Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Women’s March – Wellness-Rassismus und Propaganda

Hunderttausende gingen beim „Women’s March“ in den USA auf die Straße, um gegen Sexismus zu demonstrieren, den sie am neuen US-Präsidenten Donald Trump festmachen. Demonstrationen für gewisse Frauenrechte und gegen Trump mit seinen Macho-Sprüchen. Nun ist gegen eine Demo für Frauenrechte ja grundsätzlich nichts einzuwenden, aber die folgende Frage sei

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Propagandagruppe „Correctiv“ soll für Facebook „Fake-News“ zensieren

Eine Propagandaschleuder als oberster Zensor bei Facebook. Nein, das keine Juxmeldung des Satireportals Postillon. Wohl selten passte der Ausdruck „den Bock zum Gärtner gemacht“ besser als bei dem, was heutige Medienmeldungen von Spiegel Online, Zeit Online, Tagesschau und co innerlich jubelnd vermelden: Ausgerechnet das „investigative Recherchebüro“ Correctiv soll für Facebook

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung Wissenschaft

„Die Anstalt“ gewinnt gegen Joffe und Bittner vor Bundesgerichtshof

Kanzlei Kompa zu den entsprechenden Urteilen des BGH von heute, die für den prozeßfreudigen Zeit-Herausgeber Joffe und den prozeßfreudigen  Zeit-Redakteur Bittner erfreulich unerfreulich ausfielen: „BGH zu Joffe und Bittner ./. ZDF („Die Anstalt“)„. Es geht um die transatlantischen Verstrickungen der beiden Zeit-Leute und die Darstellung dieser Verflechtungen durch die Die-Anstalt-Kabarettisten.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Lügen-Monopol

Syrien, Ukraine … „Die Unverfrorenheit des Systems, das Monopol zum Lügen für sich zu beanspruchen„. „Und damit nicht genug: Es werden Strukturen geschaffen, um nicht System-getreue Meldungen und Meinungen institutionell zu bekämpfen. Die Presse verbietet sich, ihre Lügen als solche zu bezeichnen (‚Lügen-Presse-Unwort‘) und verbietet andersartige Meinungen mit dem fälschlich

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Skandal um Sexvorwürfe gegen Diekmann – Nazi bei Bild kein Problem für die Medien

Während Presse, Medienmagazine und „soziale Netzwerke“ wie Twitter, Facebook und WhatsApp bei den aktuellen Vorwürfen um angebliche sexuelle Belästigungen einer oder Übergriffe gegen eine Bild-Mitarbeiterin durch den gerade abgelösten Bildzeitungschef Kai Diekmann heftig rotieren, interessiert seit Monaten offenbar niemanden, dass bei der BILD ein waschechter Faschist, Rassist, Nachrichtenfälscher, Hassprediger und

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Systematische Vergewaltigungen in Aleppo

Im ehemals von Jihadisten gehaltenen Ostteil der syrischen Großstadt Aleppo gab es bis zur Rückeroberung der Stadt durch Regierungstruppen Mord, Folter, Hunger, Geiselhaft und ein menschenverachtendes System der Vergewaltigungen und der Zwangsheirat. Vergewaltigt wurden Frauen und minderjährige Mädchen aller Konfession. Sie galten quasi als Freiwild, mit Ausnahme natürlich von Jihadistinnen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Augenzeugin: Argentinische Nonne berichtet aus fünf Jahren Ost-Aleppo unter Jihadistenherrschaft

Ein Video zum Syrienkrieg und seinen Gräueltaten sowie der westlichen Propaganda und der Realität in Aleppo und anderen Gebieten Syriens: Eine christliche Nonne aus Südamerika, die seit Januar 2011 in Aleppo lebte und dort auch nach dem Einfallen der Jihadisten um Al Qaida (Al Nusra) blieb, berichtet, was dort tatsächlich

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Weißhelme und verbündete Terrorgruppen kappen Wasserversorgung von Damaskus

Seit Weihnachten haben die in westlichen Medien als „syrische Rebellen“ bezeichneten Terrorgruppen – darunter die Al Qaida – einen Großteil der Wasserversorgung von Damaskus gekappt beziehungsweise zunächst das für Damaskus gedachte Trinkwasser durch Hinzufügung von Diesel vergiftet, nachdem sie die entsprechenden Quellen unter ihre Kontrolle brachten. Ein Kriegsverbrechen. Das Ganze

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

NATO-Propaganda beim 33C3

Propaganda-Skandal beim Chaos Computer Club (CCC): Beim diesjährigen Kongreß der CCC-Hacker – dem 33C3 – infiltrierte eine Organisation als Vortragsredner die Veranstaltung, die astreine westliche Propaganda zum Syrienkrieg verbreitet. Es handelt sich dabei um die Gruppe „Syrian Archive“, die vorgibt, Menschenrechtsverletzungen im Syrienkrieg dokumentieren zu wollen. Tatsächlich dokumentiert sie überhaupt

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Belege für Massaker in Aleppo

Nach der Rückeroberung der syrischen Großstadt Aleppo durch die syrischen Regierungstruppen und ihre Verbündeten werden die Grausamkeiten der Besatzung Ost-Aleppos durch die jihadistischen Kämpfer, die in den westlichen Medien als „Rebellen“ verharmlost werden, deutlich sichtbar. Eine der Untergruppierungen dieser Jihadisten, die in Deutschland verbotene Terrorgruppe Ahrar Al-Scham, hat noch kurz

Weiterlesen