Gesellschaft Politik Wirtschaft Wissenschaft

Deutsche Grüne helfen Nazis und Atomkraft in der Ukraine

Das haben die Maidan-Putschisten und Nazi-Vertuscher „Die Grünen“ (aus Deutschland) und ihre Heinrich-Böll-Stiftung ja fein hingekriegt. Erst machen sich die schon beim EuroMaidan federführenden Rechtsextremen in der Ukraine breit – seit kurzem ist sogar ein ausgemachter Nazi, Hitler-Fan und Maidan-Führer dritter Mann im Staate, in dem das erlaubte und relevante politische Spektrum fast nur noch zwischen nationalistisch und ultrarechtsextrem angesiedelt ist (Okay, einfach nur superkorrupt geht auch) – und dann das: „Ukraine will AKW mit Hilfe der EU bauen„. 30 Jahre nach Tschernobyl … Mehr Atomenergie, was kann da schon schiefgehen?

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern