Unterhaltung

Kann das mal bitte jemand verfilmen?

Als Kind oder Jugendlicher habe ich einen Teil der Hörspiele der Science-Fiction-Reihe „Commander Perkins“ von H.G. Francis gehört beziehungsweise einige der Bücher dieser Reihe gelesen und fand das auch recht spannend. Der Plot ist ein ganz unterhaltsamer und an möglichen tollen Weltraumgeschichten ertragreicher und es wäre doch schön, wenn jemand auf die Idee käme, daraus mal eine neue Science-Fiction-Fernsehserie zu machen. Mit den existierenden Geschichten oder mit neuen Geschichten, die in dieser Zukunftswelt spielen oder am besten einfach mit beidem.

In der Wikipedia heißt es zu der Serie: „Die Serie spielt ca. 50 bis 100 Jahre in der Zukunft. Die Menschheit hat den Mond besiedelt. Die Mondbasis Delta-4 stellt einen zentralen Handlungsschauplatz dar. Das heimatliche Sonnensystem ist zum Teil erforscht. Dem Wissenschaftler Professor Dr. Arthur Common ist ein Geniestreich gelungen. Er hat mit Hilfe seiner Tochter Cindy, die als seine Assistentin fungiert, den Dimensionsbrecher erschaffen. Dabei handelt es sich um ein Transportsystem, mit dem ohne Zeitverlust beliebige Entfernungen überwunden werden können. Durch einen enormen Energieaufwand werden die Dimensionen aufgebrochen. Dabei können einige Menschen, aber auch Ausrüstungsgegenstände oder Waffen beliebig weit geschickt und zurückgeholt werden. Durch Reisen auf fremde Planeten von Commander Randy Perkins und seinem Freund und Kollegen Major Peter Hoffmann wird die Menschheit in intergalaktische Verstrickungen gezogen.“.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern