Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Diplomatische Treffen zur Zerschlagung Syriens

Ein diplomatisches Protokoll, welches Journalisten der libanesischen Tageszeitung Al Akhbar zugespielt wurde und in einem entsprechenden Enthüllungsbericht mündete, zeigt, wie die USA, Großbritannien, Frankreich und ihre Verbündeten das von ihnen attackierte Land Syrien aufteilen wollen. Das Magazin Rubikon hat dazu nicht nur einen Vorabbericht veröffentlicht, sondern auch gleich den ganzen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Übermedien, Julian Reichelt und die Nazis

Das Medienmagazin Übermedien berichtet – sicherlich zurecht – kritisch über die Russen-SPD-Falschberichterstattung der Bildzeitung und den Umgang von Bild-Cheffe Julian Reichelt damit: „Julian Reichelts abwegige Verteidigung„. Das ist zwar einerseits löblich, aber andererseits muss man bei dieser Gelegenheit wieder einmal darauf hinweisen, dass Übermedien sich seit Jahren weigert, über die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Freiwillige Nachrichtensperre der Medien zu Giftgas-Dementi der USA

Bereits vor drei Wochen hat US-Verteidigungsminister James Mattis in einer Pressekonferenz des Pentagon zugeben müssen, dass die US-Regierung keinerlei Beweise für die angeblichen Giftgaseinsätze der syrischen Regierung hat. Die deutsche Medien haben die Reihen in einer Art freiwilliger Nachrichtensperre fest geschlossen und weigern sich, über dieses sensationelle Eingeständnis überhaupt zu

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Weitere Gerichtsverfahren gegen Stern/Bertelsmann

Seit über einem Jahr überzieht mich der Stern (Bertelsmann-Konzern) und sein Journalist Marc Drewello mit Klagen, weil ich seine „Berichterstattung“ zum Kriegspropagandafall „Bana Alabed“ kritisiert habe. Der Stern hatte in dem Artikel „Twitter-Konto von Siebenjähriger aus Aleppo gelöscht“ die Bana-Alabed-Story als die pure Wahrheit verkauft. Es handele sich beim Fall

Weiterlesen
Songs der Woche Unterhaltung

Songs der Woche: Franz Ferdinand, Vanilla Fudge, Caesars, Henric de la Cour, Indochine, Bush

Wieder einmal Songs der Woche und wieder gleich sechs Stück: „Always Ascending“ von Franz Ferdinand, „Two Against One“ von Henric de la Cour, „Little Things“ von Bush, „L’aventurier“ von Indochine – gemeinsam mit dem Symphonieorchester von Hanoi – sowie zwei exquisite Coverversionen: „Do Ya Think I’m Sexy?“ in der Version

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wirtschaft

Wiedereinführung der Sklaverei

Wirtschaftsjournalist Norbert Häring: „Politico veröffentlicht Plädoyer für Wiedereinführung der Sklaverei“ (in den USA). Zitat: „Was die beiden vorschlagen ist eine extreme Form des Uber-Arbeitsmarktes, bei dem jeder in Taglöhnertum seine Arbeitskraft verkauft, kombiniert mit einer Vorform der Sklaverei, der organisierten Schuldknechtschaft. Sie beschreiben ohne Scham und Skrupel, wie sie sich

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Wissenschaftler: Maidan-Führer wussten schon vorher von Massaker

Der kanadische Politikwissenschaftler Ivan Katchanovski wies per Twitter auf aktuelle Meldungen ukrainischer Medien hin, nach denen Anführer des Maidan-Staatsstreiches vom Februar 2014 in der ukrainischen Kauptstadt Kiew bereits vor den Todesschüssen auf Putschisten sowie Sicherheitskräfte von diesem kommenden Massaker wussten. Zur Umsetzung des Putsches waren damals Mitglieder beider Seiten von

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Technik Wissenschaft

Al Qaida greift syrische Kurden mit deutschen Leopard-Panzern an

Die türkische Armee greift gemeinsam mit internationalen radikalen Jihadisten aus dem Al-Qaida-Umfeld, die aus propagandistischen Gründen als „FSA“ gelabelt wurden, die autonomen syrischen Kurden im Norden Syriens an, gleichsam eine erneute Invasions Syriens durch die Türkei. Bei diesen Angriffen setzen die Al-Qaida-Kämpfer auch deutsche Panzer ein, die an die Türkei

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bundeswehr belügt deutsche Schüler für Al Qaida

Die deutsche Bundeswehr will an deutschen Gymnasien den Syrienkrieg nachspielen. Schüler werden dabei von speziell ausgebildeten Soldaten massiv belogen und mit Propaganda indoktriniert, Al-Qaida-Terroristen als „edle Rebellen“ präsentiert. Die Bundeswehr bezeichnet die Invasion des Westens gemeinsam mit Al-Qaida-Terroristen in Syrien als Bürgerkrieg und vertuscht den Hintergrund der Terroristen, die von

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bild-Journalist feiert Tötung eines russischen Piloten durch Al Qaida

Der Syrienkrieg und der Hass auf den Russen treiben deutsche „Journalisten“ zu fragwürdigen Höchstleistungen. Kämpfer der Terrorgruppe Al Qaida haben heute einen russischen Kampfpiloten, der sich im Einsatz gegen die Terroristen befand, mit Luftabwehrraketen abgeschossen. Bildzeitungsreporter Julian Röpcke nutzte die Tötung des russischen Soldaten für heftige Jubelarien und unsägliche Beleidigungen

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Technik Wirtschaft Wissenschaft

Menschen als Drohnen: Amazon will Lagerarbeiter mit Armbändern kontrollieren und steuern

Der Internetversandgigant Amazon will seine Lagerarbeiter mit einem Armband kontrollieren, welches die Position der Arme dauernd überwacht und aufzeichnet. Gleichzeitig soll das Armband auch den Menschen steuern, indem es ihm Impulse gibt, die „richtigen“ Bewegungen zu machen. Der so überwachte und gesteuerte Mensch wird zur ferngesteuerten Biodrohne, zum Cyborg, zum

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung Wissenschaft

Nordkorea-Propaganda mit Untoten

2013 berichteten unsere Medien davon, Nordkoreas Regierung habe die Sängerin Hyon Song Wol grausam hinrichten lassen, weil sie – so die „Medienberichte“ – illegale Pornofilme gedreht habe. Erstaunlicherweise reiste die so verleumdete und laut unserer Medienpropaganda 2013 ermordete Hyon Song Wol an der Spitze der nordkoreanischen Frauenband „Moranbong Band“ zu

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Programmbeschwerde gegen ARD zu türkischem Einmarsch in Syrien

Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien, 24. Januar 2018: „Programmbeschwerde: Tendenzberichterstattung über die türkische Invasion in Syrien„. Eine Programmbeschwerde zur ARD-Tagesschau von Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, ehemalige ARD-Mitarbeiter, bezüglich der türkischen „Operation Ölzweig“ in Nordsyrien und der Berichterstattung darüber.

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wissenschaft

US-Militär trifft sich mit Nazis zur Lagebesprechung

Eine Abordnung von Militärs der USA und anderer NATO-Länder hat sich Ende November 2017 mit Befehlshabern des rechtsradikalen ukrainischen Asow-Bataillons zur Lageplanung getroffen, wie „Asow“ stolz auf seiner Website azov.press verkündete und mit den entsprechenden Bildern belegte. Das nicht zu den regulären ukrainischen Streitkräften gehörende Bataillon ist als Nazi-Bataillon bekannt

Weiterlesen