Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Manchester-Attentäter war „libyscher Rebell“ der USA

Manchester-Bomber Salman Abedi. Sein Vater ist mehreren Medienberichten zufolge britischer Agent, er selbst war in Libyen als „Rebell“ der US-Regierung beziehungsweise der britischen Regierung aktiv. Wie in Syrien auch sind diese angeblichen Rebellen, die – unter anderem zur Freude Hillary Clintons – den säkulären libyschen Präsidenten grausam ermordeten, radikalislamistische Kämpfer und Terroristen (Al Qaida, „IS“ und co). Der Westen nimmt halt zum „Regime Change“ als Hilfstruppen, was er kriegen kann – in der Ukraine bekanntlich ja auch Nazi-Milizen. Dank des Anschlags dürfte der aktuellen Regierung in Großbritannien übrigens der Wahlsieg nun doch sicher sein. Vorher hatten sich die Umfragen für die Regierung eher negativ entwickelt. Hier einige aufschlussreiche Artikel zum Thema „Manchester-Terrorattentat“ aus den letzten Stunden und Tagen:

 +   Die Toten von Manchester: Opfer der britischen Regime-Change-Machenschaften im Mittleren Osten
29.05.2017, 18:40 Uhr. >b’s weblog – https: – Samia, Abedi’s mother, is a close friend of Umm Abdul Rahman, the widow of a former Al Qaeda commander, Abu Anas al-Libi. […] Salman Abedi was also known to have been a close associate of one of the main Islamic State recruiters in the UK, Raphael Hostey, who was killed in a drone strike in Syria in 2016. «Samia, Abedis Mutter, ist eine enge Freundin… Ähnliche Meldungen

 +   Manchester-Attentäter Salman Abedi ist einer von Hillary Clintons “Rebellen”
29.05.2017, 17:50 Uhr. >b’s weblog – https: – After Qaddafi’s ouster, Ramadan was able to go back to Libya and join back with his ideological brethren. The plot to kill the people in Manchester came from this jihadist outlook. This is a direct consequence of Obama and Clinton’s Libyan intervention. «Nach Gaddafis Sturz war es Ramadan [Abedi] möglich, nach Libyen zurück zu kehren, und sich… Ähnliche Meldungen

 +   Die Tagesschau bringt derweil mal die nächste Cover-up-Story
29.05.2017, 17:40 Uhr. >b’s weblog – https: – De Maizière zu US-Geheimdiensten – Die guten AmerikanerInmitten der Kritik an der Politik von US-Präsident Donald Trump hat Bundesinnenminister Thomas de Mazière eine Lanze für die US-Geheimdienste gebrochen. […] Der Verfassungsschutzchef beklagte, viele Strukturen im deutschen Sicherheitsapparat stammten noch aus vergangenen Jahrzehnten. “Heute… Ähnliche Meldungen

 +   Manchesters allzu bekannter Attentäter: Beobachtet vom Inlandsgeheimdienst MI5, verwickelt in den NATO-Stellvertreter-Terror in Libyen – Was bedeutet das?
29.05.2017, 16:30 Uhr. >b’s weblog – https: – Is the Manchester attack simply blowback from security operations gone arwy – or is it more likely that this latest terror event provides further evidence of complicity on behalf of West in the ‘War On Terror’ era? «Ist das Attentat in Manchester schlichtweg ein “Blowback” der Machenschaften der Geheimdienste, die ausser Kontrolle geraten… Ähnliche Meldungen

 +   LIFG Libyan Islamic Fighting Group – ARD tagesschau: „Gibts nicht!“
29.05.2017, 16:00 Uhr. Die Propagandaschau – https: – Immer wieder haben wir hier im Blog gezeigt, dass ARD und ZDF systematisch politische Zusammenhänge unterdrücken, verzerren oder kurzerhand komplett …Weiterlesen →… Ähnliche Meldungen

 +   The Manchester Bomber is the Spawn of Hillary and Barack’s Excellent Libyan Adventure
29.05.2017, 14:00 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://www.counterpunch.org/2017/05/29/no-laughing-matter-the-manchester-bomber-is-the-spawn-of-hillary-and-baracks-excellent-libyan-adventure/… Ähnliche Meldungen

 +   Islamistische „Rebellen“
29.05.2017, 13:40 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59606… Ähnliche Meldungen

 +   Die Toten von Manchester sind Opfer der Regimewechsel-Operationen im Nahen Osten
29.05.2017, 13:30 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://www.wsws.org/de/articles/2017/05/29/aren-m29.html… Ähnliche Meldungen

 +   Ja, aber klar doch 😉
29.05.2017, 10:50 Uhr. >b’s weblog – https: – Bei einem internationalen Symposium sucht das Bundesamt für Verfassungsschutz heute gemeinsam mit dem Bundesnachrichtendienst und Vertretern ausländischer Geheimdiensten nach Antworten “auf die Bedrohungen durch den islamistischen Terrorismus”. “Antworten” suchen die Herren. Mich interessiert da vor allem die Antwort auf eine Frage: Wozu brauchen… Ähnliche Meldungen

 +   MANCHESTER’S KNOWN WOLF: Watched by MI5 With Ties to NATO backed Terror in Libya – What Does It All Mean?
28.05.2017, 21:50 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://21stcenturywire.com/2017/05/28/manchesters-known-wolf-watched-by-mi5-with-ties-to-nato-backed-terror-in-libya-what-does-it-all-mean/… Ähnliche Meldungen

 +   GB nährte Terror-Nattern am eigenen Busen
28.05.2017, 20:40 Uhr. >b’s weblog – https: – Manchester/Tripolis. Der Terroranschlag von Manchester und die Verbindungen Großbritanniens zu libyschen Dschihadisten des LIFG oder wie aus ‚Rebellen‘ wieder ‚Terroristen‘ werden. Den Artikel gibt’s hier. Was hat die vom MI6 geführten Dschihadisten aus Manchester bewogen, sich gegen ihre bisherige Schutzmacht zu wenden? Vielleicht weil sich… Ähnliche Meldungen

 +   Manchester-Attentat: Mehr Merkwürdigkeiten
28.05.2017, 14:40 Uhr. Blauer Bote Magazin – blauerbote.com – IS-Attentat, False Flag, selbstproduzierte Terroristen, Al-Qaida-Libyen-Hintergrund? Zu den Terroranschlägen von Manchester, die der britischen Regierung rechtzeitig vor der Wahl ein Stimmenhoch bescheren, hier einige Artikel aus den letzten Tagen:  +   Manchester-Attentat: Die ersten 90 Minuten waren nur Profis am Set 28.05.2017, 14:10 Uhr. >b’s… Ähnliche Meldungen

 +   Manchester-Attentat: Die ersten 90 Minuten waren nur Profis am Set
28.05.2017, 14:10 Uhr. >b’s weblog – https: – Firefighters have spoken of their “shame” after being held back by bosses from helping victims of the Arena bomb. No crews arrived at the scene until 90 minutes after the 10.33 attack. «Feuerwehrleute sprechen über ihre “Scham”, nachdem sie von ihren Chefs davon abgehalten wurden, den Opfern des Bombenattentats in der Manchester-Arena zu helfen… Ähnliche Meldungen

 +   „Sicherheit durch mehr überwachung“ des tages
28.05.2017, 13:50 Uhr. Schwerdtfegr (beta) – https: – Das ist schon schade, dass diese ganzen überwachungskameras zwar den massenmörder von manchester gesehen haben, sich ihm aber nicht in den weg stellen konnten. Die p’litische reakzjon in der BRD — scheißegal, ob von „neonaziparteien“ wie CSU und AFD, dummen angstabwehrparteien wie der CDU oder von den scheißgrünen und der… Ähnliche Meldungen

 +   Es beginnt sich herumzusprechen, dass der Vater des Manchester-Attentäters für den britischen Geheimdienst einen Mordanschlag auf Gaddafi durchgeführt hat
28.05.2017, 13:00 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://blog.fdik.org/2017-05/s1495893140.html… Ähnliche Meldungen

 +   Wurde “Manchester-Bomber” Abedi von der CIA trainiert?
28.05.2017, 12:30 Uhr. >b’s weblog – https: – The Manchester suicide bomber, Salman Abedi, accompanied his father and older brothers to Libya at the age of 16 for “jihad” against the secular-leaning government of Moammar Gadhafi during Secretary of State Hillary Clinton’s grand plan to hand the Middle East over to the Muslim Brotherhood to “end extremism.” The CIA and Pentagon armed and… Ähnliche Meldungen

 +   Die Geheimdienste und Militaristen freut es: “ Donald Trump hat recht”
28.05.2017, 12:10 Uhr. >b’s weblog – https: – Saffie Rose Roussos war acht Jahre alt, als sie am Montag in Manchester starb, durch eine Bombe, die ein 22-jähriger Mann, dessen Namen wir nie mehr nennen, in der Manchester Arena zur Detonation gebracht hatte; er selber sprengte sich dabei in die Luft. […] Donald Trump hat recht, wenn er die ge­scheiterte Immigrationspolitik des Westens unter… Ähnliche Meldungen

 +   Manchester-Bombenanschlag: die unbequeme Wahrheit
27.05.2017, 19:40 Uhr. >b’s weblog – https: – Given Abedi’s connections and his travel movements leading up to the attack, the only explanation for him being able to remain at large for so long is that he was a protected asset—part of a broad network of operatives utilised by Britain and the US to conduct their nefarious operations in the Middle East. «Wenn man Abedis Beziehungen in Betracht… Ähnliche Meldungen

 +   Selbstmordattentäter von Manchester gehörte zur Terrorgruppe LIFG
27.05.2017, 13:30 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://deutsch.rt.com/international/51294-selbstmordattentater-von-manchester-gehorte-zur-terrorgruppe-lifg/… Ähnliche Meldungen

 +   In Manchester hängt man jetzt Schuhe in Bäume und an Leitungen, um sich gegen den Terror auszusprechen
27.05.2017, 12:30 Uhr. >b’s weblog – https: – Peace-Zeichen, Herzen, Kerzen: Es gibt viele Dinge, mit denen Menschen nach einem Terroranschlag gewöhnlich ihre Solidarität mit den Opfern ausdrücken. Doch in Manchester macht nun ein ungewöhnliches Symbol die Runde: der am Schnürsenkel aufgehängte Schuh. Den Bericht gibt’s hier…. Ähnliche Meldungen

 +   Manchester, Berlin, Paris, Nizza, London, New York: Pässe und Ausweisdokumente, die merkwürdigerweise nach den Terror-Anschlägen aufgefunden wurden
27.05.2017, 12:00 Uhr. >b’s weblog – https: – According to government and media reports, the suspects are without exception linked to an Al Qaeda affiliated entity. None of these terror suspects survived. Dead men do not talk. «Der Regierung und Medienberichten zufolge sind die Verdächtigen ausnahmslos einer Al-Qaida nahestehenden Organisation zuzurechnen. Keiner dieser Terror-Verdächtigen hat… Ähnliche Meldungen

 +   Was wir bisher über den Anschlag in Machester wissen
27.05.2017, 12:00 Uhr. >b’s weblog – https: – The question needs to be asked: why was the Manchester bombing allowed to happen? «Die Frage muss gestellt werden: weshalb wurde der Bombenanschlag in Manchester zugelassen?» Die Analyse gibt’s hier…. Ähnliche Meldungen

 +   Hasstiraden hier, weise Worte dort
27.05.2017, 10:10 Uhr. Infosperber | Front – infosperber.ch – Die Medien berichten unaufhaltsam über das Attentat in Manchester, insbesondere über die Recherchen der Polizei. Eine Ergänzung…. Ähnliche Meldungen

 +   Hintergründe zum Manchester-Anschlag
26.05.2017, 21:30 Uhr. Blauer Bote Magazin – blauerbote.com – Im britischen Manchester gab es vor einigen Tagen bekanntlich ein „IS-Terrorattentat“, kurz vor der nächsten Wahl in Großbritannien. Hier einige interessante Artikel zum Bombenanschlag von Manchester:  +   Der Manchester-Bomber war aus seiner eigenen Moschee verbannt worden und die hatten ihn fünf Mal den Behörden gemeldet, weil er… Ähnliche Meldungen

 +   Der Manchester-Bomber war aus seiner eigenen Moschee verbannt worden und die hatten ihn fünf Mal den Behörden gemeldet, weil er während einer Anti-ISIS-Predigt laut Bullshit rief (im Queen’s Englis
26.05.2017, 21:00 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Der Manchester-Bomber war aus seiner eigenen Moschee verbannt worden und die hatten ihn fünf Mal den Behörden gemeldet, weil er während einer Anti-ISIS-Predigt laut Bullshit rief (im Queen’s Englisch, natürlich, also „Bollocks“).Das Detail mit den fünf Mal gemeldet kommt vom üblen Boulevardblatt „Mirror“…. Ähnliche Meldungen

 +   John Pilger über Manchester
26.05.2017, 20:40 Uhr. >b’s weblog – https: – John Pilger über Manchester… Ähnliche Meldungen

 +   Sicherheitsbehörden sollen vor Manchesterbomber Abedi gewarnt worden sein
26.05.2017, 20:00 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://www.heise.de/tp/features/Sicherheitsbehoerden-sollen-vor-Manchesterbomber-Abedi-gewarnt-worden-sein-3726423.html… Ähnliche Meldungen

 +   JOHN PILGER: UK, US Foreign Policy in Middle East – “A Recipe for Hideous Disaster and More Manchesters”
26.05.2017, 19:50 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://21stcenturywire.com/2017/05/26/john-pilger-uk-us-foreign-policy-in-middle-east-a-recipe-for-hideous-disaster-and-more-manchesters/… Ähnliche Meldungen

 +   Terror in Deutschland, England, Frankreich
26.05.2017, 14:50 Uhr. Blauer Bote Magazin – blauerbote.com – VB’s weblog: „Drei Anschläge in Folge: Berlin, Paris, Manchester – und jeder der Fälle stinkt zum Himmel“…. Ähnliche Meldungen

 +   Was man in Tagesschau-Kommentaren nicht sagen darf: der Vater des vermutlichen Manchester-Attentäters hat für den britischen Geheimdienst MI6 gearbeitet
26.05.2017, 12:30 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://blog.fdik.org/2017-05/s1495788296.html… Ähnliche Meldungen

 +   Drei Anschläge in Folge: Berlin, Paris, Manchester – und jeder der Fälle stinkt zum Himmel
26.05.2017, 12:20 Uhr. >b’s weblog – https: – Beim Anschlag in Berlin waren praktisch alle Sicherheitsbehörden gleichzeitig involviert, es gab eine “schützende Hand” (Ströbele), und Akten werden gefälscht. Beim Anschlag in Paris – perfekt getimt kurz vor der Präsidentschaftswahl – gibt’s Lügen, Lügen und noch mehr Lügen, bis hin zur Verwechslung des Attentäters durch Polizei und… Ähnliche Meldungen

 +   Nach Terrorattacke in Manchester: Die Heuchelei westlicher Politik
26.05.2017, 11:50 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://deutsch.rt.com/europa/51241-nach-terrorattacke-in-manchester-heuchelei-westlicher-politik/… Ähnliche Meldungen

 +   Selbstmordanschlag in Manchester: Die offizielle Darstellung gerät ins Wanken
26.05.2017, 11:40 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://www.wsws.org/de/articles/2017/05/26/brit-m26.html… Ähnliche Meldungen

 +   Nach Anschlag von Manchester: Frankreich verlängert Ausnahmezustand
26.05.2017, 11:10 Uhr. >b’s weblog – https: – Seit Macrons Amtsübernahme am 17. Mai sucht seine Regierung nach einem Vorwand, um den Ausnahmezustand zu verlängern. Den Bericht gibt’s hier…. Ähnliche Meldungen

 +   When fighting Gaddafi, they were called “Rebels”. After Manchester bombing, same group now described as “terrorist”. I ❤️Western media.
26.05.2017, 08:40 Uhr. >b’s weblog – https: – When fighting Gaddafi, they were called “Rebels”. After Manchester bombing, same group now described as “terrorist”. I ❤️Western media…. Ähnliche Meldungen

 +   Die TAZ bringt eine Cover-up zum Manchester-Attentäter
26.05.2017, 08:30 Uhr. >b’s weblog – https: – Unter Exil-Libyern kursieren Bilder des Attentäters, die eine Verbindung zu Islamisten herstellen. Für britische Diplomaten ein unangenehmes Thema. Das ist eine Lüge. Es geht nicht um britische “Diplomaten”, sondern um den britischen Geheimdienst. Und die Islamisten waren auch nicht “geduldet”, sondern es sind MI6-Mitarbeiter, die ausgebildet… Ähnliche Meldungen

 +   Dass der Vater des angeblichen Manchester-Attentäters MI6-Agent ist…
26.05.2017, 00:30 Uhr. >b’s weblog – https: – … ist bestimmt nur Zufall. Genau wie dass das Attentat gerade rechtzeitig kommt, um die in Kürze anstehenden Wahlen zu beeinflussen – so wie es auch in Paris der Fall war. Wie gut, dass man zufällig eine unzerstörte Bank-Karte gefunden hat bei der Leiche, so konnte man den Sohn von MI6-Agent Ramadan Abedi leicht identifizieren. Manchmal haben… Ähnliche Meldungen

 +   Back to Sender: Salman Abedi, Großbritannien und Al-Kaida in Libyen
25.05.2017, 23:30 Uhr. >b’s weblog – https: – Der Terroranschlag von Manchester zeigt deutlich, wie derjenige Terror nach Europa zurückkommt, den die europäischen Staaten nach Nordafrika und den Nahen Osten schicken. Der Attentäter stammt aus einer Familie von Dschihadisten, die mit Unterstützung der britischen Geheimdienste die libysche Regierung angegriffen haben. Den Bericht gibt’s hier… Ähnliche Meldungen

 +   Voltairenet: “Ramadan Abedi, der Vater von Salman Abedi, ist Ex-Offizier des lybischen Geheimdienstes und MI6-Agent”
25.05.2017, 23:20 Uhr. >b’s weblog – https: – Salman Abedi wurde im Vereinigten Köngreich in einer Familie libyscher Einwanderer geboren. Er hat sich, ob mit oder ohne seinen Vater, im Lauf der letzten Monate mehrfach nach Libyen begeben. Dieser letztere, bei welchem er wohnte, Ramadan Abedi, ist ein ehemaliger Offizier des libyschen Geheimdienstes. Er war spezialisiert auf die Überwachung der… Ähnliche Meldungen

 +   What If All Victims of War Received the Media Attention of Manchester Victims?
25.05.2017, 20:10 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://www.democracynow.org/2017/5/25/scahill_greenwald_what_if_all_victims… Ähnliche Meldungen

 +   Anschlag in England: Manchester bleibt unbeugsam [Online-Abo]
25.05.2017, 18:30 Uhr. junge Welt – https: – Nach Anschlag auf Konzert wehren sich Einwohner der Arbeiterstadt gegen Rassismus und Kriegspropaganda… Ähnliche Meldungen

 +   Manchester, MI6, Al-Qaïda, Daesh und die Abedi
25.05.2017, 17:10 Uhr. Voltaire Netzwerk – voltairenet.org – Nach Angaben von Scotland Yard wurde das Attentat gegen die Besucher des Konzertes von Arlana Grande in der Arena von Manchester am 22. Mai 2017, von Salman Abedi verübt, von welchem man glücklicherweise eine Bank-Karte in der Tasche der zerfetzten Leiche des „Terroristen“ gefunden hat. Dieses Attentat wird generell als Beweis dafür herausgestellt… Ähnliche Meldungen

 +   Gestern so: Israel ändert ihre Geheimdienst-Erkenntnisse-an-die-Amis-weitergeben-Policy, weil Trump nicht die Klappe halten kann.Heute so: Die Polizei von Manchester gibt keine Details mehr an die Am
25.05.2017, 11:10 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Gestern so: Israel ändert ihre Geheimdienst-Erkenntnisse-an-die-Amis-weitergeben-Policy, weil Trump nicht die Klappe halten kann.Heute so: Die Polizei von Manchester gibt keine Details mehr an die Amis weiter, weil die bisherigen Details sofort zur Presse geleakt sind.Die USA sind halt eine wahrhaft offene Gesellschaft! :-)… Ähnliche Meldungen

 +   Did British Officials Train Manchester Attacker as “Moderate Rebel” in Syria?
25.05.2017, 11:00 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://21stcenturywire.com/2017/05/24/did-british-officials-train-manchester-attacker-as-moderate-rebel-in-syria/… Ähnliche Meldungen

 +   Donald Trump: Das Narrativ des Sündenbocks für die kommende Wirtschaftskrise wird gerade final ausgerollt
25.05.2017, 07:30 Uhr. Linke Zeitung – https: – von http://www.konjunktion.info Inzwischen ist es schier unmöglich geworden, den täglichen Nachrichten zu folgen. Unglaubliche Mengen an Informationen, Neuigkeiten und Geschehnissen prasseln tagtäglich auf uns ein. Waren es in den letzten Tagen WannaCry oder die Entlassung des FBI-Chefs Comey durch Donald Trump, beherrscht aktuell der widerliche… Ähnliche Meldungen

 +   Here’s What The Media Doesn’t Want You To Know About The Manchester Attack
24.05.2017, 21:30 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – http://theantimedia.org/manchester-bomber-libya-syria-intervention/… Ähnliche Meldungen

 +   Sascha Lobo zu „wir brauchen mehr Überwachung gegen die Terroristen“. Er listet da, was jetzt schon geht und gemacht wird. Reicht das mal an die weiter, die nach Manchester mehr Überwachung fordern.
24.05.2017, 21:00 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Sascha Lobo zu „wir brauchen mehr Überwachung gegen die Terroristen“. Er listet da, was jetzt schon geht und gemacht wird. Reicht das mal an die weiter, die nach Manchester mehr Überwachung fordern…. Ähnliche Meldungen

 +   Neue Erkenntnisse zu Manchester-Verdächtigem
24.05.2017, 16:00 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://de.sputniknews.com/panorama/20170524315860841-manchester-verdaechtiger-kontakt-al-qaida/… Ähnliche Meldungen

 +   British Intelligence Warned Tony Blair of Manchester-Like Terrorism if the West Invaded Iraq
24.05.2017, 15:30 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://theintercept.com/2017/05/23/british-intelligence-warned-tony-blair-of-manchester-like-terrorism-if-the-west-invaded-iraq/… Ähnliche Meldungen

 +   Nichtüberraschung des tages
24.05.2017, 14:30 Uhr. Schwerdtfegr (beta) – https: – Der mutmaßliche Attentäter von Manchester, Salman Abedi, war dem britischen Geheimdienst bekannt. Das berichtete die britische Innenministerin Amber Rudd am Mittwoch dem Nachrichtensender Sky News… Ähnliche Meldungen

 +   Hat noch jemand das Terror-Bingo offen? Der Manchester-Attentäter war dem Geheimdienst bekannt.
24.05.2017, 13:50 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Hat noch jemand das Terror-Bingo offen? Der Manchester-Attentäter war dem Geheimdienst bekannt…. Ähnliche Meldungen

 +   Der (Terror-)Anschlag verursacht eine enorme Resonanz. Im Kontrast dazu lösen unschuldige Kriegsopfer wenig Betroffenheit aus.
24.05.2017, 12:30 Uhr. >b’s weblog – https: – Medien spielen IS in die Hände Nach dem Attentat in Manchester schickte die ARD sogleich Reporter an Eingänge von Konzertanlässen in Deutschland und fragte Besucherinnen und Besucher, ob sie keine Angst hätten, die Konzerthalle oder das Stadion zu betreten – als ob sie Angst haben sollten oder dann besonderen Mut zeigen müssten. Die Analyse gibt’s… Ähnliche Meldungen

Manchester-Attentat: Geheimdienstlicher Komplex krallt sich an seine Kriegslogik
Nach dem heimtückischen, faschistischen Attentat auf Besucherinnen und Besucher eines Konzerts in Manchester am 22. Mai, wird die Öffentlichkeit über „Medien“, die explizit im Vereinigten Königreich schon in der Vorkriegszeit von Spionen „überrannt“ und infiltriert wurden, mit Behauptungen aus dem geheimdienstlichen Komplex überschüttet. Diese werden selbst von wohlmeinenden Pazifisten unreflektiert übernommen und geschluckt, entsprechend der … Mehr lesen

Terrorkrieg 2.0: Nordatlantikpakt tritt nach Manchester-Attentat der Internationalen Kriegskoalition bei
U.S.-Präsident Trump in Brüssel / N.A.T.O. tritt der „Internationalen Allianz gegen den Islamischen Staat“ („Anti-I.S.-Allianz“) bei.

2 Kommentare

  1. solche Detailinformationen will doch der durchschnittliche Minderbegabte nicht wissen, er denkt schon an sein nächstes cooles Erlebnis mit Fun-Faktor und den überwiegenden Rest interessiert es nicht, es wird ja bei den ö. R. nicht darüber berichtet, ergo kann es nicht stimmen.
    Wie Intelligent unsere Medien sind, konnte gerade im ZDF Mittagsmagazin , ab 14 Uhr , bewundert werden. Da wird die Carl Kühne KG mal eben ganz flott mit Klaus Michael Kühne (Kühne & Nagel) in einen Topf geworfen. Wo Kühne drauf steht, muß wohl Kühne drin sein, sagt sich die Minderleisterin und macht den HSV-Sponsor für den Senf der Carl Kühne KG verantwortlich.
    Ein scheinbares Thema o. T. und doch zeigt es uns mit welcher Qualität wir seitens der Hauptmedien berieselt werden. Da wird vor nichts halt gemacht, wenn es denn der eigenen Propaganda dient. Wahrheiten sind im Bedarfsfall da nur hinderlich und der bundesdeutsche Michel merkt es eh nicht, der ist mit ganz anderen Dingen beschäftigt, wenn es schlimm steht, mit der Wahrung der eigenen Existenz.
    Wie sagte Dieter Hildebrandt in einem Beitrag? … und die dürfen alle wählen….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.