Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Ukraine: ARD-Tagesschau bringt erneut Homestory zu lediglich als „Freiwilligenbataillonen“ bezeichneten Nazitruppen

Mittlerweile ist es fast schon zur Routine geworden: Die ARD bringt einen Bericht zu rechtsextremen Kämpfern der ukrainischen Regierungsseite (die in privat von Oligarchen finanzierten Bataillonen mehr oder weniger auf eigene Faust und mit großer Brutalität die Rebellen bekämpfen) und nennt diese irregulären Kämpfer lediglich Freiwillige und weist nicht auf

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Ukraine-Propaganda: Deutsche Presse weigert sich, über US-Gesetz gegen Nazi-Bataillon „Asow“ zu berichten

Am 13. Juni berichtete Blauer Bote Magazin über ein Amendment zu einem Gesetz des us-amerikanischen Repräsentantenhauses vom 11. Juni 2015, welches der US-Regierung verbietet, das ukrainische Bataillon „Asow“ zu unterstützen. Dieses Bataillon wird dort namentlich als Nazi-Bataillon bezeichnet. Diese Nachricht zum aktuellen Ukraine-Konflikt ist eine Sensation, denn schließlich ergreift der

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Ukraine-Krieg: FAZ bezeichnet Nazi-Bataillon weiter verharmlosend als „Freiwilligenregiment“

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bezeichnet seit Monaten konsequent die bekanntermaßen rechtsextremen und irregulären Kämpfer des „Bataillon Asow“, das auf Seiten der ukrainischen Regierung kämpft und in dem nach Medienberichten auch westeuropäische Nazis kämpfen, konsequent als „Freiwilligenregiment“. Dass es sich bei den irregulären Prvatkämpfern, die für viele Gräueltaten beziehungsweise Kriegsverbrechen im

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Politik und Nazis

Rechtsextreme, Rassisten, Neonazis und Faschisten treiben in Deutschland und anderen Ländern Europas ihr Unwesen. Sie haben beste Verbindungen in die Politik und sind teilweise recht eng, nicht nur über V-Leute, mit den Geheimdiensten verwoben. Nicht nur die NSU-Mordserie, bei der beispielsweise ein hessischer Verfassungsschützer seine Anwesenheit zum Tatzeitpunkt bei dem

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Osama bin Laden, Nazis, Islamischer Staat und USA

Zbigniew Brzezinski, Afghanistan, Al Qaida und Osama bin Laden Bild: Heldengeschichte über Al-Qaida-Anführer Osama bin Laden, unser Mann in Afghanistan. Ein Bericht der britischen Zeitung The Independent von 1993, von Robert Fisk. Mehr… Erdlochsekte, Nazis und Corona Bild: US-Soldaten treffen sich zur Lagebesprechung mit Nazis des Asow-Bataillons; Asow-Nazis beim Gruppenfoto;

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Berliner Landesregierung hat kein Problem mit Nazis

Die Berliner Landesregierung versucht zur Zeit, die Demonstrationen und Kundgebungen in Berlin am 29.8.2020 gegen die Grundrechtsbrüche und die vorgeblichen Anti-Corona-Maßnahmen samt der Misshandlung von Kindern zu verbieten. Das ist illegal und die Begründung skandalös. Und es wird nicht gelingen. Die Veranstalter haben bereits rechtliche Schritte eingeleitet. Vor Ort in

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Erdlochsekte, Nazis und Corona

Anfang März 2020 wurde im Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages vermeldet, dass keine DNA-Spuren oder Fingerabdrücke des angeblichen Breitscheidplatz-Berlin-IS-Attentäters Anis Amri in der Fahrerkabine des Tat-LKWs gefunden wurden. Interessiert das überhaupt jemanden? Jetzt fallen in Deutschland die Grundrechte nach Belieben, die Wirtschaft wird geschrottet, Menschen sterben als „Kolateralschaden“, Kinder und Alte

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Corona-Nazis

Paniktote, Abschaffung des Demonstrationsrechts und Zensur. Und jede Menge Kohle für Konzerne, nicht für kleine Geschäftsleute. Bundesregierung verweigert Deutschland standhaft kubanisches Anti-Corona-Medikament. Spiegel Online: „(…) Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) nun mit allen Mitteln dagegen vorgehen:“ „Ich bitte daher den Bund, koordinierend tätig zu werden, und entweder Möglichkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz aufzuzeigen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Neues zum hessischen Naziskandal

Es gibt neue Rechercheergebnisse beziehungsweise Auswertungen zum NSU-Kassel-Lübcke-Hanau-Verfassungsschutz-Komplex in Hessen. EXIF Recherche & Analyse präsentiert eine Analyse, inklusive Schaubild von Nazi-Geheimdienstverbindungen in Hessen: „NICHT VERFOLGTE SPUREN IM MORDFALL HALIT YOZGAT – VERBINDUNGEN ZWISCHEN DEM NSU-MORD & DEM MORD AN WALTER LÜBCKE„. Wolf Wetzel schreibt bei den Nachdenkseiten dazu: „Am Ende

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Machteliten unterstützen Nazis

In Deutschland kämpfen Politiker und Behörden gegen die Aufklärung des NSU-CDU-CSU-Skandals, bei dem acht Personen mit Migrationshintergrund, diverse Zeugen sowie Walter Lübcke ermordet wurden. Im europäischen Ausland – Ukraine – setzen die westlichen Machteliten, die wie selbstverständlich in Südamerika mit rechtsextremen Militärputschen arbeiten, mordende Nazis mit Hakenkreuzflaggen, Panzern und Maschinengewehren

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schüsse in Hanau: Hessischer Verfassungsschutz will offenbar Lübcke-Mord vertuschen und Nazi-Einzeltäter-Spur legen

Wenn unsere Geheimdienste Attentate begehen, wird der angebliche, nichtsahnende Täter in der Regel erschossen, damit er nicht aussagen kann (wenn es sich nicht um einen Geheimdienstler handelt, der die Klappe hält). Oder in der Gefängniszelle erhängt wie Jaber Albakr. Im hessischen Hanau wurden jetzt zehn Menschen erschossen, in einer („türkischen“?)

Weiterlesen
Francais Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Un sénateur de la culture finance le théâtre nazi

Le Théâtre Maxim Gorky de Berlin veut faire d’un „héros de l’époque hitlérienne“, qui a assassiné des milliers de Juifs, Polonais, Russes, Ukrainiens et d’autres peuples, un „héros de l’époque hitlérienne“, acceptable pour la population avec le hip hop. L’arrière-plan est que le protagoniste de la pièce „BANDERA“ est vénéré

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Nazischutzpartei

Vorgebliche Umweltschutzpartei, aktive Nazischutzpartei: Die Grünen. Wenn die NATO oder andere „hohe“ , „westliche“ Organisationen und Herrschaften das wollen, stehen die Grünen bei Fuß und schützen die „guten“ Nazis. Natürlich schützen die Grünen auch Al Qaida und Co, beispielsweise im Syrienkrieg, aber das ist ein anderes Thema. Ob hakenkreuzverzierte Nazis

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Unterhaltung Wissenschaft

Kultursenator finanziert Nazi-Theaterstück

Das Berliner Maxim-Gorki-Theater will der Bevölkerung einen „Helden der Hitlerzeit“, der tausende Juden, Polen, Russen, Ukrainer und andere Menschen ermorden ließ, mit Hip Hop schmackhaft machen. Hintergrund ist, dass der Protagonist des Stückes „BANDERA“ im vorherrschenden politischen Klima der heutigen Ukraine als Held verehrt wird und Faschisten dort seit dem

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bundesregierung lügt für Nazis und bettelt für Al Qaida

Die Bundesregierung hat sich in Form von Angela Merkels Außenminister Heiko Maas bei der russischen Regierung dafür eingesetzt, dass die Al-Qaida-Terroristen in der syrischen Idlib-Region nicht angegriffen werden. Außerdem bemühte sich der Sprecher der Bundesregierung, die Hitler-Verehrung des ukranischen Parlamentspräsidenten Parubij zu vertuschen und tischte den anwesenden Medienvertretern bei der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Ukraine-Update – Die Nazis drehen hohl

Mit Frank-Folter Steinmeier gegen die Faschisten? 07.09.2018, 01:07 Uhr. barth-engelbart.de – barth-engelbart.de – Steinmeier mit den Faschisten Tjagnibok und Jazeniuk in der BRD-Botschaft in Kiew von links nach rechts: Klitschko (der Kandidat der Konrad-Adenauer-Stiftung), Fabius (franz Außenminister), Steinmeier, Faschist Oleg Tjagnibok, Jazeniuk (Timoschenko-Partei). Jazeniuk betrieb in der Ukraine damals sein Goebbels-Institut, in

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Spiegel: 2500 europäische Nazis kämpfen in der Ukraine – Der Spiegel vergisst zu erwähnen, dass die NATO eng mit den Nazis zusammenarbeitet

Der Print-Spiegel erwähnt zwar in einer Randnotiz 2500 völkisch-rechtsextreme Söldner aus ganz Europa – darunter auch Deutsche – in den Reihen des ukrainischen Nazi-Bataillons „Asow“, vergisst aber dabei zu erwähnen, dass die NATO eng mit den Asow-Nazis zusammenarbeitet, sie bewaffnet und sich mit ihnen gelegentlich zur Lagebesprechung trifft (obwohl der

Weiterlesen