Gesellschaft Medien Politik Sport Unterhaltung Webfundstück Wirtschaft

FIFA, Fußball-WM in Brasilien und Korruption

„Aus aktuellem Anlass“: Rechtzeitig vor der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien hat sich Die Anstalt schwerpunktmäßig mit dem Themenkomplex „FIFA, Fußball und Korruption“ beschäftigt. Neben dem „wirtschaftlichen“ Treiben von Sepp Blatter und Kollegen ganz allgemein ging es beispielsweise auch um ausgebeutete Adidas-Näherinnen, die politische Vergangenheit einiger Funktionäre und die negativen Auswirkungen auf das WM-Gastgeberland Brasilien. Interessante Info am Rande in der Sendung: Die FIFA spendete Interpol 20 Millionen Euro zur Korruptionsbekämpfung. Hier die komplette Anstalt-Folge vom 27. Mai 2014 (Diese beinhaltet auch weitere Themen): 

Zum Thema FIFA gab es hier bei Blauer Bote auch schon mal einen Beitrag mit Video („FIFA und Korruption: ZDF-Doku zum Fussballweltverband„) und wer in eine Videosuchmaschine oder normale Suchmaschine die Begriffe „FIFA“ und „Korruption“ eingibt, wird einiges an Material zu den „feinen“ älteren Herren finden, die uns den Fußballsport durch ihre unglaubliche Gier vermiesen.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.