Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Neues zu Brasilien

Meldungen zu Brasilien aus den letzten Wochen. Bestimmend ist natürlich der „Kalte Putsch“, der mittlerweile recht gut aufgedeckte Staatsstreich durch rechte „Eliten“ gegen die Mitte-Links-Präsidentin des tropischen südamerikanischen Landes. Der drängt die bald dort stattfindenden Olympischen Spiele thematisch in der Öffentlichkeit in den Hintergrund.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Briefing in Tirana: NATO schwört Abgeordnete auf Kriegsvorbereitungen gegen Russland ein

Die Parlamentarische Versammlung der NATO, bestehend aus Parlamentariern der Mitgliedsländern (sozusagen NATO-Botschafter in den Parlamenten), traf sich in Albanien, Tirana, um sich auf eine Konfrontation mit Russland einzustimmen. Das bundeswehrnahe Blog augengeradeaus schreibt in dem Artikel „NATO-Parlamentarier: Russland als Bedrohung betrachten„: „Der Deutsche Bundestag war mit sechs Abgeordneten von Union

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Naziskandal um Katrin Eigendorf (ZDF)

Die Ukraine-Propaganda-erfahrene ZDF-Journalistin Katrin Eigendorf, die schon des öfteren durch viel Mitgefühl und Bewunderung für die Nazi-Schergen in der Ukraine aufgefallen ist und gern gesehener Gast beim ukrainischen Nazibataillon Asow ist, hat in einem Beitrag die ukrainische Rechtsextremistin Nadja Sawtschenko “Ukrainische Pilotin” vom Nazi-Bataillon Aidar (Tagesschau 2014 dazu: „Die Anführer

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Pascal Webers Propaganda

Domiholblog: „Schweiz, Syrien, Staatsmedien und @srfpascalweber. Jeder moderne Krieg braucht die rhetorische Hau-drauf-Mentalität gegen den Feind. Schimpfen und Kommunikationsverweigerung werden zu Tugenden. Es herrscht der Meinungs-Journalismus.“. Längerer, ausführlicher und interessanter Text zu schweizer Verhältnissen, Twitter, Syrien, SRF, Propaganda, Presse etc.. Die Schweiz ist ja kein Mitglied in EU oder NATO.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Arzt bestätigt: Angeblicher Angriff auf Krankenhaus in Syrien ist eine Fälschung

In einem Interview mit dem schwedische Magazin „Proletären“ bekräftigt ein Arzt aus dem syrischen Aleppo, was hier bei Blauer Bote Magazin vor einigen Wochen schon so gut wie sicher nachgewiesen werden konnte: Der angebliche Angriff auf das angebliche Al-Kuds-Krankenhaus in Aleppo durch die syrische Armee war eine Propagandageschichte, ein Fake.

Weiterlesen