Internet Medien Politik Wirtschaft

Leistungsschutzrecht hilft Google bei Festigung der Vorherrschaft

Verkehrte Welt: Was eigentlich dazu gedacht war, Google zugunsten von Presseverlagen das Geld aus der Tasche zu ziehen, bleibt für die Verlage wahrscheinlich eine Luftnummer, hilft aber wohl dabei, Googles Marktmacht zu zementieren: Das „Leistungsschutzrecht für Presseverleger“.    

Wie das? Siehe dazu mein Kommentar auf der Seite von IGEL (Initiative gegen ein Leistungsschutzrecht, leistungsschutzrecht.info):

„Ich betreibe auch eine Nachrichtensuchmaschine, unter nasuma.de. Wenn ich diese weiterbetrieben will, läuft es darauf hinaus, dass ich wie Google die Verlage wegen eines Opt-Ins kontaktieren muss – was ich derzeit auch tue.

Ob ich damit genau so viel Erfolg haben werde wie Google, bezweifle ich.

Letzten Endes läuft die Sache darauf hinaus, dass Google wegen seiner Marktmacht auch weiterhin eine vernünftige Nachrichtensuchmaschine betreiben kann, alle kleineren Mitbewerber aber einen enormen Nachteil haben bzw. ihre Websites gleich dichtmachen können.“

http://nasuma.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsschutzrecht_f%C3%BCr_Presseverleger
http://leistungsschutzrecht.info/
http://www.stefan-niggemeier.de/blog/tag/leistungsschutzrecht/
http://blauerbote.com/?s=Leistungsschutzrecht

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern