Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Das Paul-Ehrlich-Institut prüft bislang zehn Todesfälle kurz nach einer Corona-Impfung

Wahrscheinlich „zeitlich zufällig“: Zehn Schwerkranke sterben kurz nach Impfung
14.01.2021, 16:20 Uhr. Corona Doks – https: – »Das Paul-Ehrlich-Institut prüft bislang zehn Todesfälle kurz nach einer Corona-Impfung – ein Zusammenhang gilt den Experten zufolge aber als eher unwahrscheinlich. In diesen Fällen waren schwer kranke Menschen innerhalb von vier Tagen nach der Immunisierung gestorben, berichtete das für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel zuständige…

Dazu auch: 80000 Tote durch Corona-Impfung

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen