Internet Unterhaltung Webfundstück

Lustige Trash-Comedy-Serie: Garth Marenghi’s Darkplace

Bei Youtube findet man eine sehr schräge und lustige britische Comedy-Serie mit dem Titel „Garth Marenghi’s Darkplace“. Wikipedia bezeichnet die Serie als „dark horror sci-fi sit-com“. „Garth Marenghi’s Darkplace“ ist eine Comedy-Serie deren Handlung eine erfundene Horror-Fernsehserie aus den 80er Jahren samt Interviews mit den vorgeblichen Schauspielern und bewußt in Szene gesetzten technischen Unzulänglichkeiten der Produktion beinhaltet. Die erfundene Serie mit eben auch dem gleichen Namen „Garth Marenghi’s Darkplace“ spielt zu allem gewollten Übel auch noch in einem Krankenhaus.

In den nur sechs Folgen der Comedy-Serie aus dem Jahre 2004 spielen unter anderem Matthew Holness (Garth Marenghi bzw. Dr. Rick Dagless), Alice Lowe (Madeleine Wool bzw. Dr. Liz Asher) und die auch aus der später gedrehten Kult-Comedy-Serie „The IT Crowd“ bekannten Darsteller Richard Ayoade (Dean Learner bzw. Thornton Reed, Maurice Moss in IT-Crowd) und Matt Berry (Todd Rivers bzw. Dr. Lucien „Sanch“ Sanchez, Douglas Reynholm in IT-Crowd) mit. Holness und Ayoade haben die sehr trashige Serie gemeinsam für den britischen Fernsehsender Channel 4 produziert.

„Garth Marenghi’s Darkplace“ ist bisher nicht auf Deutsch erschienen. Die einzelnen, etwa vierundzwanzigminütigen (englischsprachigen) Folgen lassen sich beispielsweise über die Suche bei Youtube nach „Garth Marenghi’s Darkplace“ finden. Hier der passende Link dazu: https://www.youtube.com/results?search_query=Garth+Marenghi%27s+Darkplace. Mehr Informationen zur Serie bietet die englischsprachige Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Garth_Marenghi%27s_Darkplace.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern