Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien: Al Qaida ruft in ARD-Tagesschau zu Angriffskrieg auf

Syrien. „Al-Kaida-Ärzte rufen in der Tagesschau zum Angriffskrieg auf„. Ob es sich tatsächlich um Ärzte handelt, ist die andere Frage. Sehr wahrscheinlich eher nicht. Aber das spielt ohnehin keine Rolle, denn der Aufruf kam aus dem Machtbereich der Al-Kaida-Koalition in Aleppo.

Die Al-Kaida-Koalition, das sind die in ARD und anderen Medien als „Rebellen“ bezeichneten Kämpfer in Aleppo: „Wissenschaftler zur Schlacht um Aleppo, Syrien„. Diese produzieren billig gefälschte Propagandalügen um Giftgas, Faßbomben und Krankenhäuser, die von den westlichen Medien und Politikern begeistert und ungeprüft aufgenommen werden, weil sie super in die Propaganda gegen Syrien – die syrische Regierung – passen.

Der Spiegel feuert Al Kaida an: ‚Die Islamisten sind Aleppos letzte Hoffnung‘„. „Syrien: Falschmeldung bei “Ärzte ohne Grenzen” – Angriff auf Krankenhaus in Aleppo durch Al Kaida vorgetäuscht„. „Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien ist eine Fälschung„. „Syrienexperte Prof. Meyer: Kein Giftgas durch Assad, aber durch Terroristen – USA schuld an Syrienkrieg„.