Gesellschaft Medien Politik

Tom Buhrow: wütend, sparsam und gut versorgt

Heute gab es bei Telepolis einen Artikel, in dem unter anderem der Name Tom Buhrow auftauchte und zwar in nicht gerade schmeichelhafter Weise. Der WDR-Intendant Buhrow (der WDR ist bei der ARD unter anderem auch für die Tagesschau zuständig) wurde wohl wütend, als der Programmbeirat ihm die Verfehlungen der ARD bei der Ukraine-Konflikt-Berichterstattung vorhielt. Bei einer kurzen weiterführenden Recherche über Twitter nach „Tom Buhrow“ bin ich dann auch noch auf zwei jüngere interessante Artikel zu Buhrow gestoßen. Diese und den erstgenannten Telepolis-Artikel möchte einfach einmal hier zitieren, verlinken und wirken lassen.

18.09.2014. Telepolis zum Ukraine-Konflikt und dem Umgang der ARD damit: „‚Fragmentarisch‘, ‚tendenziös‘, ‚mangelhaft‘ und ‚einseitig‘: Der Programmbeirat teilt über weite Strecken die Publikumskritik an der Berichterstattung. […] Wichtige Entscheider wie der Intendant Tom Buhrow und der Fernsehdirektor Jörg Schönenborn, beide aus dem WDR, werben intern offensiv für eine redaktionelle Linie, die sich darauf konzentriert, die ‚westlichen Positionen zu verteidigen‘, hieß es aus der ARD gegenüber Telepolis. Insbesondere Tom Buhrow soll in der Konferenz der Gremienvorsitzenden der ARD auf die kritischen Anmerkungen durch den Beirat ‚extrem aufgebracht und teilweise unsachlich‘ reagiert haben.“.

02.07.2014. „Sparsam lächeln“ bei sueddeutsche.de. „Seit einem Jahr ist Tom Buhrow WDR-Intendant. Jetzt muss er einen strikten Sparkurs moderieren, Hunderte Stellen abbauen, umbauen – und will künftig natürlich vor allem das junge Publikum ansprechen.“, heißt es in dem Artikel der Süddeutschen Zeitung.

28.07.2014. „2,9 Millionen für Buhrow-Pension“ schreibt rp-online. Und weiter heißt es: „Für die Altersversorgung seines Intendanten Tom Buhrow hat der Westdeutsche Rundfunk (WDR) im vergangenen Jahr 1,779 Millionen Euro zurückgestellt. Das geht aus dem Geschäftsbericht für 2013 hervor. Der 55-Jährige verdient pro Jahr 367.232 Euro. Der Barwert der Pensionsverpflichtung gegenüber Tom Buhrow liegt nun bei 2,871 Millionen Euro.“.

Ein Intendant, voll auf Regierungslinie und fest im Sattel …