Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

tkp: „Im Oktober 2019 fiel Entscheidung für die Pandemie mit dem bereits grassierenden Coronavirus“

Im Oktober 2019 fiel Entscheidung für die Pandemie mit dem bereits grassierenden Coronavirus

„Seit längerem schon gibt es Belege dafür, dass SARS-CoV-2 nicht erst Ende 2019, sondern schon erheblich früher virulent war und in Europa Menschen infiziert hat. Es gibt auch Belege dafür, dass erst die Corona-Maßnahmen das Virus gefährlicher gemacht und mehr Todesfälle verursacht haben. Das US Medium Politico und die deutsche Welt haben die Involvierung der Gates Foundation und des Wellcome Trust (finanziert von der Pharmafirma GSK) recherchiert und veröffentlicht. So kam es dazu, dass ein seit März 2019 grassierendes Virus für die Ausrufung einer Pandemie im März 2020 genutzt wurde.“

Dazu auch:

Einstürzende Goldgruben

„Die Aussagen von Biontech-Chefin Türeci, die mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einer online stattfindenden Onkologie-Konferenz getätigt und auf Video festgehalten wurden, sind eine Bombe (2). Besonders brisant ist der Hinweis auf Biontechs Vorbereitungen zur Coronakrise bereits 2019 (3): ‚… und hatten Ende 2019, also zu einem Zeitpunkt, als wir uns für die Pandemie dann bereit machen mussten, mehr als 400 Patienten mit mRNA Vakzinen behandelt …'“

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen