Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Der andere Krieg

Der Krieg der Reichen gegen die Armen eskaliert. von Susan Bonath „Hartz-IV-Schmarotzer“, „Sozialbetrüger“, „Faulenzer“, „Stütze-Empfänger“: Mit solchen und ähnlichen Zuschreibungen bedenken Politiker und Medien regelmäßig jene Menschen, die sich ganz unten auf der Einkommensskala bewegen. Man suggeriert, die Betreffenden müssten sich nur mehr anstrengen, um ihrer materiellen Armut zu entkommen.

Weiterlesen
Gesellschaft Politik

Antwort der Bundesregierung zu einer möglichen Festnahme von Puigdemont in Deutschland

Hatte schon im November die Bundesregierung zu einer möglichen Festnahme von #Puigdemont in Deutschland befragt. Auch diese (Nicht-)Antwort spricht Bände. Die ganze deutsche #Spanienpolitik ist eine #Schande. Z.B. #BlaueDivisionhttps://t.co/vXliqZbLc3 — Andrej Hunko (@AndrejHunko) 25. März 2018 Das war im November 2017, mittlerweile wurde der Mann ja verhaftet. In Deutschland. Wegen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Al Qaida und ihre Weißhelme verlassen Ost-Ghouta

Syrienkrieg, Damaskus: Im Rahmen der Geiselbefreiung der in dem Jihadistengebiet Ost-Ghouta gefangengehaltenen und als menschliche Schutzschilde genutzten Zivilbevölkerung durch einen Deal werden im Gegenzug die Terroristen um Al Qaida und ihre (teilweise durch Zwangsheirat entstandenen) Familien in Bussen ins Idlib-Gebiet evakuiert. Mit dabei die Showtruppe der Al Qaida, die White

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Pressemitteilung zum Gerichtsverfahren gegen Bertelsmann

Bertelsmann verklagt Blogger wegen Propagandakritik Der Bertelsmann-Konzern verklagt einen Familienvater im Namen seines Journalisten Marc Drewello. Am 29. März 2018 [Update: Das Verfahren war am 27.3.] findet vor dem Hamburger Oberlandesgericht die nächste Runde statt. Bertelsmanns Magazin „Stern“ will per Gerichtsbeschluss Kritik an der bizarren Propagandastory aus dem Syrienkrieg um das

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wirtschaft Wissenschaft

Bei Beschwerden kommt man auf die Schwarze Liste

In Großbritannien wurden Mitarbeiter von Baufirmen, die sich über die Verletzung von Sicherheitsbestimmungen und Ähnliches beschwerten, auf eine Schwarze Liste gesetzt und ihnen so die weitere Beschäftigung in der Baubranche quasi auf Lebenszeit unmöglich gemacht, ihre Leben dabei oft zerstört. 

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Ruhe im Sturm

Friedensforscher Daniele Ganser lebt vor, wie wir Medienhetze durchschauen und an uns abprallen lassen können. von Christiane Borowy Der Historiker Daniele Ganser ist das schärfste Schwert, das die Schweizer Friedensforschung zu bieten hat. Präzise zerschlägt er mit seinen aufklärerischen Büchern und Vorträgen politische Narrative — und zieht damit den Hass

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Sturz der iranischen Regierung bis 2019

Der neue Nationale Sicherheitsberater der USA unter der Regierung des Präsidenten Donald Trump – John Bolton – hat vor nicht allzu langer Zeit der iranischen Oppositionsgruppe/Terrorgruppe MEK den baldigen Sturz der iranischen Regierung in Aussicht gestellt und zwar noch vor dem 40. Jahrestag der Revolution im Iran am 11. Februar

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Propaganda statt Journalismus

In einer Twitter-Debatte zu den Maidanmorden offenbaren ARD-Korrespondenten ihre ideologische Motivation. von Stefan Korinth In einer Diskussion beim Kurznachrichten-Medium Twitter zwischen Rubikon-Autor Paul Schreyer, Maidanforscher Ivan Katchanovski und mehreren ARD-Journalisten offenbaren die öffentlich-rechtlichen Korrespondenten eine äußerst fragwürdige Berufseinstellung.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Beweise, bitte!

Eine nüchterne Analyse des Mordversuchs an Sergej und Yulia Skripal. von Andreas von Westphalen Nach dem Mordversuch an dem ehemaligen russischen Spion Sergej Srkipal und seiner Tochter Yulia sieht Großbritannien in Russland den Schuldigen. Außenminister Johnson klagt den russischen Präsidenten Wladimir Putin sogar persönlich an. Und die Medien? Statt aufzuklären

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

MH17-Verdächtiger begeht angeblich Selbstmord

Ukrainischen Medienberichten zufolge hat sich der 29jährige ehemalige ukrainische Militärpilot Vladislav Voloshin (Wladislaw Woloschin), zuletzt Direktor des Flughafens von Mykolajiw („Mykolaiv International Airport“), durch einen Schuss ins Herz selbst das Leben genommen. Die Tat habe sich in seinem Haus in Mykolajiw (Nikolajew) ereignet, so die Berichte. Woloschin war in den vergangenen

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wissenschaft

Maidan-Morde

Neue explosive Aussagen zu den Maidanmorden, der Erschiessung von über 100 Personen im Rahmen des  gewaltsamen Staatsstreiches in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Der Putsch fand nur einige Monate vor der nächsten geplanten Wahl statt. Dass es sich bei der Ermordung von Demonstranten und Polizisten um eine von Scharfschützen durchgeführte False-Flag-Aktion

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Deutschland im Syrienkrieg

Vor wenigen Wochen hat ein Rechtsanwalt die verantwortlichen Journalisten und Funktionäre von ARD, ZDF und DLF wegen der Unterstützung von Terrororganisationen sowie die Mitglieder der Bundesregierung und die Mehrzahl der Bundestagsabgeordneten wegen der Beteiligung an einem illegalen Angriffskrieg gegen Syrien angezeigt. Sowohl dem Gesetz als auch den Erkenntnissen zum Syrienkrieg nach

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Beichte der Maidan-Poetin

Ukraine-Konflikt: Halbreuige Rede der ehemaligen „Maidan-Poetin“, Jewgenia Biltschenko, zu Europa im Kongresshaus der tschechischen Hauptstadt Prag. Die vollständige Rede gibt es hier: „Alles, was Sie über die Ukraine wissen wollten, aber Angst hatten zu fragen„. Ein interessantes Zeitdokument. Ich mache mir die Version von Frau Biltschenko nicht zu eigen. Mit dem gewaltsamen

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik Wissenschaft

Es gab keinen russischen Hack des Regierungsnetzes

Die seit Tagen in den Medien verbreiteten Meldungen, die suggerieren, dass russische Hacker beziehungsweise die russische Regierung in das interne Netz der Bundesregierung eingedrungen wären und sich dort einige Dokumente angeeignet hätten, sind ganz offensichtliche Falschmeldungen. Auf Basis solcher Schockmeldungen für die Bevölkerung wird jetzt über Grundgesetzänderungen diskutiert und natürlich

Weiterlesen
Gesellschaft Politik

Polizei prahlt bei Facebook mit Polizeigewalt und verhöhnt das Opfer

In Berlin hat die Polizei einen angeblichen Falschparker vor seinem eigenen Restaurant schikaniert, gewürgt und mit fünf Streifenwagen und elf Polizisten „behandelt“. Mit einer eigens angefertigten Grafik für soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook und einem Schmähartikel wurde das Opfer des Gewaltexzesses – Restaurantbesitzer Attila Hildmann – dann durch die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Gerichtsverfahren gegen Bertelsmann – die Infos

Bereits in der Vergangenheit wurden bei unseren Kriegen oft Kinder als Propagandamittel missbraucht. Man erinnere sich beispielsweise an die Brutkastenlüge aus dem Irak-Kuweit-Krieg, die von einer us-amerikanischen Werbeagentur inszeniert wurde. Im aktuellen Syrienkrieg ist das kleine Mädchen Bana Alabed eines der Kinder, die für unsere Kriegspropaganda missbraucht werden. 

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Ghouta-Propaganda

Im Syrienkrieg gibt es ja aktuell wieder eine massive Lügenkampagne unserer Politiker und Medien gegen das Opfer unserer militärischen Aggression, Syrien. Es sind die üblichen Falschbilder und Propagandabilder, die den Hass in der westlichen Bevölkerung gegen das angegriffene Land schüren sollen und Sympathien für unsere „Rebellen“ (Al-Qaida-Kämpfer) generieren sollen. 

Weiterlesen