Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Professor Francis Boyle: Coronavirus ist eine offensive Waffe zur biologischen Kriegsführung

Das China-Bashing nimmt durch den Coronavirus zu. Auf der Straße kommt es sogar zu Ausfällen gegen asiatisch aussehende Menschen. In der Straßenbahn setzt sich fast keiner mehr neben den Asiaten. Gleichzeitig erklärt der Professor, der für die USA den Gesetzestext für die Umsetzung der Biowaffenkonvention erstellt hat, dass es sich bei dem Coronavirus um eine biologische Waffe handelt. 

Im Jahre 2000 erklärte das „Projekt für das neue amerikanische Jahrhundert“, zu dem die grauen Eminenzen hinter George W. Bush gehörten:

‚Fortgeschrittene Formen der biologischen Kriegsführung, die auf bestimmte Genotypen ‚zielen‘ können, können die biologische Kriegsführung … zu einem politisch nützlichen Werkzeug machen.‘.

Ob Absicht oder nicht: Der Corona-Virus kommt dem Westen gelegen, Vollgas gegen China. Es herrscht Panikmache, obwohl die Situation in China laut deutschen Augenzeugen vor Ort relativ ruhig ist und die Ansteckungsraten beziehungsweise Todesraten (glücklicherweise lediglich) vergleichbar mit der jeder anderen Grippe sind.

Der Westen testet derweil fleißig (verbotene) Biowaffen, beispielsweise Anthrax bei Manövern in Europa, wie selbst Spiegel, BILD und Focus 2015 einräumen mussten: Die Biowaffe Anthrax wurde versehentlich per Post durch Deutschland an alle US-Standorte verschickt (Was dann wohl auch die Berichterstattung der genannten Medien darüber erklärt, die dieses Fiasko abmilderten und dem Skandal via veröffentlichter Meinung den Wind aus den Segeln nahmen). Das ist schon atemberaubend: Anthrax galt über Jahrzehnte als die grausame Super-Biowaffe schlechthin, als absolutes Horrorszenario.

„Es passieren seltsame Dinge in Sachen Coronavirus

Professor Francis Boyle von der Universität Illinois bezeichnete im Interview das Coronavirus als biologische Kriegswaffe:

video preview

Prof. Boyle gilt als Kenner der Biowaffen-Szene; für die Vereinigten Staaten hat er den Gesetzestext zur Umsetzung der Biowaffenkonvention (Biological Weapons Anti-Terrorism Act of 1989) verfasst. Das alleine lässt aufhorchen, denn im Epizentrum der Ausbreitung des Coronavirus befindet sich das Wuhan Institute of Virology, und dort gibt es das erste Biosafety level 4-Labor Chinas. 

Nun ist in Nairobi der kanadische Virologe Frank Plummer auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Das ist im Zusammenhang Coronavirus deshalb interessant, weil Plummer in Winnipeg (Kanada) Chef des National Microbiology Laboratory war, was just das BSL4-Labor ist, aus dem die chinesische Virologin Xiangguo Qiu heraus verhaftet wurde unter dem Vorwurf, sie hätte ein für Biowaffen geeignetes potentiell tödliches Virus für China gestohlen. Und jetzt wird es interessant. Einer indischen Quelle zufolge soll es sich dabei um das Coronovarius handeln – nur lässt sich das nicht bestätigen.

Warum nicht? Nun, die anderen Quellen sind gut, aber die letztgenannte Quelle ist wahrscheinlich eine Fälschung: der Artikel soll am 23.07.2019 veröffentlicht worden sein (also noch vor der Coronavirus-Berichterstattung), jedoch kennt ihn das Internet-Archiv erst seit dem 28.01.2020. Das ist zumindest seltsam bis unwahrscheinlich.

Nun stellt sich mir die Frage, was hinter der Geschichte steckt – zu welchem Zweck wird die Behauptung verbreitet, das Coronavirus sei eine Biowaffe? Und: ist die Behauptung wahr? Schaun ‚mer mal.“

Artikel (schraffiert) komplett übernommen von vb’s weblog. Den Spin, dass China die/eine Waffe hergestellt hat, teile ich nicht. Passend zum Thema ein Zitat aus dem Beitrag „Biologische Waffen: Ein nützlicher und zeitgemässer Faktenüberblick“ aus dem Blog von Einar Schlereth (Übersetzung eines Artikels von Larry Romanoff):

„Die US-Regierung und ihre vielen Behörden und Erziehungs- und Gesundheits-Einrichtungen haben seit Jahrzehnten intensive Forschung über biologische Kriegs-führung durchgeführt, in vielen Fällen auch mit starkem Fokus auf rassenspezifische Krankheitserreger.

In einem Bericht an den US-Kongress enthüllte das Verteidigungsministerium, dass sein Programm zur Schaffung künstlicher biologischer Wirkstoffe die Modifizierung nicht-tödlicher Viren umfasst, um sie tödlich zu machen, sowie die Gentechnik, um die Immunologie biologischer Wirkstoffe so zu verändern, dass Behandlung und Impfungen unmöglich werden. Der Militärbericht räumte ein, dass es zu dieser Zeit etwa 130 Forschungseinrichtungen für biologische Waffen betrieb, Dutzende an US-Universitäten und andere an vielen internationalen Standorten, die außerhalb des Zuständigkeitsbereichs des US-Kongresses und der Gerichtsbarkeit der Gerichte lagen.

Dieses Wissen ist seit langem kein Geheimnis mehr. In einem klassifizierten Bericht des Ausschusses für biologische Kriegsführung des Pentagon aus dem Jahr 1948 war dies das wichtigste Verkaufsargument:

‚Eine Waffe oder eine Bombe lässt keinen Zweifel daran, dass ein absichtlicher Angriff stattgefunden hat. Aber wenn … eine Epidemie in einer überfüllten Stadt ausbricht, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, ob jemand einen Angriff durchführte, geschweige denn wer“, und fügte voller Hoffnung hinzu, dass „ein bedeutender Teil der menschlichen Bevölkerung in ausgewählten Zielgebieten mit nur sehr geringen Mengen eines Erregers getötet oder unfähig gemacht werden kann‘. (1) (2) […]
Im Jahr 2000 legte das Projekt für das neue amerikanische Jahrhundert (6) (7) einen Bericht mit dem Titel ‚Rebuilding America’s Defenses‘ vor, der eine radikale und kriegerische rechte politische Ambition für Amerika enthielt. Ihr Bericht bezeichnete sich selbst als „Blaupause für die Aufrechterhaltung der globalen Vormachtstellung der USA … und die Gestaltung der internationalen Sicherheitsordnung in Übereinstimmung mit den amerikanischen Prinzipien und Interessen“. Die Autoren, deren völkermörderische Mentalität offensichtlich war, erklärten:
‚Fortgeschrittene Formen der biologischen Kriegsführung, die auf bestimmte Genotypen ‚zielen‘ können, können die biologische Kriegsführung … zu einem politisch nützlichen Werkzeug machen.'“

Hartmut Barth-Engelbart weist im Zusammenhang mit Biowaffen auf folgenden Umstand hin:

Der SPIEGEL schrieb im September 2015 vom Anthrax-Einsatz der US-Army bei Manövern in Deutschland.https://www.spiegel.de/politik/deutschland/us-armee-setzte-anthrax-bei-uebungen-in-deutschland-ein-a-1043247.html

Verräterisch ist die Spiegel-Berichterstattung über den Einsatz von biologischen Waffen durch die US-Army bei Manövern in Europa und in Deutschland schon.

Da wird die hiesige Bevölkerung damit beruhigt, dass die tödlichen Wirkungen der Anthrax-Sporen /-Bakterien in der Regel in Industriestaaten nicht auftreten. Ähnlich äußerten sich jetzt zum Corona-Virus leitende Mitarbeiter der Gesundheitsämter in den TV-Nachrichten.

Mehr zu Thema China, Coronavirus und der Westen (mehr zum Projekt für das neue amerikanische Jahrhundert – Stichwort 9/11 – gibt es hier im Blog):

Biologische Waffen: Ein nützlicher und zeitgemässer Faktenüberblick
09.02.2020, 08:48 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Larry Romanoff – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth Einige unter euch in dem notwendigen Alter werden sich noch an Meldungen entsinnen, die regelmäßig auftauchten, dass die Russen oder die Chinesen behaupten, die Amerikaner hätten wieder einmal Infektionskrankheiten per Flugzeug bei ihnen verbreitet…

Corona-Virus-Biowaffen-Update
08.02.2020, 19:58 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Biologische Waffen: Ein nützlicher und zeitgemässer Faktenüberblick 08.02.2020, 15:40 Uhr. einartysken – https: – Einige unter euch in dem notwendigen Alter werden sich noch an Meldungen entsinnen, die regelmäßig auftauchten, dass die Russen oder die Chinesen behaupten, die Amerikaner hätten wieder einmal Infektionskrankheiten per…

Es passieren seltsame Dinge in Sachen Coronavirus
08.02.2020, 19:44 Uhr. >b’s weblog – https: – Professor Francis Boyle von der Universität Illinois bezeichnete im Interview das Coronavirus als biologische Kriegswaffe:Prof. Boyle gilt als Kenner der Biowaffen-Szene; für die Vereinigten Staaten hat er den Gesetzestext zur Umsetzung der Biowaffenkonvention (Biological Weapons Anti-Terrorism Act of 1989) verfasst. Das alleine lässt aufhorchen…

Hat die US-Army neben Milzbrand-, Pest- & Enzephalitis- auch EBOLA-Erreger verbreitet? Und jetzt vielleicht auch noch Corona?
08.02.2020, 12:13 Uhr. barth-engelbart.de – barth-engelbart.de – Alles pure Verschwörungstheorie! Aber so ein Bisschen Verdacht kommt da schon auf: China droht die USA als ökonomische und militärische Weltmacht auf Platz zwei zu verdrängen … da kämen doch Pandemien just in best Time. Über den Einsatz von Anthrax hat der SPIEGEL geschrieben, FOCUS ebenfalls. Anthrax wurde versehentlich per Post durch Deutschland…

Neuartige Lungenkrankheit: Leichte Stabilisierung bei Coronainfektionen
07.02.2020, 19:35 Uhr. junge Welt – https: – Chinas Staatschef zuversichtlich, Epidemie in den Griff zu bekommen. Neuansteckungen erstmals auf gleichbleibendem Niveau…

Coronavirus: Erlebnisbericht eines Lesers aus der Quarantänezone im chinesischen Wuhan
07.02.2020, 16:06 Uhr. Anti-Spiegel – https: – Da viele Menschen sich für die Situation im Quarantäne-Gebiet von Wuhan in China interessieren, veröffentliche ich hier einen Erlebnisbericht eines Lesers, der in der Gegend von Wuhan von der Quarantäne betroffen ist. Mit dem Leser hatte ich schon Kontakt, wir wollen uns noch ausführlich über die Situation in China generell unterhalten, denn er…

Hongkong: Überwachung der Quarantäne mit elektronischem Armband
07.02.2020, 07:54 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – In Hongkong schürt das Coronnavirus die Angst vor China. Wer aus China kommt, muss 14 Tage in Quarantäne, die im Hausarrest mit einer elektronischen Armfessel kontrolliert wird. (Quelle: Telepolis) https://www.heise.de/tp/features/Hongkong-Ueberwachung-der-Quarantaene-mit-elektronischem-Armband-4654115.html…

Coronavirus: Wie sich das Virus auf die ganze Welt ausbreitet
07.02.2020, 07:40 Uhr. Net News Global – mothersdirt.net – Innerhalb von wenigen Wochen konnte sich das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) vom chinesischen Wuhan ausgehend, auf alle Kontinente verbreiten. Bislang forderte das Virus mehr als 400 Todesopfer und mehr als 20.000 Personen wurden weltweit infiziert….

Handelskrieg: China halbiert Zölle auf US-Importe
06.02.2020, 19:44 Uhr. junge Welt – https: – Beijing will ab Mitte des Monats Abgaben für Geflügel, Meeresfrüchte und Lampen senken….

Coronavirus-Grippe: Keine Apokalypse in China
06.02.2020, 19:09 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Bericht eines Deutschen aus China: „Die Apokalypse findet nicht statt„: „Auch meine Frau und ich verbringen den halben Tag vor dem Rechner. Dabei sind es weniger die Meldungen aus der Seuchenprovinz Hubei und ihrer Hauptstadt Wuhan, die uns deprimieren. Immer klarer wird, dass es sich bei den Corona-Viren eigentlich nur…

China Rechtsverstöße vorzuwerfen?
06.02.2020, 09:38 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Andre Vltchek – http://luftpost-kl.de Der in Russland geborene US-Journalist Andre Vltchek beschäftigt sich mit der Rolle der Uiguren in dem von den USA provozierten Konflikt mit China. Die ausführliche Analyse des „Uiguren-Problems“ (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Uiguren ), mit der ich mich im Lauf des Jahres 2019 beschäftigt…

Pompeo in the ‘Stans’
05.02.2020, 17:20 Uhr. Net News Global – https: – US Secretary of State pushes against China, Russia during visits to former-Soviet Central Asian countries. US Secretary of State Mike Pompeo arrived in Uzbekistan on Sunday for the final stop of a five-country tour in which he is maneuvering to undercut Chinese and Russian influence. Pompeo’s visit to the Central Asian country of 33 million will see…

As Coronavirus Spreads So Does Anti-Chinese Racism
05.02.2020, 17:20 Uhr. Net News Global – https: – By Alan Macleod – Similar to how Ebola was racialized as a distinctly African illness, news of the coronavirus has led to an outbreak of anti-Chinese sentiment across the West….And as the virus has spread, so has anti-Chinese sentiment. Similar to how Ebola was racialized as a distinctly African illness, news of the coronavirus has led to an outbreak…

How are the DARPA experiments related to the Wuhan coronavirus?
05.02.2020, 17:20 Uhr. Net News Global – https: – By Whitney Webb – In recent weeks, concern over the emergence of a novel coronavirus in China has grown exponentially as media, experts and government officials around the world have openly worried that this new disease has the potential to develop into a global pandemic..As concerns about the future of the ongoing outbreak have grown, so too have the…

Coronavirus: Hasskampagne gegen China
05.02.2020, 14:18 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Coronavirus-Hysterie: Wirtschaftliche Unterbrechung und China-Bashing.„Diese Herablassung und Arroganz spiegelt sich in allen Äußerungen und Handlungen. Gift und Galle speien und wild um sich schlagen und haarsträubende Lügen von sich geben – darin sind die Wessis wahrhafte Weltmeister. Ich weiß sehr wohl, dass es löbliche Ausnahmen gibt;…

Auf Seiten der Menschlichkeit: zeitgenössische Lyrik aus China
05.02.2020, 13:05 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – Poesie und Widerstand: Die Lyrik-Reihe auf „Hinter den Schlagzeilen“ Tu Ya UNABHÄNGIG WERDEN Wird eine Rosinentraube als solche genannt, fühlt sie sich stolz und unabhängig unter den Trauben. Wird eine Weichsel Weichsel genannt, fühlt sie sich stolz und unabhängig unter den Kirschen. Werd ich die Dichterin Tu Ya genannt, fühl ich mich stolz…

Coronavirus-Hysterie: Wirtschaftliche Unterbrechung und China-Bashing
05.02.2020, 12:48 Uhr. einartysken – https: – Drei Tage lebte die Wahrheit in der WHO, dann bekam sie von Trump & Co einen gewaltigen Tritt und jetzt spurt sie wieder. Alle die Schurken, Halunken, Folterer und Diebe, die über 100 Jahre in China gewütet und vergewaltigt haben, bekommen jetzt gelbe Visagen vor Neid, weil China wie eine Rakete in fast allen Bereichen an die Weltspitze vorgedrungen…

Medial ausgeschlachtet: Das Cornavirus als Teil des Informationskrieges
05.02.2020, 07:31 Uhr. Net News Global – https: – Das russische Fernsehen hat auf die Unterschiede der Berichterstattung über den Coronavirus und die amerikanische Grippeepidemie hingewiesen. Von der haben Sie noch nichts gehört? In dieser Saison sind weit über 10.000 US-Bürger an der Grippe gestorben, aber die Medien melden das mit keinem Wort..An der Grippe sterben jedes Jahr hunderttausende…

Was sie nicht über das Coronavirus wissen sollen (OP-ED)
05.02.2020, 00:59 Uhr. orbisnjus – https: – Während die halbe Welt aufgrund fehlleitender Berichterstattung schwer davon ausgeht das das Coronavirus aufgrund exotischer chinesischer Essgewohnheiten ausgebrochen ist, findet bezüglich des Ursprungs der Pandemie ein regelrechter Informationskrieg statt. Das offizielle Narrativ beschränkt sich ausschließlich auf das Ausmaß der Lungenkrankheit…

Konkurrenzfähig: BRD vor Japan und China
04.02.2020, 19:34 Uhr. junge Welt – https: – Politisch problematische Konkurrenzfähigkeit: Deutschlands Wirtschaft laut Münchner Ifo-Institut zum vierten Mal in Folge weltweit mit dem höchsten Plus in der Leistungsbilanz….

VR China: Coronavirus keine Pandemie
04.02.2020, 19:34 Uhr. junge Welt – https: – Höhepunkt der Coronavirusepidemie in zwei Wochen erwartet…

Wachsende Nervosität angesichts der globalen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie
04.02.2020, 01:38 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Die Reaktion auf die Coronavirus-2019-nCoV-Pandemie, die im chinesischen Wuhan begann, nimmt immer panischere und nationalistischere Dimensionen an. Gleichzeitig wird das Ausmaß der wirtschaftlichen und sozialen Verwerfungen immer klarer….

Schon gelaufen: Nachschlag: Grüne Putschisten
03.02.2020, 19:35 Uhr. junge Welt – https: – Der »Weltspiegel« lässt keine Chance ungenutzt, gegen »Feindstaaten« wie China oder Iran auszuteilen. Dabei wird auch Werbung gemacht für einen bewaffneten Umsturz in Teheran….

Die Reaktion auf Chinas Virus ist ‘atemberaubend‘ gewesen
03.02.2020, 19:03 Uhr. einartysken – https: – Pepe EscobarXi Jinping hat persönlich die Führung des ‚Volkskrieges‘ gegen den Virus geleitet.31. Dezember 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethPräsident Xi Jinping hat dem WHO-Chef Tedros Ghebreyesus bei ihrem Treffen in Beijing zuvor in dieser Woche formell gesagt, dass der ‘corona-virus ein Teufel ist und wir können keinem Teufel erlauben…

Gesichtserkennung: Überwachung erreicht „neues Level“
03.02.2020, 11:39 Uhr. >b’s weblog – https: – Was in China längst Alltag ist, scheint sich nun auch auf den Rest der Welt auszuweiten: Indien plant derzeit den Aufbau eines der größten Gesichtserkennungssysteme der Welt, in London setzt die Polizei seit Kurzem Live-Gesichtserkennung ein. In Österreich befindet man sich hingegen noch in einer Probephase. Scharfe Kritik an der Technologie kommt…

Literatur: Himmelfressende Haifischmäuler
02.02.2020, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Und der ästhetische Sieg über den Faschismus: China Miévilles phantastischer Roman »Die letzten Tage von Neu-Paris«….

Weltmarkt und -machtkonflikte: Feindbild und Feindschaft
02.02.2020, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – gegen China…

Coronavirus-Epidemie: Der Nebel lichtet sich – der Ausblick ist düster
02.02.2020, 10:34 Uhr. Net News Global – https: – Es ist noch nicht einmal 4 Wochen her, dass die ersten Fälle einer schweren atypischen Lungenentzündung aus China, genauer aus der 11 Millionenstadt Wuhan, berichtet wurden. China handelte sofort, mit maximaler Transparenz. Zunächst einmal schafften es die chinesischen Virologen binnen kürzester Zeit den Erreger, ein Virus, zu analysieren, und festzustellen…

Drei Medikamente zeigen relativ gute Hemmwirkung gegen Coronavirus
02.02.2020, 07:50 Uhr. Net News Global – german.china.org.cn – Bei den drei Medikamenten handelt es sich um Remdesivir, Chloroquin und Ritonavir. Derzeit wird ein entsprechendes Verfahren durchgeführt, um die Genehmigung für die klinische Verwendung zu erhalten, berichtete Hubei Daily am Mittwoch. Die Entdeckung wurde gemeinsam von Forschern der Militärakademie für Medizin und des Instituts Wuhan für Virologie…

Ostasien: US-Einheiten
31.01.2020, 17:00 Uhr. Net News Global – https: – Ostasien – sprich: China – spielt in den US-Planungen eine immer wichtigere Rolle (siehe IMI-Studie 2019/02). Dementsprechend meldet die Europäische Sicherheit und Technik, die USA würden die Entsendung weiterer Verbände nach Ostasien planen: „Die U.S. Army will zwei neue Einsatzverbände nach Asien entsenden, um die Abwehrbereitschaft gegen…

WHO ist beeindruckt von der Chinesischen Reaktion auf den Ausbruch des Coronavirus
31.01.2020, 08:53 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Padraig McGrath – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth Am 1. Juli 1941 schuf das sowjetische Politbüro den Evakuierungsrat, ein Notfallgremium, das die Evakuierung von Menschen, Lebensmitteln, Vieh, anderen Gütern und ganzen Fabrikkomplexen in die Uralregion organisieren sollte, bevor sie von der vorrückenden…

In Coronavirus Outbreak, U.S. and Western World Needs to Refrain from Lecturing China
31.01.2020, 07:48 Uhr. Net News Global – https: – The Chinese city of Wuhan is currently dealing with a medical crisis caused by an outbreak of the Novel Coronavirus. Thousands of people have contracted the disease and forty-one have died. Most of the fatalities from the virus have affected vulnerable individuals such as the chronically ill and the elderly. The source of the outbreak has yet to be…

Wegen fehlender Genehmigungen: Deutsche können erst am Freitag aus Wuhan ausgeflogen werden
31.01.2020, 07:48 Uhr. Net News Global – https: – Erstmals wurde das Corona-Virus im chinesischen Wuhan entdeckt. Die deutsche Regierung plant angesichts der steigenden Opferzahlen, etwa 90 deutsche Staatsbürger aus Wuhan auszufliegen….

Die Angst vor dem Osten – Im kommenden Jahrzehnt könnten sich die USA wegen der Neuen Seidenstraße mit Russland, China und dem Iran anlegen.
31.01.2020, 07:48 Uhr. Net News Global – https: – von Pepe Escobar – Im Unterschied zu vielen seiner Kollegen ordnet der brasilianische Journalist Pepe Escobar, dessen Artikel in alternativen englischsprachigen Medien wie Asia Times, Consortium News, Global Research oder Strategic Culture Foundation erscheinen, die US-amerikanische Politik in Syrien, im Irak und gegen Iran in einen Gesamtzusammenhang…

Grippewelle in Deutschland: China holt 80.000 chinesische Staatsbürger nach Hause
30.01.2020, 18:33 Uhr. >b’s weblog – https: – Das Virus ist auf dem Vormarsch: Angesichts der aktuell in Deutschland grassierenden Grippewelle mit bereits über 20.000 Erkrankten und 42 Todesopfern hat die chinesische Regierung beschlossen, ihre Staatsbürger aus der Bundesrepublik auszufliegen.Den, äh, “Bericht” gibt’s hier….

Wie sich die ETH den USA unterwirft und der amerikanische Handelskrieg mit China die Schweizer Hochschulen trifft
30.01.2020, 09:49 Uhr. >b’s weblog – https: – Forscherinnen der Schweizer Spitzenuniversität dürfen nur noch unter strengsten Auflagen mit der Tech-Firma Huawei kooperieren. Die Hochschule macht sich damit zum verlängerten Arm der US-Behörden im Handelskrieg mit China.Den Bericht gibt’s hier. Soviel dann zu “Freiheit von Forschung und Lehre”….

Wissenschaftler warnen vor „Atomkrieg, der die Zivilisation auslöscht“
30.01.2020, 07:42 Uhr. Net News Global – https: – Am letzten Mittwoch, dem zweiten Tag des Impeachment-Verfahrens gegen US-Präsident Donald Trump, sprach der Kongressabgeordnete Adam Schiff im Senat den denkwürdigen Satz aus: „Die Vereinigten Staaten unterstützen die Ukraine und ihre Bevölkerung. So können wir Russland dort bekämpfen und müssen es nicht hier bei uns tun.“ Ein großer Teil…

Porträt: Chinesenhasser des Tages: Bürgerliche Journaille
29.01.2020, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Anstatt sich in dieser schwierigen Lage menschlich, also nachdenklich, mitleidend, solidarisch mit den vom Coronavirus betroffenen Menschen zu zeigen, wird gemeinster rassistischer Hass gegen »die Chinesen« geschürt….

Huawei, 5G und chinesische Spionage: Handelsblatt meldet „Smoking Gun“, was sind die Hintergründe?
29.01.2020, 17:49 Uhr. Anti-Spiegel – https: – Heute fand sich wieder ein plastisches Beispiel dafür, wie sich die deutsche Presse zum Handlanger der US-Geheimdienste macht. Wenn jemand ein geheimes Dokument der Geheimdienste veröffentlicht, dann begeht er Hoch- oder Landesverrat. Davon können Leute, die das getan haben, ein Lied singen, fragen Sie mal Edward Snowden oder Julian Assange, was…

UK Researcher Predicts Over 250,000 Chinese Will Have Coronavirus In Ten Days
28.01.2020, 20:29 Uhr. Net News Global – https: – When it comes to estimating the human capital and potential fallout from a highly contagious epidemic, arguably the most important variable is the R0 („R-naught“) value of the disease, which represents the average number of secondary cases arising from an average primary case in a entirely susceptible population….

Schon gelaufen: Nachschlag: Wichtigste Frage [Online-Abo]
28.01.2020, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – In China lauert das Coronavirus. Christiane Kaess vom Deutschlandfunk stellt gleich früh am Morgen die wichtigste Frage….

US-Konkurrent: Im Zweifel: Verbieten
28.01.2020, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Mikrochips: Chinas Industrie dominiert den Weltmarkt. Doch die wichtigsten Elemente müssen größtenteils importiert werden. Der niederländische ASML-Konzern würde gerne liefern, darf aber nicht….

Kampagnenjournalismus und chinesische Reissäcke
28.01.2020, 13:28 Uhr. Neue Debatte – https: – Die Komplexität eines Phänomens wie dem Klimawandel auf das Individualverhalten eines Promilles der Weltbevölkerung zu reduzieren, ist keine Erklärung, sondern Indiz für die Herrschaftsfantasien mittelständischer Parvenüs der alten Welt. Der Beitrag Kampagnenjournalismus und chinesische Reissäcke erschien zuerst auf Neue Debatte….

China’s Scary ‘Emotion Recognition’ Spytech
28.01.2020, 02:28 Uhr. >b’s weblog – https: – China’s Scary ‘Emotion Recognition’ Spytech…

Coronavirus breitet sich weiter aus
28.01.2020, 01:17 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Über 80 Todesopfer und mehr als 3000 Erkrankte überfordern die Behörden in Wuhan. Sie versuchen, die weitere Ausbreitung der Epidemie auf ganz China und den Rest der Welt einzudämmen….

Trump droht Großbritannien mit neuem Handelskrieg nach Brexit
27.01.2020, 21:09 Uhr. Net News Global – https: – Die neuen Drohungen des US-Präsidenten gegen Großbritannien, das Ende Januar aus der EU scheidet, zielen auf dessen Verhalten zum Nuklearabkommen mit dem Iran, zur Zusammenarbeit mit dem chinesischen Telekom-Konzern Huawei sowie zur Besteuerung von US-High-Tech-Unternehmen. Am 31. Januar soll es so weit sein: Großbritannien wird die EU verlassen…

Neues aus dem staat, der anständige wie verbrecher behandelt
27.01.2020, 16:02 Uhr. Schwerdtfegr (beta) – https: – Dies alles geschieht gerade (noch) in der europäischen unjon, diesem bollwerk der freiheit, der menschenrechte und des unabhängigen jornalismus aus den verlogenen sonntagsreden eurer scheißp’litiker, und die jornalisten scheißen auch überwiegend drauf. Ist ja nicht pösen russen oder gefährlichen chinesen, sondern bei „freunden“…

Tagesdosis 27.1.2020 – Die Angst vor dem Osten
27.01.2020, 14:30 Uhr. KenFM.de – https: – Im kommenden Jahrzehnt könnten sich die USA wegen der Neuen Seidenstraße mit Russland, China und dem Iran anlegen. Ein Kommentar […] Der Beitrag Tagesdosis 27.1.2020 – Die Angst vor dem Osten erschien zuerst auf KenFM.de….

Tagesdosis 27.1.2020 – Die Angst vor dem Osten (Podcast)
27.01.2020, 14:30 Uhr. KenFM.de – https: – Im kommenden Jahrzehnt könnten sich die USA wegen der Neuen Seidenstraße mit Russland, China und dem Iran anlegen. Ein Kommentar […] Der Beitrag Tagesdosis 27.1.2020 – Die Angst vor dem Osten (Podcast) erschien zuerst auf KenFM.de….

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.