Unterhaltung Wissenschaft

Am 10. August ist Supermond

Am morgigen Sonntag, dem 10. August 2014, sehen wir einen „Supermoon“, sagt die NASA. Der Mond ist dann ein Vollmond und 14% näher an der Erde und 30% heller als „normal“/im Durchschnitt (bei Vollmond). „Supermond“ bezeichnet das Zusammenfallen von maximaler Erdnähe des Mondes und Vollmondphase. Supermoon bei Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Supermoon (Einen deutschsprachigen Artikel gibt es noch nicht. Wahrscheinlich, weil die Bild das Thema im Gegensatz zu den „SoFis“ noch nicht für sich entdeckt hat…).

UPDATE: Hier bei Spektrum der Wissenschaft wird das „Phänomen“ gut erklärt: http://www.spektrum.de/wissen/das-mysterium-supermond/1304167

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern