Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft

Keine Spargelnazis in diesem Jahr?

Wir befinden uns in der Spargelsaison des Jahres 2014. Noch vor wenigen Jahren wurde diese Zeit des Jahres genutzt, um die Bevölkerung auf den Hass auf Hartz-IV-Empfänger einzuschwören („arbeitsscheues Gesindel“) und nebenbei noch den Herrenmenschen herauszulassen, dessen Volk „den Polen“ gnädig eine Arbeit als devote Knechte auf dem Spargelacker bietet. Die Kampagne ist wohl 2014 nicht mehr en vogue. Es gibt genug andere Themen, mit denen man das Volk manipulieren verkaufen kann.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern