Gesellschaft Internet Medien Politik

Die Tagesschau schreibt einen Transparenz-Artikel

Ein Artikel im Tagesschau-Blog zu den Fehlern der ARD/Tagesschau bei der Ukraine-Berichterstattung: Zwischenbilanz: Der Ukraine-Konflikt in der Tagesschau. Der Artikel wirbt mit Transparenz (und bringt als Beispiel ausgerechnet die Hubschrauber-Affäre). Ob der Kommentar wohl dieses Mal freigeschalten wird?

UPDATE: Er wurde „natürlich“ nicht freigeschaltet. Genauso wie auch hier wieder Kommentare von vielen anderen Bürgern nicht freigeschaltet wurden.

UPDATE: Zu dem „Transparenz-Artikel“ noch ein Artikel von meedia.de („Dr. Kai Gniffke, die Ukraine und die Arroganz der “Tagesschau”„) und ein Beitrag von nachdenkseiten.de („Offener Brief an den Chefredakteur von Tagesschau und Tagesthemen wegen der Ukraine-Berichterstattung„). Beide sind eine Antwort auf die Pseudo-Entschuldigung des Tagesschau-Verantwortlichen Gniffke.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern