Gesellschaft Medien Politik

Angela Merkel läßt sich von der ukrainischen Regierung briefen

Bundeskanzlerin Angela Merkel läßt sich von der ukrainischen Regierung bezüglich der Lage in der Ukraine informieren (siehe Pressemitteilung unten). Oder sollte man besser sagen „instrumentalisieren“? Schließlich gibt diese Regierung, die ja gleichzeitig Partei im ukrainischen Bürgerkrieg ist, in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder ominöse Meldungen von angeblichen russischen Invasionen in

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Angebliche Ukraine-Invasion: Medien korrigieren Falschbilder

Reaktionen zu den Panzer-Falschbildern zur aktuellen angeblichen russischen Invasion in der Ostukraine (siehe dazu die Kommentare in den verlinkten Artikeln): Die Frankfurter Rundschau entschuldigt sich nicht wirklich und schreibt das Wort „Symbolbild“ unter das Bild, Die Welt tauscht das Bild aus. Andere Medien hatten natürlich oder haben immer noch auch

Weiterlesen
Internet Medien Technik Wissenschaft

Reverse Bildersuche – Seiten anhand eines Bildes finden

Mit reverser Bildersuche (reverse image search) kann man anhand eines existierenden Bildes/Fotos herausfinden, auf welchen Websites dieses genutzt wird. Man kann also beispielsweise feststellen, ob ein Bild, welches einem als aktuell verkauft wird, nicht tatsächlich früher schon anderweitig genutzt wurde, ob ein Bild in falschem Kontext genutzt wird (Ein Beispiel

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Angebliche russische Invasion: welt.de lügt mit Panzer-Falschbild

Ukraine-Konflikt: „Die Welt“ berichtet heute über einen angeblich aktuell stattfindenden russischen Einmarsch in der Ostukraine mit 32 Panzern (Panzer und Haubitzen – Moskau rückt in Ukraine ein). Illustriert wird dies mit einem „Beweisbild“ eines angeblichen russischen Panzerkonvois (auf dem Bild sind vier Panzer zu sehen). Vor einigen Tagen wurde dieses

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Symbolbilder, Archivbilder, Falschbilder

Angeblich findet zur Zeit in der Ostukraine eine russische Invasion (wieder einmal) mit exakt 32 Panzern und noch weiteren Fahrzeugen und Soldaten statt. Bilder davon gibt es keine. Nur Symbolbilder oder Archivbilder (oft wurde der Hinweis darauf erst nach Leserprotesten eingefügt), Bilder die mit Ortsangaben unterlegt sind, die nicht falsch sind,

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik

Angebliche russische Invasion: Frankfurter Rundschau lügt mit Panzer-Falschbild

Ukraine-Konflikt: Die Frankfurter Rundschau berichtet heute über einen angeblich aktuell stattfindenden russischen Einmarsch in der Ostukraine mit 32 Panzern (Ukraine-Konflikt. Russland schickt Panzer in Ostukraine). Illustriert wird dies mit einem „Beweisbild“ eines angeblichen russischen Panzerkonvois (auf dem Bild ist allerdings nur ein Panzer zu sehen). Vor einigen Tagen wurde dieses

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Thüringen: CDU, FDP, AfD, NPD und weitere Rechtsradikale demonstrieren gegen Rot-Rot-Grün

In Thüringen will die rechte Szene gegen das wahrscheinliche neue Regierungsbündnis aus SPD, Grünen und Linkspartei demonstrieren (Siehe hier: Ostthüringer Zeitung). Ein CDU-Mann hat einen Fackelzug eine Demo mit Kerzen angemeldet und unter anderem bei Facebook beworben. Etliche rechte Aktivisten aus CDU, FDP, AfD , NPD, HoGeSa und Neonazikreisen haben

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik

Heldenhaft: Zwei Mal aus nächster Nähe in die Stirn geschossen

Der US Navy Seal, der Osama Bin Laden erschoß, tötete den gefangengenommenen damals meistgesuchten Terroristen durch zwei direkte Schüsse aus kurzer Entfernung in die Stirn. Und sieht sich als Held. Und wird als Held gesehen. Siehe dazu diesen Artikel bei Spiegel Online. In was für Zeiten leben wir bitte?

Weiterlesen
Medien Politik Satire

Merkel vor Warn-Rekord

Nach Angaben des Mannheimer Instituts für Politik- und Medienforschung steht Bundeskanzlerin Angela Merkel 2014 vor einem neuen Warn-Rekord. „Frau Merkel hat im laufenden Jahr bisher 426 Mal gewarnt. Sollte sie dieses Leistungsniveau beibehalten, kann bis zum Jahresende die 500er-Marke deutlich übersprungen werden.“, so Berthold Hitzfelder, Forschungsvorstand des renommierten Institutes. Der

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft

Streikbrecher kommen in die Hölle

„Streikbrecher kommen in die Hölle“, schreibt das altehrwürdige Blog-Flagschiff „Der Schockwellenreiter“ und postet unter anderem eine deutsche Übersetzung des alten us-amerikanischen Gewerkschaftssongs „Ballade vom Streikbrecher Casey Jones“, die eben genau dies besingt. Natürlich alles im Zusammenhang mit dem Bahnstreik durch die Lokführergewerkschaft GdL.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wirtschaft

Bahnstreik: Deutsche Bahn und die Gewerkschaften GdL und EVG

Ein Artikel von Dominique Schmidt in „der Freitag“ zum aktuellen Streik der Lokführergewerkschaft GdL: „Die Rolle der DB im Bahnstreik. Streik bei der Bahn und kein Ende in Sicht. Dabei wäre eine Lösung zum Greifen nahe – würde die DB endlich das Urteil des Bundesarbeitsgerichts akzeptieren“. Money Quote am Schluss:

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Tod in der Ukraine

In der Ukraine sterben auch heute wieder Menschen im Bürgerkrieg, die Millionenstadt Donezk ist unter Feuer und viele Gräueltaten der letzten Monate wie beispielsweise das Odessa-Massaker, der MH17-Abschuss oder die Massaker unter der Zivilbevölkerung in der Ostukraine werden nicht öffentlich aufgearbeitet. Nazibanden treiben weiter ihr Unwesen an der Seite der

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wirtschaft

Focus verbreitet Endzeitstimmung

Sätze, wie man sie aus Endzeitfilmen/-romanen kennt* im Focus-Liveticker zum Bahnstreik der Lokführergewerkschaft GdL: „10.23 Uhr: Aus München kommt man mittlerweile kaum noch weg. Ein Mann, der nach Frankfurt muss, sagt: ‚Es gibt am Hauptbahnhof keine Mietwagen mehr, die Fernbusse sind alle ausgebucht. Jetzt muss ich versuchen, zum Flughafen zu

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft

Hetze gegen Gewerkschaften, Linke und Russen

Deutschland Anfang November 2014: In den Medien dominieren an politischen Inhalten scharfe, unsachliche, oft hasserfüllte Kampagnen gegen das Streikrecht, gegen die Linkspartei und gegen Russland. Ein Fest für das rechtsradikale Dreigestirn aus Neoliberalen, Neokonservativen (Konservativen) und Nazis. Die Gewerkschaften und die (einzig kritische Partei) Linkspartei sollen zerstört werden, gegen Russland

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft

Hetzjagd gegen Gewerkschaftsboss: BILD fordert Bevölkerung zum Telefonterror auf

Heute hat das Medium „BILD“ die seit Wochen im Rahmen des Lokführerstreiks (Gewerkschaft GdL) laufende Hetze gegen Gewerkschaften und das Streikrecht allgemein in Deutschland noch einmal verschärft und die private Telefonnummer des GdL-Gewerkschaftschefs Claus Weselsky veröffentlicht, zusammen mit der Aufforderung dem „Bahnsinnigen“ (ein unverhohlenes Wortspiel mit „Wahnsinnigen“) doch einmal direkt

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wirtschaft

ARD-Frau Pinar Atalay greift Gewerkschaft scharf an

Die journalistische Neutralität der Öffentlich-Rechtlichen? „Tagesthemen: Weitere Hetze und Stimmungsmache gegen die GdL“, titelt die Propagandaschau heute zu einem Interview der ARD-Frau Pinar Atalay mit dem Gewerkschaftsvorsitzenden Weselsky in den Tagesthemen. Die ARD reiht sich ein in den Reigen der neoliberalen Anti-Gewerkschaften-Pressure-Group (die augenscheinlich nahezu alle Medien voll im Griff

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück

Sie können es nicht lassen: Erneutes Falschbild im Ukraine-Konflikt

Nachdem es ja in der Vergangenheit schon diverse Propaganda-Falschbilder westlicher Medien im Ukraine-Konflikt gab, legt die Frankfurter Rundschau jetzt noch einmal „geschickt“ nach. In einem Artikel wird (ohne Beweis) behauptet, russische Truppenverbände seien in der Ostukraine unterwegs. Bebildert ist das ganze mit einem Foto von russischen Panzerfahrzeugen mit der Beschreibung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik

Bundespräsident Gauck war übrigens gar kein DDR-Bürgerrechtler

Der Ex-Pfarrer und jetzige Bundespräsident Joachim Gauck war im Gegensatz zu anderslautenden Aussagen in der Gauck-freundlichen Presse (die rechten Kampfgefährten von Spiegel bis Welt eben) in der DDR kein Bürgerrechtler (siehe beispielsweise diesen Tagesspiegel-Artikel dazu: „Der künftige Bundespräsident. War Joachim Gauck ein Bürgerrechtler?„). Gauck trat „dem Widerstand“ erst bei, als

Weiterlesen
Medien Satire Sport Unterhaltung

Versehentliches Wortspiel

„Bundesliga: Huntelaar sichert Schalke knappen Sieg“, titelte der Spiegel heute. Ob man sich bei dem Magazin überhaupt darüber im Klaren ist, dass man hier ein Wortspiel gemacht hat? Wenn das journalistische Niveau in der Sportredaktion so hoch ist, wie in der Politikredaktion, dann sicher nicht. Auf jeden Fall gab es

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Unterhaltung Webfundstück Wirtschaft

Die Anstalt vom 28. Oktober 2014

Wieder einmal eine sehr gute Politkabarettsendung, die „Die Anstalt“ da gestern abgeliefert hat. Hier in der Mediathek des ZDF kann man sich die komplette Folge noch einmal anschauen: Die Anstalt vom 28.10.2014. In dieser Folge der Anstalt traten neben den gastgebenden Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner als Gäste

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Guter Artikel zu journalistischem Versagen im Ukraine-Konflikt

Anläßlich der frechen Auszeichnung der ARD-Propagandafrau Golineh Atai mit einem Preis für Journalismus (für ihre Ukraine-Berichterstattung) gab es eine Talkrunde/Podiumsdiskussion zur Ukraine-Berichterstattung, welche die Kritik an der Berichterstattung beleuchten sollte. Was dann kam, kann man getrost mit dem Spruch „Ich kann gar nicht soviel essen, wie ich kotzen möchte.“ beschreiben.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik

Wieso verschwinden bei Google News einfach so Artikel vor ihrer Zeit?

Google News zeigt Nachrichtenartikel an, allerdings nur Artikel der ungefähr letzten vier Wochen (Zumindest war das „früher“ die Zeitspanne bei Google News. Möglicherweise wurde sie auch erweitert.). Zwei Artikel von mir, die ich für der Freitag geschrieben habe (Schweizerische Wahrheit und deutsche Wahrheit und Journalismuspreis für Golineh Atai), sind dort

Weiterlesen