Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Düsseldorf-Terroristen: Al-Nusra-Front ist syrischer Arm der Al Qaida und wird vom Westen unterstützt

In einem Interview mit den Nachdenkseiten sagte Professor Jörg Becker, Politikwissenschaftler mit Spezialgebiet Propagandaforschung, am 2. Januar 2017: “Gleichwohl wird die Mehrzahl der Nutzer der Massenmedien schlicht unwissend darüber sein, dass die USA seit Jahren völkerrechtswidrig einen Regime Change in Syrien herbeizuführen versuchen. Dass das ganze Terror-Problem vor allem durch

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Wissenschaftler: Die Waffen der Amerikaner landen bei der Nusra-Front

Zur Situation in Syrien im Jahre 2016 und speziell zur Unterstützung des syrischen Arms der Terrorgruppe Al Qaida, Al-Nusra-Front-“Rebellen”, durch die USA und ihre Verbündeten Türkei, Saudi-Arabien, Deutschland und Katar etc. der Syrienexperte Professor Günter Meyer von der Universität Mainz in einem Interview beim Deutschlandfunk vom 27. August 2016 mit

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

MIT-Professor Postol bestätigt: Giftgasangriff in Syrien war Fake

Heute wurden deutschsprachige Übersetzungen von zwei Analysen des Wissenschaftlers Theodore Postol (MIT-Professor für Naturwissenschaften, Technik und Nationale Sicherheit – Physiker und Chemiewaffenexperte) aus den USA veröffentlicht, die beide noch einmal deutlich belegen, dass der angebliche Sarin-Giftgasangriff durch die syrische Regierung in Chan Scheichun eine Fälschung war. Damit bestätigen sie weitere

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Mehr als 100 tote Kinder bei Anschlag der Al Qaida

Weltnetz.tv: Die in westlichen Medien „Rebellen“ genannten Al-Qaida-geführten Kämpfer in Syrien sprengten bei einem Terroranschlag über einhundert Kinder in den Tod, die aus von den jihadistischen Al-Qaida-„Rebellen“ (Al Nusra) belagterten Orten Kefraya und Al Fouah evakuiert werden sollten. Die deutsche Journalistin Karin Leukefeld berichtet dazu in diesem Video bei Youtube

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

ARD deckt Schwerverbrechen der syrischen Verbündeten

Anfang März 2017 berichtete eine schwedische Ärztevereinigung über Propagandavideos der White Helmets in Syrien, mit denen 2015 ein Giftgasangriff im Ort Sarmin vorgetäuscht und der syrischen Regierung angelastet wurde und in denen hierzu medizinisch nachweisbar Leichen von Kindern mißhandelt wurden beziehungsweise ein kleiner Junge vor laufender Kamera getötet wurde. Die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien-Giftgas-Fake: Westen überführt Weißhelme der Lüge

Wer oder was den angeblichen Sarin-Giftgasangriff auf Khan Sheikhoun in der Idlib-Region Syriens geflogen hat, der von US-Präsident Trump mit einem Bombardement „beantwortet“ wurde, aber in Wirklichkeit eine billige Fälschung war, dazu werden vom Westen immer wieder unterschiedliche Varianten präsentiert. Mal waren es angeblich ein russische Flugzeuge, mal angeblich syrische

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Chemiewaffen: Giftgas in Syrien

Chemiewaffen in Syrien: Giftgas in Form von Sarin, Chlorgas etc.. Die Al-Qaida-geführten und vom Westen gegen Syrien eingesetzten „Rebellen“ begehen Giftgasangriffe auf syrische Bürger und Soldaten „einfach so“ zur Kriegsführung oder – überwiegend – um in gemeinsamen False-Flag-Aktionen gemeinsam mit westlichen Medien, Lobbyisten und Politikern die syrische Regierung unter Assad

Weiterlesen
Gesellschaft Politik Wissenschaft

Kind für Propagandavideo ermordet

Die schwedische Ärztevereinigung SWEDHR analysierte Videos, die Rettungsmaßnahmen nach einem angeblichen Giftgasangriff durch syrische Regierungstruppen zeigen sollen. Die Mediziner stellten fest, dass es sich bei den Videos um Fälschungen handelt, bei denen sogar noch arabischsprachige Regieanweisungen zu hören waren und dass die vorgeblichen „Rettungsmaßnahmen“ tödlich geendet hätten. Bei einer ersten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Fall Bana Alabed

Der Twitter-Account @AlabedBana gehört nach eigenen Angaben einem siebenjährigen Mädchen, das aus Ost-Aleppo in Syrien in ihrer Fremdsprache Englisch gegen die syrische Regierung und Russland twitterte (beziehungsweise seit Mitte Dezember 2016 aus der Türkei). Ost-Aleppo wurde bis Mitte Dezember 2016 von einer jihadistischen Koalition unter Führung der Al Qaida (in

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Behinderter Junge für Kriegspropaganda mißbraucht

Beobachtern des Syrienkrieges ist klar, dass für die gemeinsame Propaganda der Angreifer – der Westen unter der Führung der USA, Al Qaida, Türkei, Katar, Saudi-Arabien, Ahrar al-Sham und andere – immer wieder Kinder mißbraucht werden. So ereignete sich auch in den letzten Tagen ein Fall, bei dem ein weiteres Kind

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrische Ahrar al-Sham beschäftigt deutsche Gerichte

Die in Syrien – beispielsweise bis Dezember 2016 in Aleppo – aktive „Rebellengruppierung“ Ahrar al-Sham ist nach der Rechtsprechung deutscher Gerichte wie dem Bundesgerichtshof oder dem Oberlandesgericht in Stuttgart eine terroristische Vereinigung, die mit der Al-Nusra-Front, dem syrischen Arm der Terrorgruppe Al Qaida, verbündet ist. Ahrar al-Sham werden unter anderem zahlreiche

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Dresden-Aleppo-Busse der Spin Doctors: NATO-Propaganda will Kritiker des Syrienkrieges mit Nazis gleichsetzen

Um zu verstehen, was es mit dem Syrienkrieg und den genannten Terrorgruppen auf sich hat, lesen Sie bitte diese Übersicht: „Führende Wissenschaftler erläutern Syrienkrieg„. In Dresden wurden an zentraler Stelle Busse hochkant als Mahnmal aufgestellt, die so auch in Ost-Aleppo als Straßensperren aufgestellt waren. Es handelt sich um Busse der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien: Bana kann kein Englisch, Rebellen sind Terroristen, Weißhelme keine Retter

In den letzten Tagen und Wochen gab es viele neue Meldungen aus Syrien, vor allem auch aus dem nun seit Mitte Dezember voll unter Regierungskontrolle stehenden Aleppo, welche noch einmal verdeutlichen, wie falsch die Propaganda des Westens und seiner regionalen Verbündeten zu Syrien ist, und die schon bekannte Schandtaten, Manipulationen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Frontalangriff des neuen Faschismus

Die Angriffe auf die übergroße Mehrheit der Menschen werden immer schlimmer. Die Propaganda lügt, manipuliert und hetzt in einer Tour. Menschen werden gegeneinander aufgehetzt, Gruppen gespalten, unterwandert oder zerstört. Nazis werden ins Schaufenster der Öffentlichkeit gestellt, während der neue, herrschende Faschismus ungeniert waltet und selbst einfache Logik und wissenschaftlich fundierte

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

US-Abgeordnete fordert Stopp des Angriffskrieges von USA, Al Qaida, IS und anderen gegen Syrien

Der angebliche Bürgerkrieg in Syrien ist vor allem ein Angriffskrieg des Westens, seiner regionalen Verbündeten Katar, Saudi-Arabien, Türkei etc. und deren Söldnerhilfstruppen Al Qaida und IS („Islamischer Staat“) gegen Syrien. So zumindest sehen das führende Wissenschaftler aus westlichen Ländern. Mit Hilfe massiver Propaganda, Manipulationen und Lügen wird dabei der Bevölkerung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Women’s March – Wellness-Rassismus und Propaganda

Hunderttausende gingen beim „Women’s March“ in den USA auf die Straße, um gegen Sexismus zu demonstrieren, den sie am neuen US-Präsidenten Donald Trump festmachen. Demonstrationen für gewisse Frauenrechte und gegen Trump mit seinen Macho-Sprüchen. Nun ist gegen eine Demo für Frauenrechte ja grundsätzlich nichts einzuwenden, aber die folgende Frage sei

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Augenzeugin: Argentinische Nonne berichtet aus fünf Jahren Ost-Aleppo unter Jihadistenherrschaft

Ein Video zum Syrienkrieg und seinen Gräueltaten sowie der westlichen Propaganda und der Realität in Aleppo und anderen Gebieten Syriens: Eine christliche Nonne aus Südamerika, die seit Januar 2011 in Aleppo lebte und dort auch nach dem Einfallen der Jihadisten um Al Qaida (Al Nusra) blieb, berichtet, was dort tatsächlich

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Weißhelme und verbündete Terrorgruppen kappen Wasserversorgung von Damaskus

Seit Weihnachten haben die in westlichen Medien als „syrische Rebellen“ bezeichneten Terrorgruppen – darunter die Al Qaida – einen Großteil der Wasserversorgung von Damaskus gekappt beziehungsweise zunächst das für Damaskus gedachte Trinkwasser durch Hinzufügung von Diesel vergiftet, nachdem sie die entsprechenden Quellen unter ihre Kontrolle brachten. Ein Kriegsverbrechen. Das Ganze

Weiterlesen