Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

CumEx-Update – Bundesregierung schenkt Kriminellen 31 Milliarden Euro

CumEx: Haben wir noch einen deutschen Staat, der Steuervergehen verfolgen will?
24.10.2018, 19:11 Uhr. >b’s weblog – https: – Attac fordert Finanzminister Scholz auf, endlich zu handelnDen Artikel gibt’s hier….

Cum-Ex-Betrug der Banken: Deutschland am Pranger
24.10.2018, 19:11 Uhr. >b’s weblog – https: – Warum hat Deutschland die anderen Staaten nicht vor den Cum-Ex-Betrügern gewarnt? Dänemark und Europaabgeordnete fordern Aufklärung.Den Bericht gibt’s hier…. 

Sozialbetrug: Regierung jagt Sozialleistungs-Empfänger – aber schont Millionen-Betrüger – Kontrast.at
24.10.2018, 12:16 Uhr. >b’s weblog – https: – Österreich soll vom Cum-Ex-Steuerbetrug stärker betroffen sein als bisher bekannt. Dabei holen sich Aktien-Händler Steuern vom Staat zurück, die sie gar nicht bezahlt haben. Europaweit geht man von 55 Milliarden Euro Schaden aus. Doch statt „Jagd auf Steuerbetrüger“ lässt Kickl über die Kronen Zeitung am nächsten Tag ankündigen: „Spezialeinheit…

Wie der Trick mit „Cum-Ex“ und „Cum-Cum“ funktioniert: So bestehlen uns Superreiche – eine Anleitung in 6 Schritten
23.10.2018, 11:42 Uhr. >b’s weblog – https: – Aktionäre haben sich jahrelang Steuern zurück erstatten lassen, die sie nie bezahlt haben. Wir erklären, wie der Trick mit „Cum-Ex“ und „Cum-Cum“ funktioniert.Den Artikel gibt’s hier….

Es grünt so grün
21.10.2018, 19:39 Uhr. Rationalgalerie Aktuell – rationalgalerie.de – Finanz-Betrug und Wahl-Betrug : Die Medien-Welt erzitterte kurz und belanglos: Mal wieder hatten die Banken in die Taschen der Steuerzahler gegriffen. Diesmal waren es 55,2 Milliarden Euro, die über die betrügerischen „Cum-Ex-Files“ den Besitzer gewechselt hatten: Aus der Staatskasse in die Bank-Tresore. An der……

Freibrief für Steuerbetrüger
19.10.2018, 00:07 Uhr. Makroskop – https: – LuxLeaks, SwissLeaks, Panama-Papers, Paradise Papers und jetzt erneut Cum-Ex: Dass die Steuerskandale nicht abreißen, hat weniger mit den Steuersündern als mit dem Versagen des Staates zu tun. Der Artikel Freibrief für Steuerbetrüger erschien zuerst auf Makroskop….

Grauzone des Finanzmarkts: 31 Milliarden Euro Schaden für BRD-Fiskus [Online-Abo]
18.10.2018, 19:36 Uhr. junge Welt – https: – »Cum-Ex«-Steuertricks waren im Finanzministerium offenbar seit 2002 bekannt…

Old and busted: Panama Files.New hotness: CumEx-Files.Es geht um mindestens 55 Milliarden Euro: Der organisierte Griff in die Steuerkasse durch „steuergetriebene Aktiengeschäfte“ ist viel größer al
18.10.2018, 09:01 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Old and busted: Panama Files.New hotness: CumEx-Files.Es geht um mindestens 55 Milliarden Euro: Der organisierte Griff in die Steuerkasse durch „steuergetriebene Aktiengeschäfte“ ist viel größer als angenommen….

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

2 Kommentare

  1. Es gibt da ein passendes Sprichwort:
    Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    Oder:
    die Kleinen hängt man, die Großen läßt man laufen.
    Alte Weisheiten, die aus Erfahrungen entstanden sind, schon vor Jahrhunderten…

  2. Ausgerechnet Scholz, der sich Goldman Sachs ins Finanzministerium geholt hat, soll die Sache aufklären? Den zum Finanzminister zu machen war ungefähr so, als hätte man einen Hund hingesetzt, um eine Wurst zu bewachen 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.