Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Google ist böse – Tragt Eure Infos bei

In den letzten Wochen mehren sich die Berichte über Aktionen Googles gegen regierungskritische Websites etc.. Das kommt zu den bisherigen üblen Dingen hinzu, an denen der Monopolist Google beteiligt ist. „Volle Bevölkerungskontrolle“. Ich will unter Umständen in nächster Zeit einen Artikel zu dem Thema schreiben. Bitte tragt Eure Hinweise zu dem Thema hier in den Kommentaren ein. Jeder Tipp zählt! Danke!

24 Kommentare

  1. Ausgerechnet „Correctiv“ soll Facebook von Falschmeldungen befreien? Da wird doch der Bock zum Gärtner gemacht! http://www.nachdenkseiten.de/?p=36631 „Doch die Brost Stiftung ist nicht der einzige fragwürdige Finanzier dieses „Recherchezentrums“. Wer die Deutsche Bank, George Soros Open Society Foundations, RTL, Google, das ZDF, die Heinrich Böll Stiftung und die Konrad Adenauer Stiftung zu seinen Unterstützern zählt, ist freilich nicht darauf angewiesen, einem „Premium-Kunden“ wie Facebook eine Rechnung zu stellen. Wichtiger dürfte es da schon sein, einen Fuß in die Tür zu bekommen und sich auf dem künftig sicher immer wichtiger werdenden Feld der externen Moderation von nutzergenerierten Inhalten in den sozialen Netzwerken eine Pole Position zu sichern.“

Kommentare sind geschlossen.