Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrienexperte Prof. Werner Arnold: „Rebellen“ massakrieren Christen

2013 wies der Wissenschaftler und Syrienexperte Professor Arnold von der Universität Heidelberg auf die Exzesse der vom Westen unterstützten beziehungsweise etablierten sogenannten „Rebellen“ in Syrien hin („Syrische Christen zunehmend unter Druck„):

„Christen in Syrien konnten lange ein relativ friedliches Leben führen. Im Bürgerkrieg sind aramäische Gemeinden ins Visier radikal-islamischer Gruppen geraten, die gegen das Assad-Regime kämpfen. Experten schlagen Alarm. […] Der Schutz der „Himmelskönigin“ hat ebenso wenig ausrichten können wie die syrische Armee, als islamistische Kämpfer mitten in der Nacht das Dorf stürmten und die Einwohner vertrieben. Seitdem liefern sich Rebellen und Regierungstruppen dort heftige Kämpfe. […] Mit Ausbruch der Rebellion gegen Assad traten allerdings bewaffnete Gruppierungen auf den Plan, die einen islamischen Gottesstaat errichten wollen und andere religiöse Gemeinschaften bekämpfen. […] Radikal-islamische Gruppen riefen öffentlich zum Mord an religiösen Minderheiten auf, berichtet Demir. ‚Man kann hier wirklich von einer ethnischen Säuberung sprechen. Das hat mit einer demokratischen Oppositionsbewegung nichts mehr zu tun, denn den Christen und den übrigen Minderheiten wird hier schlicht das Existenzrecht abgesprochen.‘ […] Für die syrischen Christen hofft Arnold einzig und allein darauf, ‚dass diese ganze Rebellion irgendwann zusammenbricht.‘ Im Augenblick sehe es jedoch nicht danach aus.“.

Deutschland und andere westliche Staaten – insbesondere Politik und Medien – unterstützen die Dschihadisten („Rebellen“) in Syrien aus geostrategischen Gründen:
Angela Merkel liest Briefe von Al Qaida und jammert für die Terroristen um Hilfe
In Aleppo kämpft Al Qaida, unterstützt von den USA, Deutschland, Türkei, Saudi-Arabien und Katar
Wissenschaftler zur Schlacht um Aleppo, Syrien
Wissenschaftler: “Rebellen” in Syrien verübten Massaker in Houla und Daraya
Syrien-Experte Prof. Meyer: Gefälschte Videos – “So eine Form von Desinformation habe ich noch nie erlebt”

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern