Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

ARD spricht von Krieg zwischen Russland und der Ukraine

Unverhohlene Kriegstreiberei oder was bliebe hier noch als alternative Erklärung übrig? Die ARD-Tagesschau spricht in einem Aufmacher zur Sendung „Deppendorfs Welt“ von einem Krieg Russland gegen Ukraine. Sie erfindet einfach einen Krieg und gießt mit derlei schmutziger Propaganda Öl ins Feuer des Ukraine-Konflikts. Das darf doch nicht wahr sein!

what

Russische Invasionen in die Ukraine hat es aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nie gegeben, geschweige denn einen, noch dazu immer noch aktuellen, Krieg der beiden Nachbarländer. Offizielle Stellen können bisher nicht einmal die Existenz russischer Panzer beziehungsweise Waffenlieferungen in die Ukraine wirklich bestätigen (im Gegensatz zu westlichen Waffenlieferungen an die Ukraine). Siehe beispielsweise die gemeinsame Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem französischen Präsidenten Hollande (Hier die offizielle Mitschrift der Bundesregierung) am 20. Februar 2015 in Paris:

„Frage: Frau Bundeskanzlerin, Monsieur le Président, eine Frage zur Ukraine: Nach neuesten Meldungen haben russische Panzer die ukrainische Grenze überschritten. Erste Frage: Wissen Sie etwas davon, können Sie das bestätigen? Zweite Frage: Muss man heute nicht zu dem Schluss kommen, dass das Abkommen ‚Minsk II‘ gescheitert ist? Mit welchen Druckmitteln gedenken Sie zu reagieren? Kommen jetzt zum Beispiel neue Sanktionen auf den Tisch?“

„P Hollande: Derzeit habe ich keine Bestätigung dafür, dass es jetzt russische Panzer in der Ukraine geben würde. Das heißt nicht, dass es das nicht gibt, aber Sie stellen mir ja die Frage, ob ich darüber informiert bin. Die Antwort ist: Nein. Aber es gibt natürlich Risiken – das wissen wir -, dass es zu einer Eskalation kommen könnte, wenn der Waffenstillstand nicht eingehalten wird.“

Woher haben Ulrich Deppendorf – der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios – und die Tagesschau das angebliche Wissen, dass gerade ein Krieg Ukraine-Russland stattfindet? Die Politik weiß nichts von einem Krieg. Teilen der deutschen Presse scheint dies aber egal zu sein. Die Bevölkerung wird mit Falschnachrichten manipuliert und auf Kriegskurs gebracht. Herr Deppendorf und die ARD schulden den Bürgern eine Erklärung für die Aussage „Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine ist in einem gefährlichen Stadium angelangt.“. Was soll diese Volksverarschung?