Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Staatsstreich in der Ukraine

Staatsstreich in Kiew am 21. und 22. Februar 2014. Die NachDenkSeiten dazu: Der verdrängte Verfassungsbruch („[…] drohte Dmitro Jarosch vom Rechten Sektor mit der Erstürmung von Regierungsgebäuden. Janukowitsch musste durchaus um sein Leben fürchten und floh noch am selben Tag aus Kiew. In der Nacht besetzten bewaffnete ‚Maidan-Selbstverteidiger‘ dann unter anderem seinen Amtssitz. Maidan-Unterstützerin Marieluise Beck hatte vergessen, das zu erwähnen.“).

UPDATE: Apropos Marieluise Beck: Ukraine-Krieg: Geschichtsfälschung durch Marieluise Beck (Die Grünen)

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.