Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Kampf für die Aufklärung

Wird die Matrix siegen?

Es wird mit jedem Jahr schwieriger, die Wahrheit über etwas zu erzählen. Wenn du zu viel Wahrheit verbreitest, wozu ich neige, dann fallen sie in Scharen über dich her. Ich musste Webseiten, die meine Artikel reproduzieren – zumindest jenen, von denen ich weiß – untersagen, Kommentare zuzulassen, denn alle möglichen bezahlten Trolle haben mich beschimpft und dann diese Beschimpfungen in den Sozialen Medien weiterverbreitet. Deren Aufgabe ist es, mich zu diskreditieren und Leser von meiner Webseite abzuschrecken. Das funktioniert. Als die mysteriöse Seite PropOrNot – keiner weiß, von wem die finanziert wird – mich auf eine Liste „russischer Agenten und Putin-Handlanger“ gesetzt hat, da verschwanden Tausende von meiner Mailing-Liste.

Und sie benutzen Wikipedia, eine offene biografische Quelle, die jedem erlaubt, dein öffentliches Bild zu kontrollieren, dich als Antisemiten zu brandmarken, als einen Verschwörungstheoretiker und als einen Holocaust-Leugner.

Den Artikel gibt’s hier.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.