Internet Technik Unterhaltung Wirtschaft

Apple testet seine Produkte nicht vor dem Verkaufsstart

„Geheimhaltung wichtiger als Software-Tests. Einem Bericht zufolge erhalten Apples hauseigene iOS-Tester neue iPhone-Modelle oft erst nach dem Verkaufsstart.“, schreibt heise.de. Das ist natürlich eigentlich ein No-Go in der IT-Branche. Diese lacht nun darüber. Die Kunden haben den Salat, beispielsweise beim aktuellen iOS-8.0.1-Debakel.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern