Gesellschaft Medien Politik Webfundstück

BILD-Journalist feiert syrische Al-Qaida bei Twitter

nusra

Der syrische Arm der Al-Qaida/Al-Kaida heißt bekanntermaßen Al-Nusra-Front. BILD-Journalist Julian Röpcke feiert die Terroristen bei Twitter („Winning hearts and minds“), schließlich kämpften sie ja gegen die syrische Assad-Regierung. Wie immer ist dem BILD-Journalisten jeder Verbündete recht, der – seiner Meinung nach – dem Westen hilft. In der Ukraine feierte der BILD-Redakteur Partys mit Nazis (Bataillon Asow und co), vielleicht macht er ja auch mal Ferien bei den Halsabschneidern in Syrien?

Wikipedia zu Al-Nusra: „Sie ist eine al-Qaida zugehörige Gruppe, die im syrischen Bürgerkrieg gegen die Regierung Baschar al-Assads, aber auch gegen Teile der Freien Syrischen Armee (FSA) und kurdische Volksverteidigungseinheiten kämpft. Vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wird die Nusra-Front als Terrororganisation eingestuft.“.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.