Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

„OSZE-Beobachter in Ostukraine beschossen“

Haben Sie auch den Artikel „OSZE-Beobachter in Ostukraine beschossen“ in Zeit Online gelesen? Ja? Nun, wird Ihnen mit ziemlicher Sicherheit entgangen sein, dass laut OSZE-Bericht die Seite der ukrainischen Regierung für den Zwischenfall verantwortlich war: „Die Zeit: Täter-Opferumkehr durch weglassen relevanter Informationen„.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

  1. Im OSZE Bericht wird eine Gruppe Männer erwähnt, die eine rotschwarze Flagge aufzogen. Das ist die Fahne der Ukrainian Insurgent Army.

Kommentare sind geschlossen.