Allgemein

Assange-Update – Mord nicht ausgeschlossen

Gerhard Baisch: Assange droht die Todesstrafe
20.04.2019, 12:41 Uhr. >b’s weblog – https: – Gerhard Baisch: Assange droht die Todesstrafe…

Honest Government Ad | Julian Assange
20.04.2019, 12:41 Uhr. >b’s weblog – https: – Honest Government Ad | Julian Assange…

Nach der Festnahme Julian Assanges: Warum sitzt Ola Bini in Haft?
20.04.2019, 12:13 Uhr. >b’s weblog – https: – Die Festnahme des schwedischen Software-Entwicklers in Ecuador ist skurril. Internationale IT-Vereinigungen fordern die Freilassung Ola Binis. Den Bericht gibt’s hier…. 

Der ecuadorianische Präsident Lenin Moreno rächt sich für die Veröffentlichung der „Ina Papiere“
20.04.2019, 08:02 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Alfredo Jalife-Rahme – http://www.voltairenet.org Die schweren Anschuldigungen gegen Julian Assange durch Ecuador sind nicht überprüfbar. Aber die Enthüllungen von Julian Assange über die Korruption des ecuadorianischen Präsidenten Lenin Moreno sind es wohl. Alfredo Jalife kommt auf das System der lateinamerikanischen persönlichen Bereicherung…

Julian Assange: Die außerordentliche Bilanz eines investigativen Journalisten
20.04.2019, 02:30 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Ein Überblick über die WikiLeaks-Publikationen zeigt, dass Assange bei der Aufdeckung von Kriegen, diplomatischen Intrigen und illegalen Überwachungsaktionen eine herausragende Rolle gespielt hat….

Die Verhaftung von Julian Assange: Der ecuadorianische Präsident Lenin Moreno rächt sich für die Veröffentlichung der “Ina Papiere”
19.04.2019, 13:47 Uhr. >b’s weblog – https: – Die schweren Anschuldigungen gegen Julian Assange durch Ecuador sind nicht überprüfbar. Aber die Enthüllungen von Julian Assange über die Korruption des ecuadorianischen Präsidenten Lenin Moreno sind es wohl. Alfredo Jalife kommt auf das System der lateinamerikanischen persönlichen Bereicherung zurück.Den Bericht gibt’s hier….

Nachtarbeit im Parlament
19.04.2019, 12:17 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline – Martin Sonneborn: Nach zwei Bieren bin ich Montagabend noch mal schnell in Straßburg ins Parlament gegangen, habe eine Unterschrift abgegeben und eine letzte (kurze) Rede gehalten. Thema: Whistleblowing, Mord & Totschlag, Brexit & Assange etc. //www.youtube.com/watch?v=CSuNA8nQD0A…

Der ecuadorianische Präsident Lenin Moreno rächt sich für die Veröffentlichung der „Ina Papiere“, von Alfredo Jalife-Rahme
19.04.2019, 08:45 Uhr. Voltaire Netzwerk – https: – Die schweren Anschuldigungen gegen Julian Assange durch Ecuador sind nicht überprüfbar. Aber die Enthüllungen von Julian Assange über die Korruption des ecuadorianischen Präsidenten Lenin Moreno sind es wohl. Alfredo Jalife kommt auf das System der lateinamerikanischen persönlichen Bereicherung zurück….

Roger Waters von Pink Floyd „schämt sich, Engländer zu sein“
19.04.2019, 08:31 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline – Der Pink-Floyd-Musiker Roger Waters sagte, er schäme sich dafür, ein Engländer zu sein“, nachdem Assange letzte Woche von der britischen Polizei verhaftet wurde. Er machte die Bemerkung in einem Interview mit RT UK in New York City am Mittwoch. „Die Vorstellung, dass das Vereinigte Königreich zu einem so willigen Komplizen und Satelliten…

„Das Schicksal von Julian Assange liegt in den Händen der internationalen Arbeiterklasse“
19.04.2019, 01:27 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Wir veröffentlichen hier die Rede, die Chris Marsden auf der Auftaktversammlung der Sozialistischen Gleichheitspartei zur Europawahl hielt im Wortlaut. Marsden ist nationaler Sekretär der Socialist Equality Party in Großbritannien, der britischen Sektion des IKVI….

Ecuador: Polizei unterdrückt Massendemonstration für die Befreiung Julian Assanges
19.04.2019, 01:27 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Unter dem Motto „Nicht ein Recht weniger“ strömten Tausende auf die Straßen von Quito, wo sie berittener Polizei mit Hunden gegenüberstanden, die Tränengas gegen sie einsetzte….

Es geht ums Ganze!
18.04.2019, 18:45 Uhr. >b’s weblog – https: – Nicht nur Assanges Leben steht auf dem Spiel — auch der Fortbestand der Pressefreiheit und damit ein Grundpfeiler der Demokratie.Während ein Großteil der US-Medien gute Miene zum bösen Spiel macht, warnen Kritiker vor einer Anklage Assanges als „offensichtliches“ Täuschungsmanöver mit versteckten Gefahren. „Dieser Präzedenzfall bedeutet…

Zahnlose Zuschauer
18.04.2019, 09:23 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – Medien, die die Strafverfolgung Julian Assanges kritiklos durchwinken, sägen an dem Ast, auf dem sie selbst sitzen. Die Mainstream-Medien verwendeten früher gerne Material von WikiLeaks, ließen Assange später jedoch fallen. Jetzt sind sie sich der Gefahr nicht bewusst, in der sie selbst schweben: Lassen sie zu, dass die Pressefreiheit durch die…

Staatsanwälte wärmen lange diskreditierte Erzählungen für den Assange-Prozess auf
18.04.2019, 01:42 Uhr. Radio Utopie – https: – Blamierte Amtsträger und die Enthüllung der Exzesse des amerikanischen Kriegsführungsstaates vor der amerikanischen Öffentlichkeit waren ein Schlag für den Verkauf des ständigen Kriegs an die Öffentlichkeit. Es ist nicht so, dass das als solches illegal wäre, aber es wird einfach nicht getan, weshalb die Beamten damit zu kämpfen haben, dass…

SGP-Spitzenkandidat Vandreier spricht in Michigan vor mehr als 140 Zuhörern über die Gefahr des Faschismus
18.04.2019, 00:27 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Christoph Vandreier, stellvertretender SGP-Vorsitzender, und David North, Chefredakteur der WSWS, erklärten den Zusammenhang zwischen der Verhaftung und Verfolgung von WikiLeaks-Gründer Julian Assange und der weltweiten Hinwendung zu autoritären Herrschaftsformen….

Aus Leserbriefen an die Redaktion
17.04.2019, 19:38 Uhr. junge Welt – https: – »Gesetz und Recht werden ad absurdum geführt – und die Medien schweigen oder diffamieren Assange und Manning sogar. «…

Verfahren gegen Wikileaks-Gründer: Assange droht Anklage in Schweden [Online-Abo]
17.04.2019, 19:38 Uhr. junge Welt – https: – Schwedens Justiz kann das Verfahren gegen den Internetaktivisten wiederaufnehmen. Die Anwältin der Betroffenen setzt sich dafür ein. In der Öffentlichkeit wird der Fall kontrovers aufgenommen….

An alle Menschen, Parlamente und die Regierungen dieser Welt
17.04.2019, 17:12 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline – Bild: OperationPaperStorm/flickr/CC BY 2.0 An alle Fraktionen des Deutschen Bundestags fraktion cducsu.de buergerservice spdfraktion.de buerger afdbundestag.de dialog fdpbt.de fraktion linksfraktion.de info gruene-bundestag.de den Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika feedback usembassy.de jeden redlichen Menschen dieser Welt Die Verfolgung…

Die Nagelprobe
16.04.2019, 20:15 Uhr. >b’s weblog – https: – Die Befreiung von Julian Assange wäre ein Befreiungsschlag für die ganze Menschheit.Nun ist es geschehen: mit der Festnahme Julian Assanges droht endgültig das Ende der Pressefreiheit. Auf einer Kundgebung der australischen Socialist Equality Party vom 12. April appelliert Caitlin Johnstone an ihre — und Assanges — Mitbürger, dies zu verhindern…

Julian Assange: politischer Gefangener
16.04.2019, 09:15 Uhr. Radio Utopie – https: – Solange Julian Assange im Gefängnis ist, sind wir alle im Gefängnis. Wenn die Regierung die Macht hat, uns zu sagen, was wir sehen, hören und wissen dürfen, leben wir nicht mehr in einer freien Gesellschaft. Julian Assange wird an die USA ausgeliefert, und es werden Dutzende von Anklagen auf ihn zukommen. Sie wollen, dass er verschwindet, damit…

Labour führt Hetzkampagne gegen Assange wegen angeblicher „Vergewaltigung“
16.04.2019, 06:32 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Das ist die Reaktion der Blairisten auf die weltweite öffentliche Empörung über Assanges brutale Verhaftung in der ecuadorianischen Botschaft am Donnerstag….

Stoppt die illegale Auslieferung von Julian Assange!
16.04.2019, 06:32 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Was von den USA als Auslieferungsersuchen vorgelegt wird, ist derart illegal, dass man eigentlich von einer „außerordentlichen Überstellung“ sprechen müsste….

Ecuador: Moreno freut sich über neue Kredite der Weltbank
16.04.2019, 05:02 Uhr. amerika21 – https: – Ecuador erhält Aufstockung der Kredite. Politische Auseinandersetzungen über Umgang mit Fall Julian Assange Washington D.C. Der ecuadorianische Präsident Lenín Moreno hat sich am Sonntag in der US-amerikanischen Hauptstadt mit dem neuen Präsidenten der Weltbank, David Malpass, getroffen und von diesem die Zusage für weitere Kredite für sein Land…

Schweiz prüft Asyl für Julian Assange
15.04.2019, 23:57 Uhr. >b’s weblog – https: – Nach der Verhaftung des Wikileaks-Gründers bekommt eine kürzlich verabschiedete Resolution des Genfer Stadtrates eine brisante Note.Den Bericht gibt’s hier….

Chaos Computer Club besorgt über aktuelle Angriffe auf die Pressefreiheit
15.04.2019, 22:22 Uhr. >b’s weblog – https: – Die drei jüngsten Festnahmen von prominenten Aktivisten aus der Whistleblower-Szene, Chelsea Manning, Julian Assange und Ola Bini, stellen einen frontalen Angriff auf die Pressefreiheit dar. Der Chaos Computer Club (CCC) ruft zur Unterstützung auf.https://www.ccc.de/de/updates/2019/chaos-computer-club-besorgt-uber-aktuelle-angriffe-auf-die-pressefreiheit…

»Antikapitalistische Politik ist Gebot der Stunde«
15.04.2019, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Die Kommunistische Platform fordert dazu auf, bei der EU-Wahl sowie den Landtags- und Kommunalwahlen für Linke zu stimmen. Außerdem: Stellungnahme der DKP zu Julian Assange…

Pressefreiheit: Solidarität mit Assange
15.04.2019, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Linke-Politikerinnen und spanische Grünen-Abgeordnete verurteilen vor Gefängnis in London »Rachefeldzug« gegen Wikileaks-Gründer…

Ecuador: Undurchsichtiges Spiel gegen Assange, WikiLeaks und Vorgängerregierung
15.04.2019, 17:48 Uhr. >b’s weblog – https: – Ecuardos Präsident ist in einen Korruptionsfall verwickelt, ein schwedischer Programmierer wurde mit dubiosen Gründen in Haft genommen, Facebook sperrt Seite von CorreaDen Bericht gibt’s hier….

Hinweise des Tages
15.04.2019, 16:40 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (JB) Hier die Übersicht; Sie können mit einem Klick aufrufen, was Sie interessiert: Julian Assange…

Die Rache – Ein Exempel an Julian Assange soll Protest und Widerstand gegen die Machenschaften der Weltmächte im Keim ersticken.
15.04.2019, 09:27 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Craig Murray – http://www.rubikon.news Schon Tage vor der Verhaftung von Julian Assange hatte der frühere britische Botschafter und Menschenrechtsaktivist Craig Murray mit anderen Kämpfern für die Pressefreiheit vor der ecuadorianischen Botschaft in London ausgeharrt, um ein Zeichen seiner Solidarität mit dem WikiLeaks-Herausgeber zu setzen…

Julian Assange: Von den Medien benutzt, bekämpft und begraben
15.04.2019, 09:00 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – Viele Medien verdanken mutigen Akteuren wie Julian Assange die größten Storys der letzten Jahrzehnte. Medien wie „Spiegel“, „Guardian“ oder „New York Times“ haben Assange und Edward Snowden jedoch erst für ihren Ruhm benutzt, dann teils als „Staatsfeinde“ diffamiert und sie weitgehend – in ihren jeweiligen Asylen in London und Moskau…

Julian Assanges Verhaftung: Eine Warnung der Geschichte
15.04.2019, 05:15 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – John Pilger, ein bekannter und angesehener Filmemacher und investigativer Journalist, gab am 11. April zur Verhaftung von WikiLeaks-Herausgeber Julian Assange in London die hier publizierte Erklärung ab….

Starker Wahlauftakt der SGP zu den Europawahlen
15.04.2019, 05:15 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Führende Vertreter der Vierten Internationale verteidigten Julian Assange, warnten vor der Rückkehr von Faschismus und Krieg, sprachen zum Anwachsen des Klassenkampfs und riefen zum Aufbau der Vierten Internationale als neuer Massenpartei der sozialistischen Revolution auf….

Julian Assange in Lebensgefahr
15.04.2019, 05:15 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Die offizielle Anklage der US-Regierung gegen Assange ist eine durchsichtige Lüge. Sie zielt darauf ab, Großbritannien einen juristischen Vorwand für die Auslieferung des WikiLeaks-Gründers zu liefern….

»Ein mehrfacher Skandal«. Noam Chomsky über die Festnahme von Assange
14.04.2019, 19:34 Uhr. junge Welt – https: – Der Sprachwissenschaftler und Bürgerrechtler vergleicht die Inhaftierung des Wikileaks-Gründers mit der Einzelhaft des Politikers Lula da Silva in Brasilien…

Julian Assange und der Zustand der Demokratie
14.04.2019, 17:33 Uhr. Neue Debatte – https: – Die Zerstörer der Demokratie sitzen längst in den Institutionen. Der Beitrag Julian Assange und der Zustand der Demokratie erschien zuerst auf Neue Debatte….

Leserbriefe zur Festnahme von Julian Assange
14.04.2019, 11:44 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Seit Julian Assange am Donnerstag in London festgenommen wurde sind auf den Nachdenkseiten diese Beiträge erschienen, “Julian Assange von britischer Polizei festgenommen. Hallo, Amnesty, wo bleibt Ihr?“, “Hinweise des Tages Spezial zur Festnahme von Julian Assange” und “Julian Assange: Von den Medien benutzt, bekämpft…

Die sieben Jahre Lügen über Assange werden jetzt nicht aufhören
13.04.2019, 18:25 Uhr. Radio Utopie – https: – Seit sieben Jahren hören wir einen Chor von Journalisten, Politikern und „Experten“, die uns sagen, dass Assange nichts anderes ist als ein Flüchtling vor der Justiz und dass man sich darauf verlassen könne, dass die britische und die schwedische Rechtsordnung seinen Fall in voller Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Kaum eine „Mainstream“-Stimme…

Chelsea und Julian sind im Gefängnis. Die Geschichte zittert.
13.04.2019, 17:42 Uhr. einartysken – https: – Craig Murray 12. April 2019 Aus dem Englischen: Einar SchlerethHeute Abend befinden sich sowohl Chelsea Manning als auch Julian Assange im Gefängnis, beide wegen Straftaten im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Materialien, die US-Kriegsverbrechen in Afghanistan und Irak spezifizieren, und beide werden wegen nichts anderem angeklagt. Egal,…

Assange verhaftet – Faschisten im Glücksrausch
13.04.2019, 14:13 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – Die Rache An Julian Assange wollen die Weltmächte ein Exempel statuieren, dass sich ihnen niemand ungestraft entgegenstellt. Schon Tage vor der Verhaftung von Julian Assange hatte der frühere britische Botschafter und Menschenrechtsaktivist Craig Murray mit anderen Kämpfern für die Pressefreiheit vor der ecuadorianischen Botschaft in London ausgeharrt…

IALANA fordert die sofortige Freilassung von Chelsea Manning
13.04.2019, 09:30 Uhr. Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien e.V. – https: – IALANA fordert die sofortige Freilassung von Chelsea Manning (Whistleblowerpreisträgerin 2001) und Julian Assange Im April 2010 veröffentlichte die Whistleblower-Plattform Wikileaks von Assange hunderttausende als geheim klassifizierte US-Dokumente. Dadurch wurden schlimme völkerrechtliche und kriminelle Verstöße der USA aufgedeckt, darunter das…

IWF-Deal für Ecuador ebnete den Weg für Assanges Verhaftung
13.04.2019, 08:03 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Jason Ditz – http://www.antikrieg.com Bild: Herzlichen Dank Markus Szyszkowitz für die freundliche Genehmigung (> WEBSITE) Die Ausweisung aus der Botschaft war eine lange berichtete Bedingung für den Vertrag WikiLeaks berichtet seit langem, dass das 10 Milliarden Dollar IWF-Bailout für Ecuador eng mit der Erfüllung von US-Forderungen…

Ecuador geht massiv gegen WikiLeaks vor
13.04.2019, 05:02 Uhr. amerika21 – https: – Quito. In Ecuador haben die Behörden einen Aktivisten der Enthüllungsplattform WikiLeaks festgenommen. Der schwedische Internetaktivist Ola Bini sei gefasst worden, als er gerade in ein Flugzeug nach Japan einsteigen wollte, sagte Innenministerin María Paulo Romo am Donnerstag. Kurz zuvor war WikiLeaks-Mitbegründer Julian Assange nach fast siebenjährigem…

Lasst sie nicht gewinnen!
13.04.2019, 00:51 Uhr. >b’s weblog – https: – Mit der Verhaftung von Julian Assange sind wir an einem Wendepunkt angekommen und unser Handeln wird wichtiger denn je.Werden wir warten, bis sie kommen, um uns zu holen, weil unsere Häuser auf Ressourcen gebaut wurden, die sie plündern möchten; weil wir online Informationen ausgetauscht haben, die sie als störend empfanden; weil wir zu fragen gewagt…

So gehen genau die Medien, die uns aus “urheberrechtlichen Gründen” Uploadfilter bescheren, selbt mit dem Urheberrecht von Dritten um
13.04.2019, 00:30 Uhr. >b’s weblog – https: – Zufällig war nur der Kameramann von Ruptly vor Ort, als Assange aus der Botschaft gebracht wurde. Der Traum aller Medienmacher, eine Gelegenheit, die so vielleicht nur einmal im Leben kommt, fiel diesem Kollegen in den Schoß. Alle Redaktionen würden dieses exklusive Material verwenden. Nicht nur ein Prestige-, sondern auch ein finanzieller Gewinn…

Deutsche Medien denunzieren Assange
13.04.2019, 00:14 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Liest man die Kommentare der deutschen Medien zur Verhaftung von Julian Assange, kann man nur folgern, dass es um Demokratie und Meinungsfreiheit in Deutschland schlecht bestellt ist….

SGP-Vorsitzender Rippert spricht auf Free-Assange-Demo in Berlin
13.04.2019, 00:14 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Der SGP-Vorsitzende Ulrich Rippert spricht auf einer Kundgebung zur Verteidigung von Julian Assange vor der britischen Botschaft in Berlin. Er erklärt, warum nur die Mobilisierung der internationalen Arbeiterklasse die Meinungsfreiheit verteidigen kann….

Weltweite Empörung über Verhaftung von WikiLeaks-Herausgeber Julian Assange
13.04.2019, 00:14 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Nachdem Assange fast sieben Jahre in der ecuadorianischen Botschaft in London festsaß, droht ihm jetzt ein Jahr Haft in Großbritannien und die Auslieferung an die USA….

Jagd auf Whistleblower: Assange droht Auslieferung [Online-Abo]
12.04.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Unterstützer fordern Schutz für Julian Assange vor US-Justiz…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.