deutschlandfunk etc.. Das Aidar-Bataillon gehört wie die anderen ukrainischen „Freiwilligenbataillone“ – beispielsweise das berühmt-berüchtigte Asow-Bataillon

Weiterlesen