Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Geiselnahme in Sydney – Australiens Hasskampagne zahlt sich aus

Vor einigen Stunden gab es im australischen Sydney eine Geiselnahme. Man spekuliert in den Medien über einen islamistischen beziehungsweise terroristischen Hintergrund. Bei der konservativen australischen Regierung, die in den letzten Monaten massiv den Überwachungsstaat in Australien vor allem mit Terrorangstpropaganda vorangetrieben hat und bei der national-populistischen Murdoch-Presse dürften die Sektkorken

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik Unterhaltung Webfundstück

Medienkompetenz? Golineh Atai blockiert Account von Blauer Bote bei Twitter

ARD-Frau Golineh Atai (tut sich gerade im Ukraine-Konflikt mit äußerst armseliger Propaganda hervor) hat den Blauer-Bote-Twitter-Account (@BlauerBote) blockiert. Normalerweise macht man so etwas, wenn man von einem anderen Account belästigt wird beziehungsweise ständig Nachrichten erhält. Der Witz an der Atai-Blockade ist aber, dass ich das gerade nicht gemacht habe.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

CDU droht Thüringen wegen Aufarbeitung des NSU-Terrors

Die neue rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen will die Ereignisse um die Naziterrorgruppe NSU aufklären und den Thüringer Verfassungsschutz umbauen. Letzterer hatte in der Zeit der CDU-Regierung in Thüringen den Aufbau der Nazitruppe, die aus rassistischen Motiven mindestens neun Menschen ermordete, erst möglich gemacht beziehungsweise diese gewähren lassen. Die CDU hatte

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Buch zur Ukraine-Krise – Medienpropaganda und Geopolitik

Die Macher des Nachrichtenmagazins „Der Hintergrund“ haben ein Buch zur aktuellen Ukraine-Krise herausgegeben. Titel des Sammelbandes mit Beiträgen unterschiedlicher Autoren zu verschiedenen Themenbereichen des Konflikts: „Ukraine im Visier – Russlands Nachbar als Zielscheibe geostrategischer Interessen“. „Zweierlei Maß. Tiefpunkt im deutschen Journalismus: Neuer Sammelband über den Ukraine-Konflikt nimmt Meinungsmache unter die

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück

Appell und Petition: Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!

Ukraine-Krise und darüber hinaus: Deutsche Prominente fordern in einem Aufruf mit der Überschrift „Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!“ zum Dialog mit Russland auf. Hier bei Zeit Online ist dieser Aufruf dokumentiert. Zur Unterstützung dieses Appells gibt es auch eine Petition bei openPetition, die man sehr einfach mitzeichnen

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück

Poroschenko lügt in der ARD: Russische Truppen in der Ukraine

In einem für ihn mehr als peinlichen Interview (Langfassung) – er verstrickt sich in allerlei klare Widersprüche und Unwahrheiten – heute in der ARD behauptet der ukrainische Präsident Petro Poroschenko weiterhin, dass Ende August 2014 Truppen des Staates Russland (mit hunderten Panzern, wie er damals sagte) in die Ukraine eingefallen

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft

Programmbeschwerden der Ständigen Publikumskonferenz gegen ARD und ZDF

Hier (unten) alle Programmbeschwerden der letzten Wochen und Monate der Ständigen Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien im Überblick. Die Beschwerden richten sich an die Sender ZDF und ARD (mitsamt der verschiedenen Untersendeanstalten) und beziehen sich meist auf Manipulationen und Propaganda in Sendungen wie heute, Tagesschau, Tagesthemen oder Weltspiegel. Sehr oft ist

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück

MH17: Geheimabkommen aller vier Untersuchungsteamländer (Ukraine, Niederlande, Belgien, Australien)

Das kriminalistische Untersuchungsteam – Joint Investigation Team (JIT) – zum Abschuss des malaysischen Verkehrsflugzeuges MH17 über der Ostukraine besteht aus Vertretern der Länder Ukraine, Niederlande, Belgien und Australien. Zwischen diesen Ländern gibt es ein oder mehrere Abkommen mit geheimem Inhalt, nach dem/denen Details der Untersuchung nicht veröffentlicht werden dürfen, wenn

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

ARD/Tagesschau bezeichnet Zuschauer/Leser als Tiere

Um die Einschränkung der Kommentarfunktion in den Internetangeboten der ARD zu rechtfertigen, beleidigt NDR-Frau Bettina Less auf tagesschau.de die GEZ-Gebührenzahler: „Wenn der Leser zum Tier wird“ lautet die Überschrift ihres Artikels. Die Zensurmaßnahmen sind sicherlich auch im Zusammenhang mit den aktuellen Zuschauer-Protesten zum Ukraine-Konflikt zu sehen. Hier woll(t)en viele „ARD-Kunden“

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Ukraine: Kiew will russischen Mordanschlag auf niederländischen Außenminister vereitelt haben

Die Kiewer Regierung will einen Terroranschlag Russlands auf den niederländischen Außenminister Bert Koenders vereitelt haben. „Die ukrainischen Sicherheitsbehörden wollen einen Bombenanschlag auf den niederländischen Außenminister vereitelt haben und bezichtigen Russland der Urheberschaft. Der Minister Bert Koenders hätte am 8. November im Auftrag Moskaus bei einem Besuch in der Ostukraine ermordet

Weiterlesen