Allgemein

Die Stimmen in den USA, die eine neue Untersuchung von 9/11 fordern, werden lauter

Die Stimmen in den USA, die eine neue Untersuchung von 9/11 fordern, werden lauter

video previewYouTube

Die offizielle Story über den Einsturz von WTC Gebäude 7 liegt in Trümmern

Ein Forschungsteam der Abteilung für Civil and Environmental Engineering an der Universität von Alaska hat gestern unter der Leitung von Dr. Leroy Hulsey, Dr. Zhili Quan und Professor Feng Xiao von der Abteilung für Civil Engineering an der Nanjing Universität für Wissenschaft und Technik seine Ergebnisse einer vierjährigen Studie über den Einsturz von World Trade Center Gebäude 7 am 11. September 2001 der Allgemeinheit vorgestellt. Dies ist die erste wissenschaftliche Untersuchung zum Einsturz dieses Gebäudes.

Den Artikel gibt’s hier. Daraus auch dieses Zitat der Feuerwehr des Franklin Square and Munson Fire Districts:

Da die überwältigenden Beweise, die in der Petition vorgelegt wurden, zweifelsfrei zeigen, dass vorher platzierte Sprengstoffe und/oder Brandsätze – nicht nur Flugzeuge und die daraus resultierenden Brände – die Zerstörung der drei Gebäude des World Trade Center verursachten und die überwiegende Mehrheit der Opfer töteten, die an diesem Tag ums Leben kamen

Den Bericht gibt’s hier. (Sicherungskopie)

Artikel komplett übernommen von VB’s weblog.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.