Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Zwei explosive Leaks

Es gab Ende 2016 beziehungsweise Anfang 2017 zwei theoretisch weltbewegende, explosive Leaks zu Griechenland und Syrien. In den Medien wurde beide bisher kaum beachtet.

Geleakte Dokumente: Griechenlandkrise, IWF und die EU-Länder: „Geheimdokumente des Internationalen Währungsfonds zur Griechenlandkrise geleakt„. «Um den IWF zu manipulieren, haben die französischen, deutschen und niederländischen Geschäftsführer gelogen».

Geleakte Audiodatei: Syrienkrieg, US-Regierung und IS-Terroristen (ISIS, ISIL, Daesh): „[US-Außenminister] John Kerry bestätigt in einem abgehörten Gespräch, dass die USA dem “Islamischen Staat” (Daesh) Waffen geliefert haben, damit er die syrische Regierung stürzt„.

Letzteres passt zu „Al Qaida ist auf unserer Seite“ aus den von WikiLeaks aktuell geleakten Hillary-Clinton-Mails…