Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Lesenswert: Peds Ansichten

Artikel aus etwa den letzten vier Wochen aus dem Blog „Peds Ansichten“:

Vergiftete OVCW – ein Hörstück
09.03.2019, 12:19 Uhr. Peds Ansichten – https: – Von Macht, Medien – und einer internationalen Organisation. Angesichts der neu entfachten Schlammschlacht westlicher Medien, die geradezu sklavisch den westlichen Dirigenten des Krieges gegen Syrien folgen und sich dabei allgemein anerkannter UNO-Partnerorganisationen bedienen, können wir das Kapitel “Giftgas” leider nicht abschließen… 

Hilfestellung für Tagesschau und Faktenfinder
08.03.2019, 00:13 Uhr. Peds Ansichten – https: – Herr Gniffke hat viel zu tun, da gebe ich gern Unterstützung. Das gilt auch für das Investigativ-Organ der ARD-Tagesschau schlechthin, bei der Patrick Ginseng seine diesbezüglich nicht sonderlich ausgeprägten Potenziale eindrucksvoll zur Schau gestellt hatte. Oder hat Herr Ginseng infolge seiner sehr klaren ideologischen Ausrichtung inzwischen ein…

Herr Gniffke und das Giftgas
02.03.2019, 10:37 Uhr. Peds Ansichten – https: – Nur zur Dokumentation des Nicht-Journalismus der ARD-Tagesschau. Man könnte spekulieren, das – im Falle Syrien – mal wieder etwas im Busche seitens der westlichen Wertegemeinschaft ist. Denn wieder einmal beginnen die Medien ihre ausgelutschte Masche vom “Giftgas des Assad-Regimes”. Herr Gniffke, als Verantwortlicher Leiter…

ARD mit Schwächen in der B-Geschichte
01.03.2019, 08:23 Uhr. Peds Ansichten – https: – Die Tagesschau ist ungewollt offenherzig. Ein aufmerksamer Beobachter der ARD-Tagesschau kann aus deren Bericht vom 21. Februar 2019 herauslesen, wie sich der “Aufstand gegen das Assad-Regime” wirklich abgespielt hat. Diesen Artikel habe ich übrigens nicht als “Nachricht” kategorisiert – es käme mir peinlich vor. Aber…

Tagesschau als Dienstleister der Meinungsmacht
27.02.2019, 00:16 Uhr. Peds Ansichten – https: – An dessen Seite klärt sie uns darüber auf, wie wir zu denken haben – ein Grund zum Abschalten. Der Studioleiter und Korrespondent des SWR, Daniel Hechler, berichtet regelmäßig aus Kairo über Syrien. Es scheint, dass seine Art und Weise der Berichterstattung gut ankommt in den Redaktionsstuben der ARD-Tagesschau. Hat es damit zu tun, dass…

Der humanitäre Angriff
24.02.2019, 00:27 Uhr. Peds Ansichten – https: – Die USA stationieren Medikamente und Lebensmittel an der Grenze zu Venezuela, um militärischen Druck auszuüben. Die USA bringen sich an der kolumbianisch-venezolanischen Grenze in Stellung. Noch drohen sie nicht mit Militärgerät, sondern mit Lebensmitteln und Medikamenten. Sie sagen, sie wollten die Armut bekämpfen, aber [sie] wollen auch die Armeeführung…

Der Testfall Tiananmen-Platz
21.02.2019, 12:13 Uhr. Peds Ansichten – https: – Strategien der Farbrevolutionen und des “Arabischen Frühlings” wurden vor Jahrzehnten in China getestet. Auf dem Platz des himmlischen Friedens gab es im Juni 1989 keine Todesopfer, weder bei den Protestierenden noch bei den Sicherheitskräften. Doch selbst über die Gewalt außerhalb des Platzes wird bis heute voreingenommen und damit…

Wahre Terrorgeschichten
19.02.2019, 00:15 Uhr. Peds Ansichten – https: – Ein Syrer erzählt vom selbst erlebten Terror durch die Muslimbrüder. Die Muslimbruderschaft war und ist eine terroristische Organisation. Gesponsert von der Türkei, Katar und westlichen Staaten – nicht zuletzt der Bundesrepublik Deutschland – war ihr Konzept immer das Gleiche: soziale Durchdringung von Gesellschaften und nachfolgend die…

Münchner Sicherheitskonferenz 2019
17.02.2019, 01:01 Uhr. Peds Ansichten – https: – Um der Interpretation zu den Ausführungen von Politikern bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2019 durch die Massenmedien entgehen und sich selbst ein Bild über das Auftreten dieser Politiker machen zu können an dieser Stelle die Verlinkungen zu den (ungekürzten) Originalreden. Rede von Angela Merkel bei der Münchner Sicherheitskonferenz (an…

Die OPCW und das Gift der Macht
14.02.2019, 00:13 Uhr. Peds Ansichten – https: – Eine Organisation, die gegen chemische Waffen antritt, ist selbst vergiftet. Im Jahre 2013 wurde der Friedensnobelpreis an die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OVCW) verliehen. Neben der finanziellen Zuwendung sorgte der Preis für eine erhöhte Reputation, für ein Plus an Glaubwürdigkeit. Wenig später würde die OVCW in das Scheinwerferlicht…

Soldaten-Geschichten
10.02.2019, 00:18 Uhr. Peds Ansichten – https: – Wie der Krieg die Seelen der Menschen ruiniert. Der Dienst bei der Bundeswehr ist im Allgemeinen eine Option, Karriere zu machen oder / und um in gesicherte finanzielle Verhältnisse zu kommen. Für junge Menschen mag es noch die Möglichkeit sein, spannende Abenteuer zu erleben und sich dabei beweisen zu können. Weil die Werber der Bundeswehr das…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.