Internet Unterhaltung Webfundstück

Der Achimowitz-Spruchklopfomat – Managerphrasen zum Selberbasteln

Wer kennt es nicht, das Geblubber voll heißer Luft, welches Topmanager, Politiker und weitere selbsternannte Elite-Angehörige so gerne absondern? Im ersten Artikel der neuen Kategorie „Webfundstück“, hier bei Blauer Bote, stellen wir den automatischen Sprücheklopfer von kleinebroetchen.de, der Website von Achim Schwarze, vor.

Wer selbst einmal Phrasen dreschen möchte wie ein Großkopferter und sich über die gängigen Plattitüden kaputtlachen möchte, drückt einfach ein paar Knöpfchen des Generators, der aus Textbausteinen garantiert sinnfreie, sich aber hochtrabend anhörende Manager-Sätze zusammenstellt. Dabei heraus kommen Sprüche wie:

„Wir generieren unsere zukunftsweisenden Synergien, um die Nachhaltigkeit der prozessorischen Impulse zu potenzieren.“ oder „Wir konfigurieren unsere integrativen Kernkompetenzen, um die Rückmeldungen der intransparenten Win-Win-Situationen anzustoßen.“. Können Argumente überzeugender sein als diese?

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

  1. Echt ein heisser Sprücheklopfer für Manager die nicht wissen wie man einen Nagel in die Wand haut – mit dem Hammerstiel ( HOLZSeite ) oder mit dem
    Hammer selber !

    Viel Erfolg weierhin mit der WEbsite.
    Gruss Hans.

Kommentare sind geschlossen.