Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Chile-Update – Menschenrechtsverletzungen

Polizei in Chile schießt auf Menschenrechtsbeobachter, Tausende Menschen verletzt
09.12.2019, 09:27 Uhr. >b’s weblog – https: – Am Freitag veröffentlichte das INDH darüber hinaus die wöchentlichen Zahlen zu Verletzungen von Demonstranten und Anzeigen gegen Polizei und Militär. Demnach stieg die Zahl der Verletzten seit Beginn der Proteste auf 3.449 Menschen, unter ihnen fast zweitausend Schussverletze. Die überwiegende Mehrheit der Betroffenen sind Männer (2.767), aber…

Polizei in Chile schießt auf Menschenrechtsbeobachter, tausende Menschen verletzt
09.12.2019, 08:38 Uhr. amerika21 – https: – Santiago de Chile. Bei Protesten gegen die Regierung von Präsident Sebastian Piñera wurde in Chile am Samstag ein Demonstrationsbeobachter des Nationalen Instituts für Menschenrechte (Instituto Nacional de Derechos Humanos, INDH) von einer Gasgranate verletzt. Das vermeldete das INDH über den Kurznachrichtendienst Twitter. Luis Guerreo, der die… 

Die beiden 9/11: Staatsstreich in Chile 1973 & Angriffe 2001 auf New York, Pentagon, Shanksville
07.12.2019, 15:26 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Die beiden 9/11 – Der Staatsstreich in Chile 1973 & die Angriffe auf das World Trade Center 2001 Beitrag komplett übernommen von vb’s weblog. „Prof. Kuznick. Die beiden 9/11“. Ein Video bei Youtube über den 11. September 2001 in den USA sowie den 11. September 1973 in Chile. Vergleiche dazu…

Die beiden 9/11 – Der Staatsstreich in Chile 1973 & die Angriffe auf das World Trade Center 2001
07.12.2019, 14:05 Uhr. >b’s weblog – https: – Die beiden 9/11 – Der Staatsstreich in Chile 1973 & die Angriffe auf das World Trade Center 2001…

Geschichte: Staatsstreich in Chile und Angriff auf das World Trade Center
06.12.2019, 03:03 Uhr. Neue Debatte – https: – Im Interview mit acTVism Munich geht der Historiker Peter Kuznick auf die beiden historische Ereignisse ein, die die Außenpolitik der USA bis in die Gegenwart prägen. Der Beitrag Geschichte: Staatsstreich in Chile und Angriff auf das World Trade Center erschien zuerst auf Neue Debatte….

Die geopolitische Bedeutung des „Lithium-Dreiecks“ in Südamerika
03.12.2019, 09:43 Uhr. Linke Zeitung – https: – von https://deutsch.rt.com Der Staatsstreich in Bolivien gewinnt vor dem Hintergrund des in jüngster Zeit rasant gestiegenen Wertes von Lithium eine besondere Bedeutung. In der Grenzregion zwischen Bolivien, Chile und Argentinien konzentrieren sich 68 Prozent der weltweiten Lithium-Vorkommen. Die wachsende Nachfrage und Produktion von elektronischen…

Der Bollvianische Coup und die Indianischen Kriege am Thanksgiving Day
02.12.2019, 09:03 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Finian Cunningham – https://einarschlereth.blogspot.com Aus dem Englischen: Einar Schlereth Schaut euch das an – vor allem ihr alle dort in ‘Latein’ – Amerika, die immer noch unter dem Joch der weißen ultra-rechten christlichen Faschisten leben (mit vielen waschechten NAZIS darunter), meine Freunde in Ecuador, Venezuela, in Bolivien…

Über 2.500 Verfahren wegen Menschenrechtsverletzungen in Chile eröffnet
02.12.2019, 06:02 Uhr. amerika21 – https: – Mehrheit der Anzeigen richten sich gegen den exzessiven Einsatz von Gewalt. Institut für Menschenrechte meldet 241 Augenverletzungen Santiago. Die chilenische Staatsanwaltschaft hat bekannt gegeben, dass in insgesamt 2.670 Fällen von Menschenrechtsverletzungen gegen Angehörige von Polizei und Militär ermittel wird. Dies umfasst den Zeitraum vom…

Der Bollvianische Coup und die Indianischen Krieg am Thanksgiving Day
30.11.2019, 13:01 Uhr. einartysken – https: – Schaut euch das an – vor allem ihr alle dort in ‘Latein’ – Amerika, die immer noch unter dem Joch der weißen ultra-rechten christlichen Faschisten leben (mit vielen waschechten NAZIS darunter), meine Freunde in Ecuador, Venezuela, in Bolivien, Peru, Chile, Brasilien, Argentinien und Paraguay, seht es euch genau an, was diese Lumpen alle unter…

Chile – Sebastián Piñera, die Ein-Prozent-Elite und die Militärs
30.11.2019, 11:50 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Teil 1: zwischen Absturz in den Abgrund und autoritärem Abenteuer. Seit 40 Tagen wird Chile von barbarischen Polizeieinsätzen gegen überwiegend friedliche Massenproteste geschüttelt. Indes liefert sich eine Minderheit vermummter Jugendlicher hinter Barrikaden – angebliche Anarchisten, die sich „Primera Línea“ („Vordere Reihe“)…

Proteste in Chile: Polizeigewalt
29.11.2019, 19:34 Uhr. junge Welt – https: – In Chile ist es am Donnerstag (Ortszeit) bei Protesten gegen die Regierung erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen….

Fotoausstellung: Los Rostros de la Resistencia – Gesichter des Widerstands
29.11.2019, 19:34 Uhr. junge Welt – https: – Für unsere Aktion »Unblock Cuba« stellten Roberto Chile und Roberto Fumagalli eine Reihe von Fotografien zur Verfügung, die wir vom 10. Dezember 2019 bis zum 14. Februar 2020 in der jW-Ladengalerie in Berlin ausstellen….

Chile: Sebastian Piñera, Posterboy des grünen Kapitalismus
29.11.2019, 08:47 Uhr. amerika21 – https: – Die Umweltagenda von Piñera ist eine Fallstudie für das Scheitern des „grünen Kapitalismus“ Die Oase steht in Flammen. In den letzten Wochen erlebte Chile die größten Proteste seit der Rückkehr zur Demokratie. Der erfolgreiche Milliardär, als der Präsident Sebastián Piñera der internationalen Gemeinschaft bislang erschien, ist abgestürzt…

Kreativer Aufschrei in Chile: Gegen Staats- und Männergewalt
28.11.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Mit Flashmobs, Kundgebungen und Agit-Prop-Aktionen haben Chileninnen in mehreren Städten des Landes den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen begangen….

Wieder landesweite Streiks in Chile. Regierung zieht Militär heran
28.11.2019, 07:10 Uhr. amerika21 – https: – Proteste im Andenland reißen nicht ab. Menschenrechtsorganisationen prangern Polizeigewalt an Santiago. In Chile gehen die Proteste auch nach dem Abschluss der „Vereinbarung für den Frieden“ (Acuerdo por la paz) zwischen Regierung und Opposition unvermindert weiter. Am 25. und 26. November fanden erneut große politische Streiks statt. Dazu aufgerufen…

Proteste in Chile: »Regierung stellt sich blind« [Online-Abo]
27.11.2019, 19:38 Uhr. junge Welt – https: – Chile: Generalstreik gegen soziale Ungleichheit und Präsident. Piñera ignoriert Berichte über Polizeigewalt….

Proteste in Chile: Chile kämpft weiter
26.11.2019, 19:47 Uhr. junge Welt – https: – Ein Ende der Massenproteste ist auch nach über fünf Wochen nicht in Sicht. Im Gegenteil: Am gestrigen Dienstag gingen erneut Hunderttausende gegen die Regierung von Sebastián Piñera auf die Straße….

«Sie killen uns wie Hunde!» Die Weißen Christen wie zu Zeiten von Kolumbus
25.11.2019, 13:04 Uhr. einartysken – https: – Codepink Medea Benjamin Aus dem Englischen: Einar Schlereth Ihr Sohn wurde von den Faschisten erschossen.Ich schreibe aus Bolivien, nur wenige Tage nachdem ich das Militärmassaker vom 19. November in der Gasfabrik Senkata in der indigenen Stadt El Alto und die Tränengasung eines friedlichen Trauerzuges am 21. November zum Gedenken an die Toten gesehen…

Mode-Food und Umweltkiller Avocado auf der Anklagebank
24.11.2019, 17:25 Uhr. Net News Global – https: – Die weltweite Debatte über Chiles Export-Plantagen, die den Armen das Wasser abgraben und Verwüstung erzeugen…

Erneute Proteste und Generalstreik in Chile
24.11.2019, 17:15 Uhr. Net News Global – https: – Landesweit große Beteiligung. Forderung nach verfassungsgebender Versammlung. Regierung leugnet Menschenrechtsverletzungen. Am Dienstag haben in Chile ein weiterer Generalstreik und zahlreiche Protestaktionen stattgefunden. Gleichzeitig steigen die dramatisch hohen Zahlen der Menschenrechtsverletzungen täglich weiter an. Die chilenische Opposition…

Lies Which the West Manufactures and then Consumes
24.11.2019, 17:03 Uhr. Net News Global – https: – After my work in the Middle East had finished, at least for the time being, I was waiting for my flight to Santiago de Chile. In Paris. I could count on a few ‘free’ days, processing what I had heard and witnessed in Beirut. Day after day, for long hours, I sat in a lounge, typing and typing; reflecting and typing. As I was working, above me, France…

Die Bürger haben das Maul zu halten und tun, was Uncle Sam sagt
22.11.2019, 21:44 Uhr. einartysken – https: – Einar Schlereth22. November 2019Ihr braucht euch doch nur ein bisschen umschauen und nicht nur in die Glotze  oder dumburken (die Dummschachtel). In Frankreich demonstriert das Volk schon ein Jahr lang zu hundertausenden und es hat schon viele Tote und tausende Verletzte gegeben. In Chile gibt es seit vielen Monaten massenhaft Streiks und Demonstrationen…

Chile: Die 230 Augen des Sebastián Piñera
21.11.2019, 08:37 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Auf “Kommando von oben” wütet in Chile die brutalste Polizei des Kontinents . Trotzdem: Zur feierlichen Begehung der seit 30 Tagen andauernden sozialen und politischen Proteste, die am 18. Oktober 2019 mit dem Fahrpreisboykott der U-Bahn begannen, versammelten sich erneut zigtausende Demonstranten auf dem Plaza Italia, der als Protest-Ikone…

Militarization of South America, Coup in Bolivia and Argentina’s rapprochement with the Eurasian powers
20.11.2019, 17:26 Uhr. Net News Global – https: – Even if for not exactly similar reasons, especially in the specific cases of Peru and Bolivia, the popular protests that took place in Ecuador and Chile would have in common the characteristics of an almost natural reaction of self-protection of these societies to neoliberal restrictive policies. As if it were an old irony of history, at the very moment…

Ende der rechten Einheitsfront ‒ Wie die aktuellen Aufstände Lateinamerika verändern
19.11.2019, 07:02 Uhr. amerika21 – https: – Der Neoliberalismus ist in Lateinamerika nicht oder nur mit enormer Gewalt durchzusetzen. Das ist ein Schuss vor den Bug der Eliten Proteste, Aufstände und Regierungswechsel in Lateinamerika und der Karibik: In Ecuador hat eine Revolte gegen die IWF-Politik die Regierung vorerst zum Einlenken gezwungen. In Haiti tobt ein Aufstand gegen die US-gestützte…

Proteste in Chile: Ein Monat des Widerstands
18.11.2019, 19:33 Uhr. junge Welt – https: – Auch einen Monat nach Beginn der größten Proteste seit Jahrzehnten gehen in Chile weiter Tausende auf die Straße. Im gesamten Land waren für den gestrigen Montag erneut Demonstrationen angekündigt….

Bolivien – eine Farbenrevolution – oder ein neuer Aufschwung für die Unabhängigkeit Lateinamerikas?
18.11.2019, 19:05 Uhr. einartysken – https: – Peter König 17. November 2019Aus dem Englischen: Einar SchlerethFür diese Menschen hat Morales gekämpft und wird weiterkämpfen.Wie Túpac Katari, Anführer der indigenen Aymara, vor mehr als 200 Jahren,, der gegen die Spanier auftrat, wurde Evo Morales von seinem eigenen Volk verraten und „zerstückelt“, von den Agenten der destruktivsten,…

Fantômas: Die Herren des Schreckens wüten in Chile und Bolivien
17.11.2019, 16:09 Uhr. Neue Debatte – https: – Der Schlüssel der desaströsen Widersprüche Lateinamerikas liegt wohl darin, dass die Gattung F. einige Grundwahrheiten aus ihrem Gedächtnis verbannt hat. Der Beitrag Fantômas: Die Herren des Schreckens wüten in Chile und Bolivien erschien zuerst auf Neue Debatte….

Proteste in Chile: Kein Ende der Polizeigewalt
17.11.2019, 15:57 Uhr. >b’s weblog – https: – In Chile gehen die Unruhen weiter. Die Polizei schießt, die Zahl der Toten und Verletzten steigt. Entsetzte Erste-Hilfe-Kräften berichten.Den Bericht gibt’s hier….

Pulverfass Südamerika: Putsche, soziale Unruhen mit Todesopfern, zehntausende Verhaftete
17.11.2019, 11:14 Uhr. Anti-Spiegel – https: – Südamerika wird immer mehr zu einem Pulverfass. Dort führt der Kampf zwischen sozialen Strömungen und den Verfechtern der neoliberalen Globalisierung zu Putschen und Unruhen mit vielen Toten. Vor einiger Zeit habe ich über die Lage in Chile geschrieben. Dort herrscht der Neoliberalismus in Reinkultur, seit Pinochet seine Wirtschaftspolitik von Neoliberalen…

Einigung zwischen Regierung und Teilen der Opposition über Verfassungsreform
17.11.2019, 07:02 Uhr. amerika21 – https: – Volksbefragung über neue Verfassung im April 2020. Soziale Bewegungen kritisieren fehlende Beteiligung und hohe Anforderungen Santiago de Chile. Am frühen Freitagmorgen gegen 2 Uhr Ortszeit gaben Vertreter der Regierungsparteien und Teile der Opposition einen Kompromiss bekannt, der die Lage im Andenstaat beruhigen soll. Demnach ist für…

Chile: Der Schmerz, die Opfer und die Gewalt
16.11.2019, 19:27 Uhr. Neue Debatte – https: – Es gibt etwas Wesentliches, das Chile fehlt: ein gemeinsamer biografischer Inhalt, der alle miteinander vereint und der in historischen Momenten auftauchen kann. Der Beitrag Chile: Der Schmerz, die Opfer und die Gewalt erschien zuerst auf Neue Debatte….

Erst eine „Friedenskapelle“, dann ein Franz-Josef-Strauß-Denkmal – Wie Unternehmer aus Bayern für einen Skandal in Wolgograd sorgten
16.11.2019, 11:46 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Auf was für Ideen manche Deutsche kommen, ist kaum vorstellbar. Franz Josef Strauß – bis zu seinem Tod 1988 Ministerpräsident in Bayern – war als Flak-Schütze dabei, als die Hitler-Wehrmacht versuchte, Stalingrad zu erobern. Er bekam das „Eiserne Kreuz“. Nach dem Krieg pflegte er beste Kontakte zur Militärjunta in Chile…

Chilean protestors take down police drone using lasers
16.11.2019, 11:17 Uhr. >b’s weblog – https: – Chilean protestors take down police drone using lasers…

Die Entscheidungen der USA werden jetzt von Boliviens Soldateska umgesetzt
16.11.2019, 11:02 Uhr. einartysken – https: – 15. November 2019Waffen treffen jetzt Entscheidungen für die Vereinigten Staaten in Bolivien Das schwedische Außenministerium hat den Staatsstreich in Bolivien nicht verurteilt. Staatliche Medien berichten, dass Präsident Evo Morales „aus der Macht gezwungen“ wurde, an dem er sich angeblich durch illegale Methoden festhielt. Jeder, der daran…

Der Pakt der weißen Eliten – „Danke, Pinochet!“
16.11.2019, 08:49 Uhr. Net News Global – https: – Die Bundesregierung stärkt Chiles Präsident Sebastián Piñera in seinem Abwehrkampf gegen anhaltende Massenproteste den Rücken. Man teile mit Chile „grundlegende Werte“, heißt es im Auswärtigen Amt; Außenminister Heiko Maas sagt seinem chilenischen Amtskollegen zu, Deutschland stehe „auch in schwierigen Zeiten an der Seite Chiles“….

Valparaíso, Chile: Chronik eines aufständischen Oktobers
16.11.2019, 07:02 Uhr. amerika21 – https: – Am 18. Oktober haben die Schüler, die in der ACES (Asamblea Coordinadora de Estudiantes Secundarias – Koordinierende Versammlung der Sekundarschüler) zusammengeschlossen sind, mit ihrer direkten Aktion gegen die erneute Erhöhung der Metro-Tarife die Schleusen eines aufständischen Flusses geöffnet. Er wird jeden Tag größer, je mehr sich seine…

“Wir wollen nicht ein Chile für wenige. Wir wollen ein Chile, das allen gehört!” Das sagten chilenische Nationalspieler.
15.11.2019, 15:46 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Die NachDenkSeiten kritisieren in der Regel und aus gutem Grund andere Medien. Aber wir zitieren sie mit Wohlwollen und großem Respekt, wenn sie aufklären, wenn sie gegen den Stachel löcken. Das tut die Süddeutsche Zeitung heute im Sportteil. Hier der Link – Wir verdanken diesen Hinweis dem NachDenkSeiten-Leser Ludger Elmer…

Der Pakt der weißen Eliten
15.11.2019, 08:53 Uhr. >b’s weblog – https: – Die Bundesregierung stärkt Chiles Präsident Sebastián Piñera in seinem Abwehrkampf gegen anhaltende Massenproteste den Rücken. Man teile mit Chile “grundlegende Werte”, heißt es im Auswärtigen Amt; Außenminister Heiko Maas sagt seinem chilenischen Amtskollegen zu, Deutschland stehe “auch in schwierigen Zeiten an der Seite Chiles”. In…

BRIEF VON HEUTE – DEM 14. NOVEMBER 2019
14.11.2019, 17:49 Uhr. einartysken – https: – BRIEF VON HEUTE – DEM 14. NOVEMBER 2019Einar Schlereth14. Nov 2019I. In Spanien kam die faschistische VOX Partei auf den 3. Platz und die ‘Bürger’ Partei verlor 2.6 Millionen Stimmen. Die Sozialisten (PSOE) verloren eine halbe Million Stimmen, während die alte Franco-Partei (PP) ebenso viel und mehr dazugewonnen hat. Die 2. größte Partei ist…

Die Kinder der Krise
14.11.2019, 10:13 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – Von Beirut und Hongkong bis Port-au-Prince, Santiago de Chile oder Bagdad: Seit Monaten gehen Millionen Menschen für mehr Achtung und Würde auf die Strasse. Erleben wir gerade eine globale Revolte? Ein Erklärungsversuch. (Quelle: WOZ) https://www.woz.ch/1946/protestbewegungen/die-kinder-der-krise…

Gegen Piñera: Zwei Millionen auf der Straße
13.11.2019, 19:39 Uhr. junge Welt – https: – Chile: Generalstreik setzt Regierung weiter unter Druck. Forderung nach neuer Verfassung…

Chile: Generalstreik für neue Verfassung
12.11.2019, 19:33 Uhr. junge Welt – https: – Chiles Gewerkschaften stellen Regierung Ultimatum. Barrikaden und Straßensperren im ganzen Land…

Mapuche in Chile protestieren gegen Militarisierung und Landraub
05.01.2019, 07:03 Uhr. amerika21 – https: – Temucuicui, Chile. Seit der Tötung von Camilo Catrillanca am 14. November 2018 lassen die Proteste gegen die Politik der Regierung in Chile nicht nach. Der 24-jährige Mapuche-Indigene war auf dem Weg von der Feldarbeit von Polizisten einer Spezialeinheit von hinten erschossen worden. In Folge des Skandals um die juristische Aufarbeitung und versuchte…

Chile: Inhaftierte Diktaturverbrecher bald im Hausarrest?
04.01.2019, 04:03 Uhr. amerika21 – https: – Anwalt von Ex-Militärs: Gesetz nicht weitgehend genug, Präsident Piñera verrät Vertrauen der Streitkräfte. Scharfe Kritik von Opferangehörigen Santiago. Ein von der chilenischen Regierung dem Parlament vorgelegter Gesetzentwurf zur Umwandlung von Haftstrafen in Hausarrest wird von verschiedenen Seiten heftig kritisiert. Das sogenannte Humanitäre…

BND und Diktaturen: Mauern aus Staatswohlgründen
31.12.2018, 13:54 Uhr. >b’s weblog – https: – Was der Bundesnachrichtendienst mit den Militärdiktaturen in Griechenland und Chile trieb, hält die Bundesregierung weiter geheim.Den Bericht gibt’s hier….

Mapuche Facundo Huala in Chile zu langer Haftstrafe verurteilt
26.12.2018, 04:01 Uhr. amerika21 – https: – Valdivia. Der indigene Aktivist Facundo Jones Huala ist am 21. Dezember in Chile zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Das Strafgericht in Valdivia im Süden Chiles sprach den Mapuche schuldig, eine Brandstiftung auf einer Farm im Jahr 2013 begangen zu haben. Zudem habe er sich illegalen Waffenbesitzes schuldig gemacht. Huala hat bereits drei Jahre…

Chile stellt Haus der Sekte „Colonia Dignidad“ unter Denkmalschutz
25.12.2018, 10:10 Uhr. amerika21 – https: – Santiago. Die Denkmalbehörde in Chile (Consejo de Monumentos Nacionales, CMN) hat in dieser Woche ein Haus in der südchilenischen Stadt Parral unter Denkmalschutz gestellt, das die deutsche Seltensiedliung Colonia Dignidad dem chilenischen Geheimdienst Dina für Folterungen und politische Morde zur Verfügung gestellt hat. Das Gebäude diente zwischen…

Chile: Videos vom Mord an Catrillanca aufgetaucht, Polizeichef wird abgesetzt
23.12.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Santiago. Nachdem erneut pikante Videoaufnahmen von der Ermordung Camilo Catrillancas veröffentlicht wurden, ist der Generaldirektor der chilenischen Militärpolizei Carabineros, Hermes Soto, von Präsident Sebastián Piñera wie weitere zehn Generäle entlassen worden. Einen freiwilligen Rücktritt hatte er zuvor noch abgelehnt. „Angesichts allem…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.