Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wirtschaft

Die Hasskampagne gegen die GdL zeigt Wirkung

Hier nur zwei Beispiele für den Hass, der Gewerkschaftsboss Weselsky und seiner Lokführergewerkschaft entgegenschlägt. Beispiel 1 ist aus der Blauer-Bote-Twitter-Timeline, Beispiel 2 ist ein Kommentar zu einem Artikel hier im Blauer Bote Magazin.

Beispiel 1

Beispiel 2

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

  1. Zur Zeit findet eine regelrechte Hetze der Massenmedien auf die Lokführer statt.
    Und das beeinflusst die Meinung der Unwissenden und ist auch so geplant.
    Die Fakten und die Rechtslage sprechen jedocheindeutig für die GdL. Zum Beispiel verdienen die Deutschen Lokführer im Europäischen Vergleich am zweitwenigsten in der EU.

Kommentare sind geschlossen.