Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Ukraine-Krieg: Geschichtsfälschung durch Marieluise Beck (Die Grünen)

Geschichtsfälschung für den Endsieg? Die deutsche Partei „Die Grünen“ hat über ihre parteinahe Heinrich-Böll-Stiftung über zehn Jahre in den Regimewechsel in Kiew und den Sturz des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Janukowitsch investiert, der letztlich im Februar 2014 als Putsch daherkam. Seitdem stehen die Grünen treu zur neuen Kiewer Regierung um Poroschenko

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik Unterhaltung Wissenschaft

Samsung warnt: Vor dem TV-Gerät nichts Privates sagen, Spracherkennung hört mit

George Orwells Überwachungs- und Propagandagerät „Teleschirm“ aus seinem Roman „1984“ ist wohl teilweise schon Wirklichkeit oder wie soll man die Warnung von Samsung sonst interpretieren, von der netzpolitik.org („Samsung warnt: Bitte achten Sie darauf, nichts Privates vor unseren SmartTVs zu erzählen„) und futurezone.at („Samsung: Kunden sollen vor dem TV nichts

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Der Beginn des Ukraine-Kriegs

Die Kiewer Putschregierung hat übrigens im April 2014 die Ostukrainer angegriffen, nicht umgekehrt. Die Menschen im Osten der Ukraine – im Westen bald propagandistisch „prorussische Separatisten“ genannt – hatten die neue Regierung um den neuen Präsidenten Poroschenko und den Ministerpräsidenten Jazenjuk nicht anerkannt, da diese im Rahmen eines Staatsstreichs Ende

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Katrin Eigendorf (ZDF) fälschte aktiv Bildmaterial für die heute-Nachrichten

Wie ein Artikel der Propagandaschau (Weitere Beweise für Eigendorfs Lügenpropaganda in den ZDF heute-Nachrichten vom 3.2.) aufzeigt, nutzt ZDF-Redakteurin Katrin Eigendorf (Moskau) den Tod eines 4-jährigen Kindes für gezielte Propaganda gegen die Aufständischen im Osten der Ukraine. Der kleine Junge wurde während eines Angriffs (der ukrainischen Regierungsarmee) am 18. Januar

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

NZZ: Ein Fall von schwerer Propaganda-Amnesie?

Der aktuelle Ukraine-Krieg und die Propaganda darum herum stecken voller Skurrilitäten. Jetzt ist eine neue dazugekommen: Die Schweizer Qualitätszeitung NZZ (Neue Zürcher Zeitung) hat offenbar ihr eigenes Interview „vergessen“, welches sie vor etwas mehr als zwei Wochen mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko führte. In dem Gespräch sagte Poroschenko, die

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Obama gibt Staatsstreich in der Ukraine zu

US-Präsident Barack Obama gibt in einem Gespräch mit dem us-amerikanischen Fernsehsender CNN zu, dass die USA in der Ukraine einen Putsch (den Maidan-Putsch vom Februar 2014 gegen den damaligen Präsidenten Janukowitsch) zu verantworten hat (der das aktuelle Kiewer Führungsduo Poroschenko und Jazenjuk an die Macht brachte und zum jetzigen Ukraine-Konflikt

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

FAZ-Redakteur Konrad Schuller glorifiziert Nazi-Brigaden als „Freiwillige“

Erneut wurden in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) die Kämpfer des für die ukrainische Regierung kämpfenden Bataillons „Asow“ – ein irregulärer Nazikampftrupp, der auch für etliche Gräueltaten in der Ostukraine verantwortlich gemacht wird – als „Freiwillige“ bezeichnet und es wurde gleichzeitig verheimlicht, dass es sich hierbei um rechtsextreme Kämpfer handelt.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Ukraine-Konflikt: Deutsche Bundesregierung findet Jazenjuks Hitler-Verteidigung in Ordnung

Man kann gar nicht oft genug darauf hinweisen: Die deutsche Regierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) findet es okay, dass der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk während seines Deutschlandbesuchs am 7. Januar 2015 in einem aufgezeichneten und trotzdem so gesendeten Tagesthemen-Interview die Behauptung aufstellt, nicht das Deutsche Reich unter Adolf Hitler

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Polizeigewalt in Hamburg: Tatverdächtiger ist Polizei-Funktionär

In Hamburg griffen Polizisten bei einer Demonstration plötzlich grundlos einen Fotografen an und traten auf ihn ein. Die Hamburger Morgenpost schreibt dazu in dem Artikel „Nach Attacke bei Demo. Ist der Prügel-Polizist ein Gewerkschafts-Boss?„: „Mehrere Beamte stürmen auf einen jungen Mann zu, stoßen ihn zu Boden und treten auf das

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Nach Prof. Anne Peters‘ Argumentation keine „völkerrechtswidrige Annexion der Krim“

In den letzten Monaten war zur Ukraine-Krise in den Medien permanent von der „völkerrechtswidrigen Annexion der Krim“ die Rede. Dieser Ausdruck wurde und ist gewissermaßen der „Kampfbegriff“ der westlichen Seite. Viele Wissenschaftler haben die Richtigkeit der Aussage „völkerrechtswidrigen Annexion der Krim“ angezweifelt und kamen zu anderen oder nicht eindeutigen Ergebnissen.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Medien, Propaganda, Ukraine, Russland, Friedensbewegung, Unterdrückung und Lügen

Zwei schnelle Lesetipps aus den Nachdenkseiten: „Wird die neue Friedensbewegung mit ihrem Protest gegen die Militarisierung der Politik und konkret gegen die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine durchhalten und ein angemessenes Echo finden?“ über den leider größtenteils erfolgreichen Versuch der Diffamierung der (neuen, von den Grünen verratenen) Friedensbewegung (Stichwort Friedenswinter)

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Tagesschau-Falschmeldung: doch Führerschein für russische Transsexuelle

Die Tagesschau hatte vor einigen Tagen Folgendes gemeldet: “ Neues Gesetz in Russland – Kein Führerschein für Transsexuelle„. Das ist offenbar eine Falschmeldung, wie die Ständige Publikumskonferenz der Öffentlich-Rechtlichen Medien in einer Programmbeschwerde an die ARD (an WDR-Intendant Tom Buhrow und den Tagesschau-Verantwortlichen Dr. Kai Gniffke) schreibt. Tatsächlich bekamen und

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik Wissenschaft

Strafe für Anti-Asylantenmord-Protest: Polizei stiehlt Handys und Daten der Demonstranten

Hass gegen Linke, latente Verteidigung alles Rechtsextremen: In Sachsen hat die Polizei wieder einmal zugeschlagen und circa 150 Teilnehmern einer Spontandemonstration in Leipzig gegen die Ermordung des Asylbewerbers Khaled Idris Bahray in Dresden (die zunächst von der sächsischen Polizei auf billige Art und Weise vertuscht wurde – „keine Anhaltspunkte auf

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Die Nachdenkseiten zu „Lügenpresse“

Ein Artikel von Albrecht Müller in den Nachdenkseiten, der viele wichtige Punkte der aktuellen Medienkritik anspricht: „Dass man auf die Wahl des Wortes ‚Lügenpresse‘ zum Unwort des Jahres stolz sein kann, begreife ich nicht.„. Zitat: „[…] bedauerlich, zumal im letzten Jahr zum ersten Mal die berechtigte Kritik an der Meinungsmache

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wirtschaft Wissenschaft

Jobangebot: Kampfeinsatz gegen Russland

Einsatz an der Ostfront, mitten im Feindgebiet: Die der Partei der Grünen äußerst nahestehende Heinrich-Böll-Stiftung, die zuletzt den Regimewechsel/Staatsstreich/Putsch in der Ukraine begleitet und „für diesen guten Zweck“ auch ukrainische Probleme mit Rechtsradikalismus verharmlost hatte, sucht einen Leiter des Landesbüros Russland. Das ist ein Job für einen richtig harten Kalten

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Meilenstein des Datenschutzes: Das Volkszählungsurteil von 1983

Das Volkszählungsurteil aus dem Jahre 1983, wichtig für das Thema Datenschutz, sollte man mal mit der heutigen Realität vergleichen und sich fragen, was sich da so alles verändert hat. „Das Volkszählungsurteil ist eine Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 15. Dezember 1983, mit der das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung als Ausfluss des

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Deutsche Presse vertuscht Jazenjuks Nazipropaganda in den Tagesthemen

Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hatte in einem aufgezeichneten Interview in den Tagesthemen mit Pinar Atalay (ARD) vom 7.1.2015 von einem Angriff der Sowjetunion auf Nazi-Deutschland und die Ukraine (damals Teil der Sowjetunion!) im II. Weltkrieg gesprochen und damit ganz klar heutige Nazipropaganda geäußert und rechtsradikale Geschichtsfälschung begangen. Allerdings wird

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Jazenjuk in Tagesthemen: Angriff wie den der Sowjets gegen Hitlerdeutschland und Ukraine vermeiden

Dass die Ukraine ein Naziproblem hat, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hat einen Teil der Führer der Nazikampfeinheiten in seine Partei integriert. In dem Interview in den Tagesthemen mit Pinar Atalay vom 7.1.2015 anläßlich seines Besuches bei seiner deutschen Amtskollegin Angela Merkel vergleicht er Russland mit

Weiterlesen