Internet Medien Politik Technik Unterhaltung Webfundstück

Irgendwelche Hacker mögen immer irgendwas hacken können

„Irgendwelche Hacker mögen immer irgendwas hacken können, aber, ähm, die Zuverlässigkeit und Sicherheit des neuen Personalausweises steht nicht in Frage.“ – Thomas de Maizière, 2010. Ja lebt denn der alte Holzhacker … ähm … Michel noch? Aber die Süffigkeit des Hacker Pschorr steht außer Frage. Haters gonna hate, hackers gonna hack. Hacke, Hacke, Kuchenbacke. Der Mann ist übrigens Innenminister (CDU natürlich).

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern