Gesellschaft Politik Wissenschaft

Schießerei zwischen Weißhelmen und unbekannter Gruppe

Zusammenstösse in Al-Zerba, Aleppo-Region, Syrien (Terroristengebiet): Die „unbewaffneten“ White Helmets („civil defense“) liefern sich bewaffnete Auseinandersetzungen mit unbekannten beziehungsweise ungenannten Angreifern. Meldet der Mann aus England, der sich „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ nennt.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern