Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft

Leistungsschutzrecht: Google gestärkt, Kleine plattgemacht

Das Leistungsschutzrecht scheitert vorerst und verzerrt dennoch den Wettbewerb, schreibt Internet-Law. In der Tat ist Google nun fein raus und in seiner Macht gar noch gestärkt, die Verlage haben ihr bei CDU/CSU/FDP gekauftes Gesetz noch nicht versilbern können und die kleinen Nachrichtensuchmaschinenanbieter sind die Leidtragenden des LSR. Auch die Website Blauer Bote (beziehungsweise die dann zwischenzeitlich aktive Nachfolgeseite nasuma.de) war einer dieser kleinen Anbieter, die – vor allem auch wegen der bewußt so geplanten Rechtsunsicherheit – ins Gras beißen mussten. 

Mehr zum Thema „Leistungsschutzrecht für Presseverleger“ bei Blauer Bote (älteste Artikel stehen oben):
Ein dubioses Gesetz und ein neuer Anfang für diese Website
Medienmafia kauft – Schwarz-Gelb liefert
Ich muss brechen
Kabinettsprotokoll könnte Deutschland schweren Schaden zufügen
Leistungsschutzrecht hilft Google bei Festigung der Vorherrschaft
Neues zum Leistungsschutzrecht und Nachrichtensuchmaschinen
Neues zum LSR