Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Chile-Update – Ein Putsch und eine Giftwolke

Polizeigewalt bei Protesten gegen Giftwolke in Chile
16.09.2018, 13:32 Uhr. >b’s weblog – https: – In Chile ist es bei Protesten gegen eine Giftwolke aus einem Industriegebiet in der Hafenstadt Quintero nach Agenzeugenberichten zu heftigen Angriffen der Polizei auf protestierende Anwohner gekommen. Seit mehreren Wochen leidet die Bevölkerung in den Küstengemeinden Puchuncaví und Quintero unter einer mysteriösen Giftwolke. Der Regierung gelang…

Chile: Die momentane Niederlage einer Idee, die nicht besiegt werden kann
16.09.2018, 04:56 Uhr. amerika21 – https: – Zwei Texte aus Kuba zum Jahrestag des Putsches in Chile und den aktuellen Angriffen gegen progressive Regierungen in LateinamerikaDie momentane Niederlage einer Idee, die nicht gestürzt werden kann Julio Martínez Molina … weiterlesen auf amerika21.de. Blogeintrag | Chile | Politik… 

Foto der Woche: Kein Vergeben, kein Vergessen
13.09.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – In Chile haben am Dienstag Zehntausende Menschen an den 45. Jahrestag des Putsches gegen die demokratisch gewählte Regierung des Präsidenten Salvador Allende erinnert….

Venezuela vor der UNO: Wirtschaftskrieg beenden [Online-Abo]
11.09.2018, 19:35 Uhr. junge Welt – https: – UN-Menschenrechtsrat diskutiert Lage in Venezuela. USA verhandeln mit Putschisten. Experte vergleicht Sanktionen mit Chile 1973…

Nine-Eleven: Militärputsch in Chile 1973
11.09.2018, 13:06 Uhr. Der Schockwellenreiter – blog.schockwellenreiter.de – Heute vor 45 Jahren, am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile mit massiver finanzieller und politischr Unterstützung der USA und verdeckter Operationen des US-Geheimdienstes CIA gegen den drei Jahre zuvor demokratisch gewählten sozialistischen Präsident Salvador Allende. Eine Junta unter der Führung von Augusto Pinochet regierte Chile…

Der elfte September. – Wir sitzen auf einem Pulverfass und die Verantwortlichen sind unberechenbar wie noch nie.
11.09.2018, 09:13 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Marco Wenzel – thailändischer Mitarbeiter der NachDenkSeiten – hat zusammengetragen, was sich alles schon an einem Tag wie heute, am 11. September, ereignet hat. Hier sein interessanter Rückblick. Albrecht Müller. Teil 1: Chile Der 11. September 1973 war ein Dienstag. An diesem Dienstagmorgen, dem Morgen des letzten Tages in seinem…

Polizei löst Gedenken zum 45. Jahrestag des Putsches in Chile auf
11.09.2018, 05:02 Uhr. amerika21 – https: – Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten und der Polizei in Santiago. Zahlreiche Täter der Diktatur mussten sich nie verantwortenSantiago de Chile. In Chile ist es im Vorfeld des 45. Jahrestages des Militärputsches vom 11. September 1973 zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Zwei Tage vor dem Jahrestag hatte in der…

Präsident Piñera in Chile: Salvador Allende schuf „kranke Demokratie“
11.09.2018, 05:02 Uhr. amerika21 – https: – Santiago de Chile. Chiles konservativer Präsident Sebastían Piñera hat kurz vor dem heutigen 45. Jahrestag des blutigen Militärputsches von 1973 seinem damals ermordeten Amtsvorgänger (1970-73) Salvador Allende vorgeworfen, für eine „kranke Demokratie“ verantwortlich gewesen zu sein. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Chile | Politik…

Zeitzeugengespräch: Allendes Internationale
10.09.2018, 19:30 Uhr. junge Welt – https: – 45 Jahre nach Putsch in Chile: Zeitzeugen sprachen in Berlin über demokratischen Prozess, der am 11. September 1973 gewaltsam beendet wurde….

Die Umsturz-Profis – Die USA, Venezuela und der Putsch
10.09.2018, 11:58 Uhr. >b’s weblog – https: – Die US-Regierung hat mit venezolanischen Militärs einen Putsch in dem sozialistischen Land erörtert. Das weckt Erinnerungen an die zahlreichen US-Interventionen in Lateinamerika seit dem Zweiten Weltkrieg, etwa in Chile vor 45 Jahren. Die mit diesen Umstürzen verbundenen Verbrechen stellen alle Vorwürfe der Einmischung etwa an Russland weit in den…

Mysteriöse Giftwolke: Umweltskandal erschüttert Chile
10.09.2018, 04:56 Uhr. amerika21 – https: – Anwohner klagen über Atemproblemen und Erbrechen. Ratlosigkeit über Ursache und Verantwortliche. Hemmungslose Entwicklung der IndustrieQuintero, Chile. Nach einem mysteriösen Zwischenfall in der chilenischen Küstenstadt Quintero wächst die Kritik an der ortsansässigen Industrie und an der Regierung des konservativen Präsidenten Sebastián Piñera…

Rechercheprojekt zur Allende-Regierung in Chile gestartet
06.09.2018, 04:38 Uhr. amerika21 – https: – Berlin. Die Linkspartei-nahe Rosa-Luxemburg-Stiftung und der in Berlin ansässige Nachrichtenpool Lateinamerika will in einem Gemeinschaftsprojekt die Lebensgeschichten internationaler Unterstützer des demokratischen Sozialismus in Chile untersuchen. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Chile | Deutschland | Kultur | Politik…

Latin Lovers: So kann’s gehen [Online-Abo]
04.09.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Der chilenische Kultklub Colo Colo aus Santiago hat im Achtelfinale der Copa Libertadores sensationell den brasilianischen Meister Corinthians ausgeschaltet. Ganz Chile ist aus dem Häuschen….

Chile: Der Ruf nach Gerechtigkeit und Wahrheit verstummt nicht
04.09.2018, 05:57 Uhr. amerika21 – https: – Politiker des rechten Lagers, Medien und Einzelpersönlichkeiten sehen ihre Stunde gekommen, um endlich mit dem Thema „Menschenrechtsverletzungen unter der Diktatur“ aufzuräumenDie Probleme bei der Bewältigung der Menschenrechtsverletzungen, die während der Diktatur unter Augusto Pinochet (1973 – 1990) begangen wurden, sind aktueller denn je. …

Spanischer Ministerpräsident bereist verschiedene Länder in Lateinamerika
01.09.2018, 03:58 Uhr. amerika21 – https: – Venezuela bei Treffen in Chile und Kolumbien auf Agenda. Spanien will aktive Rolle beim Friedensdialog mit ELN spielen. Unterstützung für transkontinentale ZugstreckeSantiago et al. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez kam in dieser Woche zu einer Rundreise nach Lateinamerika und besuchte dabei neben Chile auch Kolumbien, Bolivien und Costa…

Chile: Pinochet-Erben dürfen Großteil illegal erworbenen Vermögens behalten
31.08.2018, 04:55 Uhr. amerika21 – https: – Santiago. Die Nachfahren des ehemaligen chilenischen Diktators, Augusto Pinochet, sind zum Abschluss des 14 Jahre währenden Falls Riggs zur Rückgabe von 1,6 Millionen US-Dollar an den Staat verurteilt worden. Damit wurde ein Urteil vom Juni dieses Jahres deutlich revidiert, wonach sogar 13 Millionen US-Dollar zurück an den Staat hätten fließen…

Chile: Gesetzesentwurf für legalen Schwangerschaftsabbruch
30.08.2018, 04:04 Uhr. amerika21 – https: – Valparaíso. Parlamentarier des linken Parteienbündnisses Breite Front (Frente Amplio) haben im chilenischen Kongress einen Gesetzesentwurf für den straffreien Schwangerschaftsabbruch vorgelegt. Dieser war zuvor von einem Bündnis nationaler und internationaler feministischer Organisationen ausgearbeitet worden. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht…

Spannungen an Grenze zwischen Argentinien und Bolivien
29.08.2018, 04:32 Uhr. amerika21 – https: – La Paz/Buenos Aires. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Argentinien | Bolivien | Militär…

Feminismus: »Forderung nach freier Abtreibung« [Online-Abo]
28.08.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Chile: Feministische Kämpfe zwischen alten Forderungen und neuen Herausforderungen. Ein Gespräch mit Paola Arroyo Fernández…

Mode-Food und Umweltkiller Avocado auf der Anklagebank – Die weltweite Debatte über Chiles Export-Plantagen, die den Armen das Wasser abgraben und Verwüstung erzeugen
27.08.2018, 08:29 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Haben Sie schon einmal eine entkernte Avocado mit Schrimps und Sauce Rosée probiert? Wenn nicht, kann ich Ihnen den Leckerbissen nur dringend empfehlen. Doch versuchen Sie während Ihres Einkaufs erst einmal das Ursprungsland der Superfrucht zu erfahren, damit sie Ihnen mit dieser Vorgeschichte nicht unverhofft im Hals stecken bleibt. Von Frederico…

Widersprüchliche Urteile zu Diktaturverbrechen in Chile
25.08.2018, 03:59 Uhr. amerika21 – https: – Santiago. Am 15. August hatten die Medien in Chile gemeldet, dass 24 ehemalige Geheimpolizisten wegen Entführung eines linken Aktivisten im Jahr 1974 zu mehreren Jahren Haft verurteilt wurden. Wenige Tage später verkürzte das Berufungsgericht die Haftstrafen von mehreren Straftätern. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Chile | Politik…

Weiterhin nichts Neues von der Kinderfickersekte
20.08.2018, 13:25 Uhr. Der Schockwellenreiter – blog.schockwellenreiter.de – Seit Monaten wird Chile von der Aufdeckung hunderter Mißbrauchsfälle durch kirchliche Würdenträger erschüttert. Nun endlich greift die Justiz in kirchliche Belange ein, um nach Dekaden der Vertuschung durch hochrangige katholische Amtsträger Durchsuchungen und die Beschlagnahmung von Unterlagen durchzuführen….

USA wollen Vormachtstellung in Lateinamerika zurück
19.08.2018, 14:25 Uhr. amerika21 – https: – Verteidigungsminister Mattis bereist Länder der Region. Chinas Verhalten sei „aggressiv“. Venezuela und militärische Kooperation im Fokus der GesprächeBogotá et.al. Der US-amerikanische Verteidigungsminister, James Mattis, hat im Laufe der vergangenen Woche mehrere südamerikanische Länder bereist, um die sicherheitspolitischen Interessen der USA…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern